Samstag, 24. Dezember 2011

Adventskalender: Türchen Nr. 24 [CLOSED]

So, auf gehts in die letzte Runde unseres rock-fucking-tonic tollen Adventskalenders. Ich habe diesmal ein gemischtes Set zusammengestellt und hoffe damit Euren Geschmack getroffen zu haben.


 Ihr könnt gewinnen:
  • Original Pulsnitzer Lebkuchen mit Nougatfüllung
  • RdL Aqua Face Powder
  • Essence stay with me-Lipgloss in "candy bar"
  • Essence Lippenstift "I'm sailing" aus der 50's Girls reloaded-LE
  • OPI bright idea!-Set mit vier Minilacken: That's Hot! Pink, Atomic Orange, Teal the Cows Come Home und dem RapiDry Top Coat
  • Essence Gel Eyeliner "Mother Earth is watching you" aus der NatventUrista-LE
  • L`OREAL Telescopic Explosion Mascara in schwarz
  • L'OCCITANE Citron & Clémentine-Seife
  • Yankee Candle Tarts in "Almond Cookie", "Apple Cider" und "Tropical Fruit"

Was gibts zu beachten?
  • Ihr müsst Leser via GFC sein, neue Leser sind gern willkommen - Abstauber kommen hier net rein ;)
  • Wenn ihr unter 18 sein solltet benötige ich, falls Ihr gewinnt, die Einverständniserklärung Eurer Eltern, dass ich euch den Gewinn zusenden kann
  • Ich möchte gerne wissen, was Eure Vorsätze fürs neue Jahr sind? Nehmt Ihr Euch immer etwas vor und auf halber Strecke habt Ihr keinen Bock mehr (so wie ich) oder zieht Ihr es knallhart durch? Seid Ihr auf etwas was ihr durchgezogen habt besonders stolz? Oder findet Ihr das alljährliche Fassen der guten Vorsätze komplett sinnlos? Schreibt mir Eure Meinung in die Kommentare.
  • Da viele von Euch an Weihnachten nicht da sind oder besseres zu tun haben als sich im Internet rumzutreiben werde ich das Türchen nicht nur 24 Stunden geöffnet lassen, sondern eine volle Woche--> das heißt, die Verlosung endet am 31.12.2011 um 23.59 Uhr und der Gewinner beginnt das neue Jahr mit einer positiven Überraschung (da kenn ich schlechteres :D)

Freitag, 23. Dezember 2011

LUSH: Kurz vor der Schneeschmelze

Heute dreht sich alles um den "Melting Snowman" - ein limitiertes Ölbad, dass nur während der Weihnachtszeit bei Lush käuflich zu erwerben ist. Ok, mein Schneemann sieht eher wie ein zermatschter Vogel aus o.O.



Preis: 3,95€

Inhaltsstoffe:
Sodium Bicarbonate, Puderzucker, Citric Acid, Theobroma cacao (Kakaobutter), PEG–6 Caprylic / Capric Glycerides & PEG-60 Almond Glycerides, Prunus dulcis Oil (Mandelöl), Titanium Dioxide, Parfüm, Butyrospermum parkii (Sheabutter), tonkinensis pierre Resinoid (Siam-Benzoe-Tinktur), Rosa damascena Absolute (Rosen Absolue), Acacia farnesiana Absolute (Cassia Absolue), Milchfreie Schokoladendrops, Benzyl Benzoate.

Das sagt Lush: 
Diesem kleinen Schneemannkerlchen sieht man seine Bestimmung schon an: Er will schmelzen so wie seine großen Schneevorbilder überall da draußen! Vorzugsweise in deiner Badewanne. Zum Dank, dass du sein Schicksal erfüllst, entlässt er unseren wohligen Snowcake-Bestsellerduft ins Wasser, während er schmilzt und pflegt deine Haut mit Kakao- und Sheabutter streichelweich, während du vom Marzipangeruch eingehüllt wirst. Und falls du vor dem Planschen noch etwas Energie abbauen willst: Dieses Ölbad lässt sich hervorragend kneten und formen.



