Montag, 28. Juli 2014

Ich war nur mal kurz die Welt retten..

Wow, beinahe zwei Jahre lag dieser Blog hier brach. Warum werden sich vielleicht einige von Euch fragen? Ich habe eine neue Arbeitsstelle angetreten, d.h. neue Arbeitszeiten, neue Kollegen, neues Umfeld. Man muss sich erst einarbeiten, die Anderen beschnüffeln und sehen wie der Hase so läuft. Das raubt Energie und auch Zeit. Tja, die Kollegen kenne ich nun zur Genüge und komme nicht so richtig klar, bin auch die Jüngste und man nimmt mich nicht wirklich für voll, obwohl ich ausbildungstechnisch um Einiges über Ihnen liege. Die Meisten arbeiten dort, nach dem Motto: Das haben wir immer so gemacht, das machen wir auch weiterhin so. Tja, nur leider dreht sich die Welt weiter und Dinge entwickeln sich. Also sehe ich meine weiter Zukunft leider nicht in diesem Betrieb. Ich fühle mich (so blöd es klingt) einfach unterfordert. Ich bin einfach jemand der gerne neue Dinge lernt und sich weiter entwickeln möchte --> frei nach Goethe: Ich möcht erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält. Außerdem werden Probleme dort nur hinterm Rücken besprochen und nie richtig auf den Tisch gebracht. Wer mich kennt, weiß wie ich sowas hasse, wie soll ich denn wissen das ich etwas falsche mache, wenn es mir keiner sagt? Von den Arbeitszeiten will ich gar nicht erst anfangen. Wenn ich morgens zwischen 2.15 und 3.15 Uhr aufstehen muss, bin ich nachmittags beinahe klinisch tot :). Ich bin einfach eine Eule, abends produktiv und früh komm ich nicht in die Gänge.
Dann war ich einfach blogfaul. Ich wollte erst eine kleine Pause machen, tja nur leider wurden Wochen zu Monaten und dann zu Jahren. Obwohl ich immer mal wieder Lust verspürte einen Post zu verfassen, wenn ich was Tolles gekauft habe und Euch unbedingt davon berichten wollte. Aber der innere Schweinehund war eben immer stärker als ich (der Sack) und glaubt mir, ich habe immens viel gekauft ;).

Palettenjunkie - wie eh und je
 Hat sich was in den letzten zwei Jahren getan?

Ich habe meine (sehr teure) Vorliebe für High End-Lippenstifte entdeckt. Meine Liebe zu Pigmenten ist etwas eingeschlafen, obwohl ich sie immer noch toll finde, nur nutze ich sie leider viel zu selten. 

Meine Geldanlage
Leider sträflich vernachlässigt

Durch meine Arbeit darf ich leider keinen Nagellack tragen, aber kaufe das Zeug immer noch wie blöde als hätte ich zwölf Hände und sechs Füße. Ich bin bereit mehr Geld für gute Kosmetik auszugeben, wer hart arbeitet, darf sich auch belohnen. Ich kann immer noch an keiner Bücherkiste mit Mängelexemplaren vorbeigehen trotz meines Kindle (klasse Erfindung, da können die Leute wenigstens nicht sehen was für nen Mist ich manchmal lese). 

Nachschub 1...
... und 2

Ich bin noch ein viel größerer Serienjunkie als noch vor zwei Jahren.

Miniauswahl...

 Ich habe mir in diesem Jahr zwei große Wünsche erfüllt. 

Wir wohnten nur 400m von der Lizzy weg
  1. Ich war in London. Ich liebe Großbritannien und besonders diese Stadt. Ich war sicher nicht zum letzten Mal da. Aber Amsterdam, Dublin, Edinburgh und Budapest stehen auch noch auf meiner Liste.
  2. Ich habe mir ein Live-Konzert von Elton John angesehen. Lacht ruhig, aber ich liebe seine Musik. Ich bin damit aufgewachsen, genau wie mit den Liedern von Queen, Phil Collins, Genesis, Joe Cocker, Tina Turner & Co. Daher möchte ich gern meinen Eltern danken, dass ihr Musikgeschmack knorke war bzw. ist und sie mich nicht den Schlagerhits von Radio Stützstrumpf quälten :D.
Es war unglaublich toll.. die kleine Glitzerfee hat so abgerockt

Außerdem bin ich Liebeskindtaschen, Pilgrim-Schmuck und High Heels von Zara verfallen. Mit den High Heels ist aber vorerst Schluß. Ich hatte vergangenen Freitag einen Arbeitsunfall, bei dem ich mir entweder nen Meniskus- oder Kapselanriss zugezogen habe. Daher sind mittlerweile viel Ruhe, Thrombosespritzen und Krücken angesagt. Übermorgen muss ich dann in die Röhre um endgültig Gewissheit zu bekommen, ich hoffe ich komme um einen Eingriff herum.

Ich glaube das war genug Text auf einmal. Ich möchte wieder Bloggen, aber auf 3-4 Posts die Woche werde ich es keinesfalls schaffen. Ich schreibe, wenn ich Lust dazu habe und  hoffe das meine früheren Leser und vielleicht auch einige neue den Weg zu mir finden und Interesse an dem haben, was ich zu sagen habe --> meine ehrliche Meinung zu Produkten ohne viel Chi-Chi. Bei mir wird es keine Wochenzusammenfassungen oder Ähnliches geben (Bloß gut, der Freitagsfüller ist tot), da es mich auch bei Anderen einen Schnurz interessiert, ob sie Erdbeereistee getrunken oder den Kopf in den Sangriaeimer gesteckt haben. Ich freue mich auf Kommentare und Meinungen. Übrigens habe ich heute ewig daran gehangen (als PC-Depp ist HTML doch für'n Arsch) die Follow-Buttons von Instagram, Twitter und Facebook in meine Sidebar zu integrieren, daher würde ich mich über reichliche Benutzung derselben sehr freuen :D.

Eure Doreen

Kommentare:

  1. Welcome back :) Freue mich auch schon auf viele Lippenstifte :)

    AntwortenLöschen
  2. willkommen zurück :) drück dir die Daumen, dass du dich ab und an aufraffen kannst. Und wünsche dir gute Besserung! Und hoffe, dass du bald eine Arbeitsstelle findest, mit der du glücklich bist :)

    AntwortenLöschen
  3. Schön wieder etwas von dir zu hören (lesen^^) :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen,

    auch wenn du ganze 2. Jahre nicht mehr gebloggt hast, habe ich deine Kommentare und Einkäufe auf fb gesehen. :-)

    Ich finde es ganz normal wenn man sagt, 3 Post die Woche und mehr nicht. Bei mir ist es oft nur ein Post und das reicht auch aus das Leben besteht ja nicht nur aus Blog und der anderen Netzwerken. :-)

    Ich drücke dir die Daumen, dass du nicht unters Messer musst und wünsche dir eine gute Besserung.

    LG, Gina

    AntwortenLöschen
  5. Schön wieder von dir zu lesen!!! ^^

    Ich glaube, dass dein Blog zu einen der ersten gehört, die mich anfangs bei meinen ersten Blogbeiträgen begleitet haben! (: Fühlt sich iwie ein bisschen so an als würde man eine alte Bekannte wiedertreffen

    AntwortenLöschen
  6. Wilkommen zurück!!!
    da musst du mir doch gleich mal erzählen welcher dior addict extreme das da in deiner kiste ist! ;)
    ich freue mich shcon auf mehr von dir und wünsche dir natürlich gute besserung!!!
    LG :)

    AntwortenLöschen