Sonntag, 18. März 2012

Mein Wochenende

Ich hatte endlich mal wieder ein freies Wochenende und habe ehrlich gesagt fast nur irgendwo faul rumgelegen, abgegammelt oder mich vollgestopft :)

Bei dem tollen Wetter draußen gelesen:

Kann man lesen, aber man hat auch nichts verpasst wenn man es lässt.

Ich liebe die Bücher der Alan Ridgeway-Reihe von Sandra Lessmann. Wer auf historische Kriminalromane steht, dem kann ich diese sehr empfehlen.

Allein schon die Bilder <3

Gesehen:

spät entdeckt, aber schnell liebengelernt

 mich auf  "Schlag den Raab" gefreut, bis...


.. das Gläserspiel kam oder auch "Die längste Pinkelpause der Welt" genannt - das zog sich ja dermaßen hin.. laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig (es wurde auch danach nicht besser)


die ersten Frühlingsboten entdeckt:




Gemampft:

kam endlich aus den Staaten - m&m Peanut Butter.. yummy
Mozzarella mit Käse überbacken
Quarkkeulchen mit Apfelmus
Pasta mit Zucchini und frischen Tomaten
Tomaten-Chicoree-Salat mit Schafskäse
Gnocchi mit Hähnchen in Pesto-Sahnesauce
Vielfraßalarm !!!!!!!!

Und was habt Ihr am Wochenende getrieben? Ich hoffe, ich war nicht die einzige faule Socke in town :D

Samstag, 17. März 2012

MAC "Force of Love"

Vor kurzem ist die neueste LE von MAC in Deutschland erschienen - diese entstand in Zusammenarbeit mit der chinesischen Fashion Fotografin Chen Man. Von dieser Dame habe ich im Leben noch nichts gehört, aber wie schon des Öfteren hat Herr Google meinem Unwissen ein Ende bereitet. Diese LE hat mich bis auf ein Produkt relativ kalt gelassen. Mein Objekt der Begierde war der Lippenstift "Force of Love" und da ich auf Grund meiner Arbeit oft tagelang nicht online sein kann, wollte ich sichergehen und mir den Lippenstift bei Ludwig Beck vorbestellen und schicken lassen. Aber trotz mehrerer Mails meinerseits kam nie eine Antwort und ich sah mich schon lippenstiftlos von dannen ziehen. Aber Dani erhörte mein Flehen via Twitter und besorgte mir mein Wunschprodukt. Ja, wir Ossis müssen in der Servicewüste Deutschland zusammenhalten. Vielen Dank nochmal dafür <3.


Normalerweise hat MAC bei seinen LE´s immer besonders schön gestaltete Verpackungen, aber dies scheint sich geändert zu haben. Nun kommen die Produkte in den normalen MAC Verpackungen daher und haben nur bedruckte Pappschuber über ihren schwarzen Kleidchen. Vielleicht möchte MAC einfach nur mehr Müll produzieren, aber ich könnte gut darauf verzichten, vorallem wenn die Schuber so unschön sind, wie bei der Chen Man-LE (die 80er haben angerufen und möchten ihre häßlichen Batikdrucke zurück)


Der Lippenstift an sich ist ein kräftiges  Pink ohne Schimmer- oder Glitzerpartikel und ist real noch um einiges kräftiger und leuchtender als auf den Fotos. "Force of Love" hat ein mattes Finish, daher ist die Haltbarkeit natürlich großartig. Leider verzeiht dieses Finish aber keinerlei Unebenheiten auf den Lippen und da ich erst vor Kurzem eine Erkältung hinter mir habe, sind meine Lippen trotz regelmäßigem Peeling und dicker Carmex-Schicht noch nicht hundertprozentig wieder "auf dem Damm" . Aber da müsst Ihr jetzt einfach durch :)

schuppig wie ein Krokodil -.-

Wie gefällt Euch die Farbe? Habt Ihr Euch auch etwas aus der LE gegönnt oder ging sie Euch komplett am Po vorbei? Normalerweise gehören solche Farben absolut nicht in mein Beuteschema, aber "Force of Love" musste ich unbedingt haben, und bereue meinen Kauf auch nicht.

Samstag, 3. März 2012

[Preview] New York City Ballet Collection by OPI

Long time no see  read. Ich habe ja ewig nichts mehr von mir hören lassen, aber manchmal muss der Blog eben dem realen Leben weichen. 

Heute gibts direkt eine kleine Premiere bei mir - eine Preview. Ich bin ja kein Fan solcher Ankündigungen, vorallem wenn ein Blog zu 90% daraus besteht (laaaangweilig), aber bei dieser Marke kann selbst ich nicht widerstehen. OPI - meine neue große Liebe, die ich wirklich erst kennengelernt habe, als ich mit dem Bloggen anfing. Ich warte ja immer noch auf meine bestellten Lacke aus der Holland-Kollektion (das dauert diesmal echt lang, ich will endlich meine Lacke haben :((( ) und schon bringt OPI die nächste Kollektion auf den Markt.


OPI hat für diese Kollektion mit dem New Yorker City Ballet zusammengearbeitet, daher sind diese Lacke in eher sanften Tönen (Soft Shades) gehalten. Rosa, weiß, beige und grau - Farben, die man eben mit der Balletszene verbindet. Diese Lacke sind meiner Meinung nach perfekt für diejenigen, die eine Vorliebe für die traditionelle French Manicure haben oder die ungern knallige Töne auf den Nägeln spazierentragen. Diese Kollektion wird voraussichtlich Anfang April erhältlich sein.