Das sage ich:
Ich liebe Marzipan, zur Weihnachtszeit könnte ich mich fast ausschließlich davon ernähren. Aber Marzipangeruch in Verbindung mit heißem Wasser, hmmm ich weiß ja nicht. Also das Bar ausgepackt, ins Wasser gekrümelt und das Beste gehofft. Nun, mein Näschen erschnüffelte nicht unbedingt den typischen süßen Marzipangeruch - es roch eher dezent lecker nach Mandeln. Puuuh, Glück gehabt :D. Obwohl das Bar nicht sonderlich groß ist, reicht es locker für zwei schöne Vollbäder. Da es sich ja um ein Ölbad handelt, gibt es keine Schaumberge in der Badewanne, nicht mal kleine Hügelchen. Der Einzige "Special Effect", den man zu Gesicht bekommt, ist das eingetrübte milchig aussehende Wasser. Dieses Bar ist perfekt für so eine faule Socke wie mich, denn ich muss mich nach dem Baden nicht eincremen. Ich merke einen leichten, keineswegs fettigen oder gar klebenden Ölfilm auf meiner Haut, der sehr schnell einzieht und die Haut auch noch nach dem Abtrocknen nach Mandeln duften lässt - Yummy³ . Wenn ich es in nächster Zeit nochmal zu Lush schaffe, werde ich mir noch 2-3 dieser kleiner Schneemänner eintüten, denn ich finde diesen Badezusatz wirklich toll. Schade nur, dass er limitiert ist.

Wer hat dieses kleine Kerlchen noch ausgetestet?

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Gewinnerin des Kalendertürchens

WOW, sage und schreibe 159 von Euch wollten ins Lostöpfchen krabbeln, leider haben es im Endeffekt "nur" 157 geschafft. Zwei musste ich leider disqualifizieren, da sie nach Ablauf des vorgeschriebenen Zeitrahmens kommentiert haben. Egal, to make a long story short: Ich habe random.org angeschmissen und das wurde mir ausgespuckt. 


Gewonnen hat:  Cora 

Herzlichen Glückwunsch, Du bist jetzt auch ein Mitglied im Rote-Socken-Club :)

Bitte schick mir innerhalb einer Woche Deine Adresse an juicytubes105@yahoo.de, damit ich Dir deinen Gewinn zuschicken kann. Wenn nicht, werde ich erneut auslosen müssen.

Für den alle Anderen gilt, nicht traurig sein: Ich habe für das 24. Kalendertürchen nochmal ein schönes Gewinnpäckchen geschnürt, was Ihr dann ab dem 24. Dezember abstauben könnt ;)

Dienstag, 20. Dezember 2011

Adventskalender: Türchen Nr. 20

Heute öffnet sich auf meinem Blog das 20. Türchen unserers un-fucking-fassbar geilen Adventskalenders. Meine treuen Leser kennen ja bereits meine ausgeprägte Vorliebe für roten Nagellack und diese möchte ich nun an Euch weitergeben. Bei meiner letzten Lackbestellung in den Staaten wanderten einige Teile für Euch mit in den Warenkorb.


Ihr könnt gewinnen:
  • meinen allerliebsten Rotton aller Zeiten --> Essie "Jelly Apple"   (Fullsize)
  • OPI " Got the Blues for Red"   (Fullsize)
  • den Weihnachtslack schlechthin --> China Glaze "Ruby Pumps"   (Fullsize)
  • Seche Vite "Dry Fast Top Coat"  (Fullsize)
  • Yankee Candle Tart  "Lavender Vanilla"
  • Essence Highlighter Powder "It's magic"  aus der Circus Circus-LE  (die Deko bleibt meins :D)

Was gibts zu beachten?
  • ihr müsst Leser via GFC sein, neue Leser sind gern willkommen - Abstauber müssen draußen bleiben
  • wenn ihr unter 18 sein solltet benötige ich, falls Ihr gewinnt, die Einverständniserklärung Eurer Eltern, dass ich euch den Gewinn zusenden kann
  • Durch diesen Post vom letzten Jahr wisst Ihr ja, wie die Feiertage bei mir so ablaufen. Nun möchte ich von Euch wissen, wie ihr die Weihnachtsfeiertage begeht. Bleibt Ihr zuhause und begeht es eher ruhig? Habt ihr es eher stressig und müsste alle Familienmitglieder abklappern? Wird ein Drei-Gänge-Menü aufgefahren oder begnügt Ihr Euch mit Kartoffelsalat und Würstchen? Ich freu mich auf Eure Kommentare.
  • die Verlosung endet heute um 23.59 Uhr 

Nachtrag: Morgen öffnet sich das nächste Kalendertürchen auf Sandy`s Blog   <3<3<3  (hab ich glatt verratzt zu erwähnen)

Sonntag, 18. Dezember 2011

Da kommt sie endlich mit den Haul-Fotos

Ich habe momentan so viel zu tun und komme deswegen einfach nicht zum Bloggen (Asche über mein Haupt). Daher kommen auch erst jetzt die Fotos meines Hauls, den ich bereits Anfang Dezember angekündigt habe.

