Montag, 6. Februar 2012

Sheldon´s Lieblingsfarbe auf den Nägeln

Nach laaaaaaaaaanger langer Nagellackabstinenz (fast zwei Monate, berufsbedingt) konnte ich endlich wieder mal meine Nägelchen bepinseln. Die Wahl fiel auf einen Lack, der sich erst seit einigen Tagen in meiner Sammlung befindet - "Big Bag Theory" von Essie. Ich, als absoluter Farbbeschreibungskrüppel würde ihn als Erdbeerrot mit milchigem Einschlag beschreiben. Ich finde, er ist kein reines klares Rot, aber wirklich wunderschön. Ich liebe ja die Farbauswahl von Essie und bin auch im Besitz diverser Fläschchen, nur habe ich ein Problem. Die Lacke halten bei mir wirklich, wirklich schlecht. Der Lack war gerade mal einen Tag auf meinen Nägeln und ich kann ihn bei manchen Nägeln komplett abziehen - das Phänomen hatte ich leider schon bei anderen Essie-Lacken. Ich habe schon unterschiedliche Unterlacke probiert, aber geändert hat sich nichts. Nun teste ich verschiedene Topcoats und hoffe das Beste. Denn ich habe noch einige Essie-Lacke ins Auge gefasst, aber wenn sie mir nicht halten wollen, macht es keinen Sinn :(((

Und ja, meine Hände sind trotz intensiven Cremens sehr trocken - Arbeit und Wetter sei Dank ( ich friere mir den Hintern bei der Schweinekälte ab)




 Und nochmal künstlerisch mit einer Tulpe im selben Farbton :D, wird leider durch den Blitz leicht verändert:


Wie gefällt Euch die Farbe? Außerdem würde ich gerne wissen, ob ich die Einzige bin, die solche Probleme mit den Essie-Lacken hat?

Kommentare:

  1. Ich hasse Essie Lacke (außer Angora Cardi, der aber auch viel zu schnell gesplittert hat)!! Bei mir halten die maximal 12h, dann blättert der Lack am Rand ab. Auftrag ist normalerweise auch echt streifig oder sehr sheer.



    Aber der Name ist cool ;)

    AntwortenLöschen
  2. Erst einmal gibts schon mal Pluspunkte für den Post-Titel. Ich war, as ich den Lack auf Ebay gesucht hatte, auch der festen Überzeugen, er würde "Big Bang Theory" heißen :D

    Aber bei mir hält er eigentlich ganz gut, auch mit meinen anderen Essie-Lacken habe ich nicht so die großen Probleme...also so 3 Tage halten die durch und dass ist bei mir schon sehr viel :)

    AntwortenLöschen
  3. wahnsinn was für ein rot! ich hätte ihn mir schon lange gekauft (nur wegen dem namen ^^) aber mir steht einfach kein rot :(
    aber mit essie´s habe ich eigentlich fast keine probleme, die ganz frühen lacke zicken manchmal (!) bei mir rum aber sonst...null problemo ^^ das sind sogar die einzige die bei mir halten, aber ich behaupte ja mal das jeder da andere nägel hat, sonst könnte ich mir sowas nicht erklären

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Essie-Nagellacke und habe auch noch nie solche Probleme mit der Haltbarkeit gehabt. Hast du es mal mit einem Unterlack von Essie probiert? Manchmal vertragen sich ja verschiedene Marken nicht untereinander :D
    Ich benutze im Moment den Rock Solid und habe nichts zu meckern...
    Lieben Gruß...

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe habe ich auch schon länger im Auge :)

    Komisch, ich kann die Haltbarkeit meiner essie Lacke grundsätzlich nicht bemängeln. Ein paar Kandidaten waren schon dabei, die nicht so besonders gut gehalten haben, aber im Schnitt halten sie bei mir wirklich gut und deutlich länger als diverse Drogerie-Lacke.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  6. Für mich persönlich zu orange, aber ansonsten.. :D

    Hmm ich hab mir neulich meinen ersten Essie gegönnt. Hab mir Donnerstag die Nägel gemacht und heute ablackiert.. Bei mir hat alles gehalten, Base war Micro Cell 2000 und Top Coat war der Good To Go. o:
    Wenn ich nicht Lust auf was neues gehabt hätte, dann würde der bestimmt noch einige Tage halten..

    AntwortenLöschen
  7. Also bei mir splittert jeder nagellack nach spätestens dem 2ten tag komplett ab. So nun hatte ich neulich frisch lackiert und ein Nagel war auf einmal wieder in seinem Grundzustand also natur. Auf diesen hab ich nun ohne Unterlack eine Schicht von meinem Nagellack aufgetragen, da es mir einfach zu schade war nach 2 tagen schon wieder den lack runter machen zu müssen. Am nächsten Tag haben sich natürlich dann alle einfach lösen lassen nur der ohne Unterlack nicht. Dieser konnte erst mit Nagellackentferner beseitigt werden. Ich bin der Meinung so schön wie Unterlack auch ist er verhindert das die Farbe hält. Da meine Mum nie Unterlack benutzt und auch keinen Überlack und ihre Nägel nach einer Woche nur normal Spuren des Alltags an sich haben

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir halten Essie lacke ziemlich lange. Das ist ein wirklich tragbares Rot. ich hasse knalliges rot :/

    AntwortenLöschen
  9. huhu, also ich habe mal gehört, dass wenn du dir nagellack so von den nägeln abziehen kannst, dann hängt das mit den hormonen zusammen. Hat also nichts direkt mit dem lack zu tun. Meine Freundin hatte dieses problem auch. Ihr ist dann auafgefallen, dass sie das nur hatte wenn sie ihre Regel hatte. Schätze da könnte was dran sein. man soll sich ja dann auch nicht die haare färben, weils nicht halten soll. Ich weiss nicht, vielleicht liegt es bei dir auch daran? also besser vorher und nachher lackieren :-)

    AntwortenLöschen