Montag, 23. Juli 2012

Haul der letzten Monate oder....

... ach, da ist mein ganzes Geld gelandet.

Jeder von Euch kennt das sicherlich. Ihr kauft hier ein Produkt, bestellt dort zwei Lippenstifte oder ergattert da ein kleines Schnäppchen. Jeder Einkauf für sich ist sehr übersichtlich und eines einzelnen Posts gar nicht wert, aber alle Sachen auf einem Haufen sind doch, zumindest bei mir, sehr viel :). Aber da ich hier schon seit über sieben Monaten keinen Haul mehr gepostet habe, verteilen sich meine ganzen getätigten Einkäufe also auf fast 26 Wochen. Ich warne Euch schonmal vor, es wird seeeeeeeeeeeeeeeeeeehr viel - also ab geht die Post.

Lidschatten:

Ich habe lange mit mir gerungen ob sie wirklich brauche, da ich ja bereits den Vorgänger habe. Aber was heißt schon brauchen, ich wollte sie - die Naked 2.

Catwalk, For Green Eyes, Bohemian Rhapsody
Dann wollte ich Anfang des Jahres unbedingt eine der 10er-Paletten von NYX testen und da ich mich trotz tagelangem  Googeln von Swatches nicht auf eine festlegen konnte, wurden es kurzerhand drei Stück (aber bei nem Preis von knapp 10€ pro Stück nicht so schlimm)
Dann schrieb Frau Shopping, dass in Deutschland endlich das amerikanische Sortiment von wet'n'wild eingeführt wird. Ich machte mir keine große Hoffnungen die neue Theke in naher Zukunft bei uns zu entdecken, da die Läden hier nicht die schnellsten sind, aber da täuschte ich mich. Im Rewe XL entdeckte ich sie und es durften zwei Lidschattentrios sowie zwei Nagellacke (weiter unten) mit nach Hause.Die 8er-Palette habe ich bei nelly bestellt und kann den Onlineshop servicetechnisch leider nicht empfehlen (aber die Palette ist toll).

Auch ich konnte an den überall gehypten 24h Color Tattoo-Cremelidschatten von Maybelline nicht vorbeigehen. Der schönste von allen - Pomegranate Punk - wurde natürlich nicht auf dem deutschen Markt eingeführt und so musste wieder ebay herhalten. Durch den Versand aus den USA war er zwar rund 3€ teurer als seine deutschen Brüder, aber die Farbe ist es einfach wert.


Dank Kristin - der Fremden im Grünen - bin auch ich nun endlich Besitzerin einiger Produkte von Inglot und das zu den günstigen polnischen Preisen. Yeah, sie weiß eben wie man mich glücklich macht. Ich nenne nun zwei Leerpaletten und acht Lidschatten mein Eigen - ein guter Schnitt bei der Länge meiner Wunschliste :)


Ohne viele Worte: e.l.f. Mineral Eyeshadow Primer in "sheer" (habe nur Gutes darüber gehört), L'oreal "Forever Pink" (war Frustkauf) und MAC Mega Metal Shadow "Unflappable"


Sonstiges

Eine neue Z-Palette für meine runden Lidschatten und ein Leerquad von Kosmetik Kosmo für unterwegs --> ich weiß nicht ob es ein Montagsprodukt ist oder ob das bei den Quads von KK allgemein der Fall ist, aber die Palette geht verdammt schwer auf und ist durch ihr Material und die abgerundete Form auch sehr rutschig, was das Handling enorm erschwert 



falsche Wimpern von Red Cherry

Das Sigma Eye-Kit plus den Sigma Lippenpinsel - ewig damit geliebäugelt, nun endlich gekauft und wird auch gut genutzt (erkennbar am verdreckten Pencil-Brush)

Mary Lou-Manizer von The Balm, Lipbalm "Cherry & Vanilla" von Figs&Rouge (einfach zum Testen)


Seit Danis Bericht über die Leerpaletten von anothersoul berichtete, sehe ich mich regelmäßig im Shop um und besabbere bewundere die vielen unterschiedlichen und ständig wechselnden Motive der Leerpaletten. Nun konnte ich meinen Bestellfinger nicht mehr kontrollieren und orderte drei wunderschöne Modelle <3<3.


Frau Shopping fixte mich mal wieder an - diesmal mit zwei Lacken aus der Neon-Kollektion von China Glaze aus dem letzten Jahr. Momentan trage ich gerade "Flip Flop Fantasy" auf meinen Nägeln spazieren und der knallt aber mal so richtig - ich liebe es. Mein Bekanntenkreis nennt ihn jetzt liebevoll den Warnwestenlack :)


Lippen

Nun kommt der größte Posten meiner Einkäufe - die Lippenprodukte. Früher mochte ich das Tragen von Lippenstift überhaupt nicht und habe Gloss immer bevorzugt, aber in letzter Zeit fand ich immer mehr Gefallen an tollen Lippenstiften. Ich glaube, sie fangen an meinen Glossen den Rang abzulaufen o_O. Es ist leider kein Ende in Sicht, denn ich finde immer wieder tolle Lippies die ich unbedingt haben muss. OMG, ich habe ein Problem (aber ein schönes). Dabei muss ich Dani und Cream danken, die für mich in München auf die Jagd nach limitierten Lippies gehen und bis jetzt auch jeden erfolgreich erbeutet haben <3<3. 

Ich glaube wie jeder Beauty-Blogger musste auch ich bei der Dita von Teese-LE zuschlagen. Die Lidschatten fand ich jetzt nicht so besonders, aber die Lippenprodukte dafür umso mehr - besonders der Lip Lacquer ist ein Traum.