Yankee Candle nimmt wieder einige tolle Düfte aus dem Sortiment, daher habe ich bei Karstadt zugeschlagen. Aber wer kann bei einem reduzierten Preis von 88 Cent pro Tart schon nein sagen? Welche Nuancen gehen müssen, ist durch das Foto nicht schwer zu erraten :)


Dann musste Zuckerschnuten-Nachschub her sowie meine Lieblingsbadezusätze "The Comforter" und "The Melting Snowman" von Lush (Reviews folgen)  


Dann war ich bei L'OCCITANE und habe mir zwei der Minihandcremes <3<3 geholt und eine kleine Seife, die wahnsinnig lecker nach Zitrusfrüchten riechen (damit kriegt man mich ja immer). Und im Gegensatz zum meinem ersten Einkauf dort, wurde ich sehr nett behandelt (war auch ne andere Verkäuferin und nicht der Pitbull vom letzten Mal), mir wurde da sogar das Einpackpapier unnötigerweise eingedieselt :D
Dann noch eine Florena-Handcreme und Nagelpflege von Alverde, im Winter habe ich einen wahnsinnig großen Verbrauch an Handpflegeprodukten, unfassbar. Da meine Katzen neuerdings meine Lidschattenpinsel als Spielzeug für sich entdeckt haben und diese ständig verschleppen musste Nachschub her. Die abgekauten und zerfledderten Dinger, die ich dann zwei Wochen später hinter der Couch hervorhole, will ich dann auch nicht mehr benutzen :)



Dann gab es bei TKmaxx OPI-Minisets, von denen eins natürlich in meinem Körbchen landen musste - bestehend aus: Alpine Snow, Princesses rule, Sweet Heart und einem Schnelltrockenlack.
Während meines Shopping-Marathons entdeckte ich noch einige Drogerie-LE´s, von denen mich nicht sonderlich viele Produkte interessierten (ich bin da anscheinend schon leicht übersättigt). Aber der rote Duolack aus der Circus, Circus-LE von Essence sowie der Highlighter aus der Matroschka-LE von Alverde durften dennoch mit. Der Highlighter erinnert mich durch seinen dezenten rosa Schimmer wirklich sehr an das MAC-Pigment "Pink Opal".


Todesmutig wie ich bin, habe ich trotz meiner miesen Erfahrungen nochmal den MAC-Counter im Karstadt aufgesucht und welche Überraschung: man nahm meine Existenz wahr und bediente mich auch noch sehr freundlich. Da scheint der Geist der Vorweihnachtszeit seine Hände im Spiel gehabt zu haben. Dort durften jedenfalls noch die MAC-Lippies "Sweetie" und "Crosswires" mit. Ich habe zwar beide geswatcht, aber durch die bescheidenen Lichtverhältnisse konnte man die Fotos echt vergessen. Da ich mir vor einigen Wochen bereits schonmal drei Lippenstifte von MAC gegönnt habe, werde ich später einfach einen Extrapost zu den Lippies machen.

links: Sweetie, rechts: Crosswires
Natürlich war auch Nichtkosmetisches in meiner Einkaufstüte :). Da ich schon öfter mich mit dem Gedanken spiele mit Yoga zu beginnen, hat mich das Buch von Susanne Fröhlich sofort angesprochen und musste mit. Der Krimi von Jon Osborne war ein reiner Zufallskauf, den ich keineswegs bereue - es ist wirklich, wirklich gut. Last but not least brachte mein Homie Jamie wieder ein neues Buch auf den Markt und natürlich steht es außer Frage, dass es einfach in meinen Besitz übergehen musste.



Jule wollte auch mit zum Shoppen und machte es sich schon in meiner Tasche bequem, aber ich habe es ihr ausgeredet.



Der Kalorienoverkill geht an...

