Sonntag, 12. August 2012

wet n wild Trios

Nachdem ich bereits *hier* über eine der Achter-Paletten von wet n wild berichtet habe, möchte ich heute etwas über die Lidschattentrios schreiben. Durch die Einführung des amerikanischen Sortiments kamen auch neue Lidschattenpaletten zu uns. Aus dem alten Sortiment hatte ich mir vor geraumer Zeit einmal zwei reduzierte Trios gekauft und war mit der Qualität sehr zufrieden (Minipost findet Ihr *hier*). Deswegen habe ich auch nicht länge gezögert und mir zwei Trios aus dem neuen Sortiment gegönnt.

Ich habe mir "Walking on Eggshells" sowie "Knock on Wood" geholt. Beide haben je 3,99€ gekostet und einen Inhalt von 3,5g. Die Verpackung ist um einiges schöner als die der alten Trios. Zum Beweis habe ich eine der alten Paletten mit einer der neuen fotografiert. Das ältere Exemplar ist sehr klobig und wirkt auch im Gesamten sehr billig in der Aufmachung. 

neu vs alt / alt vs. neu
Die Lidschattentrios kommen wieder mit einer kleinen Anleitung auf der Rückseite falls manch eine von uns vergessen sollte wie man sich aufhübscht, aber für Anfänger ist das nicht die schlechteste Idee. 


Schlecht hingegen sind mal wieder die mitgelieferten Applikatoren/Pinsel - sehr winzig und mickrig, daher für mich nicht verwendbar (Wurstfingeralarm). Über die Pigmentierung und Farbabgabe kann man aber nicht meckern, ich hatte schon Lidschatten im höheren Preissegment, deren Qualität dagegen komplett abstinkt. 


Walking on Eggshells:
  • neutrales Trio, sehr alltagstauglich, alle Lidschatten sind schimmernd ohne Glitzerpartikel
  • Browbone: schimmernder Creméton
  • Crease: schimmernder bräunlicher Bronzeton
  • Eyelid: schimmernder Champagnerton
trocken und ohne Base geswatcht

  Knock on Wood:
  • tolle Farbzusammenstellung, alle Lidschatten sind schimmernd ohne grobe Glitzerpartikel
  • Browbone: ein Roséton, der zwar schimmert aber auf dem Lid relativ matt wirkt, hat von allen drei Tönen die schlechteste Pigmentierung
  • Crease: schimmerndes Schokoladenbraun
  • Eyelid: ein wunderschöner rötlicher Ton, mein absoluter Liebling, wer solch einen Ton im Drogeriesegment gesucht hat, wird hier fündig --> Hallo Isa ;)
trocken und ohne Base geswatcht

Ich kann beide Lidschattenpaletten vorbehaltlos empfehlen, hier bekommt man gute Qualität für wenig Geld.

Kommentare:

  1. Knock on Wood werde ich mir wohl beim nächsten mal holen, den anderen habe ich ja schon :)

    AntwortenLöschen
  2. oh das zweite Trio gefällt mir wirklich gut!

    AntwortenLöschen
  3. Knock on Wood wird mit Sicherheit in meiner Sammlung landen. Wenn ich hier in Hamburg ran komme.

    AntwortenLöschen