Seitdem Clinique angekündigt hatte, dass sie zehn neue Farben der Chubby Sticks herausbringen war ich hippelig. Ich liebe diese Teile einfach, als ich mich dann in meinem Douglas erkundigte, wurde mir zu meinem Entsetzen mitgeteilt, dass die erst Mitte August bei ihnen im Sortiment aufgenommen werden. Auf Isa´s Blog las ich dann aber, dass es bei Clinique momentan kostenfreien Versand gibt und da orderte ich die Teile einfach dort. Eigentlich wollte ich drei der neuen Farben, nur war "Mighty Mimosa" zu dem Zeitpunkt ausverkauft (die Mini-Mascara gab es als Goodie dazu).


Ich gehöre leider zu der eher verpeilten Sorte, daher checke ich erst was es für tolle Sachen gibt, wenn diese aus dem Sortiment genommen werden - wie die Rouge Allure Lip Lacquers von Chanel. Dani konnte für mich noch die Farbe "Dragon" zu einem wirklichen Schnäppchenpreis ergattern. Jetzt bin ich noch scharf auf die Farben "Mandarin", "Dynasty" und "Phoenix" - weiß eine von Euch zufällig wo ich die noch ergattern kann ohne einen horrenden Preis dafür zu bezahlen? Ich bin für jede Hilfe dankbar



Lippenstifte von MAC + moi = ♥♥♥

Leider machen Chanel, Lancome und Dior auch tolle Lippenprodukte - besonders der Klickmechanismus der Chanel-Lippenstifte hat es mir angetan. Da kommt das Kind in mir durch und die Erwachsene zahlt dann die Rechnung ;)

Chanel
Chanel und Lancome

und Dior:


1: Coral Craze  2: Rose Celebrity  3: Pink Lust  4: Rose Hollywood


5: Fashion  6: Granville  7: Lucky


Trotz meiner zunehmenden Liebe zu Lippenstiften, kammen auch die Glosse nicht zu kurz. Den Dare to Wear-Glossen (Nr 5-7) von MAC renne ich schon eine geraume Weile hinterher, als ich sie dann bei ACW entdeckte, habe ich sofort zugeschlagen. Es gab zwar nicht alle Farben, aber drei sind doch besser als nichts, oder?

  1. MAC Dazzleglass "Internationalist"
  2. MAC Cremesheen Glass "Deelight"
  3. MAC Plushglass "Ample Pink"
  4. MAC Lustreglass "Star Nova"
  5. Dare to Wear Lipglass  "Bold & Brash"
  6.            "                        "So Bad"
  7.            "                        "Dare to Dare"

So, ich habe jetzt drei Stunden an diesem Post gesessen und wer bis zum Schluß durchgehalten hat:   RESPEKT!!!!  :D

Wenn ihr von irgendeinem Produkt gern mehr erfahren möchtet oder Ihr Fragen zu den Produkten habt, schreibt es mir einfach in die Kommentare und ich versuche sie zu beantworten.

Mittwoch, 11. Juli 2012

Kleiner Tipp am Rande - Benefit

Das Unwetter der letzten Woche hat mir bereits zum zweiten Mal einen Strich durch meine Blogrechnung gemacht. Mein Telefonanschluß wurde mal wieder lahmgelegt und erst gestern repariert, so dass ich nicht ins Internet kam und somit leider auch nicht bloggen konnte. Daher kommt mein kleiner Tipp auch später als ich es eigentlich beabsichtigt hatte. Aber besser spät als nie, oder?


Auf ebay bin ich rein zufällig auf einen Seller aus den USA gestossen, der Luxussamples von Benefit verkauft. Er bietet diese Samples einzeln für rund 3€ (je nach Wechselkurs) oder auch in diversen Sets an. Der Versand nach Deutschland beläuft sich auf fünf Dollar (~ 4€), was ich vollkommen in Ordnung finde. Man muss aber mindestens vier Samples bestellen, darunter verschickt er nichts nach Europa. Ich bin locker über diese Anzahl gekommen, wem das nicht gelingen sollte, kann sich ja mit einer Freundin zusammenschließen.

Benefit ist schließlich eine Marke bei der ein Fehlkauf schon sehr wehtun kann, daher finde ich die Samples zum Testen wirklich toll.


Bei den Pröbchen von z.B High Beam, Moon Beam, Posietint oder Benetint sind 2,5 ml enthalten (dieselbe Größe, die Benefit auch in ihren unterschiedlichen Kits anbietet, wie z.B dem Realness of Concealness-Set)

In den Pröbchen der Erase Paste, dem POREfessional oder auch dem "that gal"-Primer sind 7,5ml enthalten.


Die Samples der überaus beliebten Rouges Bella Bamba, Dallas, CORALista, u.a. enthalten sogar stolze 3g für die lumpigen drei Euro. Man muss kein Einstein sein um zu bemerken, dass man billiger wegkommt wenn man sich drei Samples eines Rouges für 9€ kauft und ganze 9g hat - während die Originalgröße nur 8g enthält und hier in Deutschland stolze 32,95€ kostet. 

Wer also Benefit gern mal testen möchte, dem kann ich die Samples wirklich ans Herz legen.

Nachtrag:   
Ich besitze das High Beam sowie das ooh la Lift-Serum als Samples bereits aus einem Benefit-Kit, welches ich damals bei Douglas kaufte. Ich sehe zwischen den Produkten und den von mir bestellten Sachen keinen Unterschied und bin mit ihnen zufrieden. Wer sich aber nicht sicher ist ob die angebotenen Produkte echt sind, sollte sich das mit dem Kauf wirklich überlegen. Wir sind schließlich alle erwachsen und können unsere eigenen Entscheidungen treffen. Das Risiko trägt am Ende jeder selbst.