Hier kommt die Auflösung meines kleinen Yummy-Gewinnspiels. Vielen Dank an Alle für Eure tollen Buchtipps, einige kannte ich bereits, andere waren mir komplett neu - so sind wieder einige neue Schriftsteller auf meiner "muss ich unbedingt mal lesen"-Liste gelandet. Ich habe wieder alle Teilnehmer in die Fruit Machine eingegeben und dieser Kommentar wurde als Gewinner ausgespuckt:


Herzlichen Glückwunsch an Miss Chocoholic ( der Name passt zum Gewinn :D)
Bitte schicke mir innerhalb von sieben Tagen, deine Adresse an juicytubes105@yahoo.de - wenn nicht, werde ich erneut auslosen müssen. 
An Alle, die leider nicht gewonnen haben --> am 20. Dezember öffnet sich bei mir das Türchen des Bloggeradventskalenders, also gibt es in Kürze wieder die Möglichkeit etwas Tolles zu gewinnen.

Sonntag, 11. Dezember 2011

Das für lange Zeit letzte NOTD - OPI meets alessandro

Diese Bilder hatte ich noch einem meiner Ordner gefunden und möchte sie Euch nicht vorenthalten obwohl sie schon einige Wochen alt sind. Momentan arbeite ich in einem Bereich, in dem lackierte Fingernägel aufgrund der Vermeidung von Kontaminationen absolut verboten sind. Aber hält mich das vom Nagellackkauf ab? Keineswegs.. das nenn ich mal einen Freak :D

Jettie hatte vor einer geraumen Weile wieder mal kräftig ihre Kosmetiksammlung ausgemistet und so wurde auch der OPI-Lack "Bullish on OPI" vor die Haustür gesetzt. Liebenswert wie ich nunmal bin konnte ich das nicht mitansehen und habe ihn bei mir aufgenommen (für umme). Leider kommt der Lack auf meinen Fingernägeln wirklich sehr braunstichig rüber und das ist ja nun gar nicht nach meinem Geschmack. Da fiel mir der Weihnachtslack "285" von alessandro (der geile Name wurde bestimmt von Artdeco abgelunzt) wieder ein. Es handelt sich dabei um ein ein wirklich sheeres Rot mit rötlichen Schimmerpartikeln. Solo getragen bräuchte er mindestens vier Schichten um ausreichend zu decken, aber auf dunkleren Lacken macht er sich wirklich klasse. Also wurde er einfach über den OPI-Lack gepinselt und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. 


nach vier Tagen, leider schon die erste Tipwear zu sehen

Unterlack: 1 Schicht Microcell Nail Repair 2000
Farblack:  1 Schicht OPI "Bullish on OPI" und 1 Schicht alessandro "285"
Überlack:  1 Schicht Essie "Good to Go"


Und das ist mir dann direkt nach den Fotos passiert, aua!!

Bitte ein Runde Mitleid

Wie rettet Ihr einen Nagellack, der Euch auf den Nägeln nicht gefällt? Habt Ihr Tipps, oder wird dann immer radikal ablackiert?

PS: Es tut mir leid, dass momentan so wenig Posts von mir kommen, aber bei mir scheitert es komplett an den Fotos. Ich geh aus dem Haus wenn es dunkel ist und ich komm nach Hause wenn das Licht wieder oder immer noch scheiße ist. Bei Swatches oder ähnlichem, ist Kunstlicht oder Blitz auch keine Lösung. Ich hoffe, ich kann demnächst einen Fotografiermarathon machen und das ihr mir trotz meiner wenigen Posts treu bleibt. Die Durststrecke wird bald vorbei sein.

Sonntag, 4. Dezember 2011

Neulich in Dresden

Mittwoch hatte ich meinen freien Tag und damit ich nicht wieder das gleiche Chaos wie im letzten Jahr erlebe, habe ich mich dazu aufgerafft die restlichen Weihnachtsgeschenke nicht wieder kurz vor der Angst zu holen. Daher habe ich mich mal wieder in die sicheren überteuerten Hände der Deutschen Bahn begeben und bin nach Dresden gegurkt. Natürlich habe ich ich auch dem Striezelmarkt einen Besuch abgestattet und habe mir dort drölfzigtausendtrillionen Kalorien reingepfiffen. Das ist doch auch echt der einzige Grund warum man da überhaupt hingeht.

Also in Dresden habe ich nur:


1. gegessen:

Waffel mit heißer Nutella <3

leckere Fischsuppe
noch mehr Fisch
Mandeln, die schmeckten wie vom letzten Jahr :(
Mandelstangen, yummy

2. Deko fotografiert  (megaessentiell...nicht)



hier wohnt der berühmteste Dresdner

3. geshoppt



Den kompletten Haul zeige ich  Euch später noch