Sonntag, 6. November 2011

Gesehen, gewollt, gesucht, geschrien, gefunden, gefreut, gekauft und doch kaum genutzt

Ich mache mir absolut nichts aus Previews, jage nicht wie eine Blöde jeder LE hinterher und werfe mich auch nicht schreiend auf den Boden wenn der von mir entdeckte Aufsteller leer geputzt ist. Wenn ich etwas ergattere schön, wenn nicht habe ich eben Pech gehabt - ist ja schließlich nicht so, als würde ich an Kosmetikarmut leiden. Aber es gibt auch Produkte bei denen selbst ich Herzrasen, Schnappatmung und Hirnaussetzer bekomme. Als Beispiele seien z. B. die Lidschatten der Alverde Zauberwald-LE, die UD Naked-Palette oder der Hibiscus-Lippie von MAC genannt. Da ich ja absolut weit vom Schuß wohne habe ich das große Glück durch die Bloggerszene überall Dealer zu kennen, die sich für mich auf die Pirsch begegen haben und das eine oder andere Teil erlegten wenn es mir durch die Lappen ging. Ein großes Danke daher nochmal an Samira, Becci, Melly, Jessica, Suki und Knuffi - ich versuche sie übrigens mit Tauschpäckchen oder Kalorienpaketen bei Laune zu halten, da ich ihnen unendlich dankbar bin. 
Tja, nun nenne ich die Objekte meiner Begierde zwar mein Eigen, aber ich benutze sie nie bzw. selten. Sei es aus Ermangelung von Gelegenheit, Faulheit oder einfach aus Angst, dass das Zeug mal alle wird (obwohl es ja zum Nutzen und nicht zum Anstarren ist).

  1. UD Naked Palette - noch nie (!) benutzt, obwohl ewig danach gesucht 
  2. MAC Lippie "Hibiscus" - ebenfalls absolut jungfräulich obwohl wunderschöne Farbe
  3. Catrice Highligher - war bisher 1x in Gebrauch 
  4. Manhattan Lidschatten-Palette - nur 2x benutzt
  5. Sleek "Oh so Special"- Palette - nur 1x geswatcht, aber sie musste unbedingt sein
  6. die Lipglosse aus der Essence "Eclipse"-LE - die hab ich immerhin schon circa 5x benutzt :)
  7. Lidschatten aus der Catrice Caramé-LE - nur 2x benutzt        ... und
  8. mein neuester Zuwachs: der OPI-Lack "Little Red Waggon" - komplett unbenutzt --> ich habe ihn ewig gesucht, bei Ebay gab es ihn nur in den USA und da war er mir echt zu teuer, dank eines Tipps von Frau Shopping gehört er endlich mir ( ja, sie gibt auch Tipps und fixt nicht nur an, obwohl das Zweitere ihr größeres Hobby bleibt :D)
Nein, Ihr braucht gar nicht erst zu fragen, ich werde nichts davon verkaufen :D

Aber, kennt ihr das auch? Ihr sucht ewig nach einem Produkt, findet es, freut Euch nen Keks aber es wird kaum benutzt? Was sind Eure Gründe dafür oder bin ich etwa der einzige Freak, der diese Macke hat? (wäre ja, nicht das erste Mal)

Kommentare:

  1. Allesamt echt super Sachen. Der Highlighter.. hach.. den hab ich ja auch nie ergattern können... hab aber auch genug Highlighter... oder? :D

    AntwortenLöschen
  2. ich geb zu ich hab sogar auf meiner schminkkomode einen kleinen podest dafür :o

    AntwortenLöschen
  3. Das kenne ich nur zu gut... aber nicht aus Faulheit, einfach weil es mir an der Gelegenheit mangelt.
    Ich schminke mich nämlich nur, wenn ich ausgehe oder für einen wichtigen Anlass sehr aufwändig mit Lidschatten und Co.
    Sonst nur mit Mascara und Foundation.
    Meine Lidschatten sind alle noch total gut in Schuss und ich krieg schon ein mächtig schlechtes Gewissen.

    AntwortenLöschen
  4. geht mir genau so, gerade mir farbigen Lippenstiften oder Highlightern. und wie du sagst, viele Dinge findet man einfach auch zu schade zum Benutzen, obwohl das natürlich eigentlich kontrovers ist (bei mir zB benefit her name was glowla). aber immerhin hat mich dein post jetzt dazu motiviert, mich diesen vergessenen schätzen mal wieder zu widmen :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne das sooo gut :) ich hab mir nächtelang den wecker gestellt, um das powdawowza von benefit zu ergattern. Und jetzt liegt es seit wochen auf meinem schminktisch und wurde erst einmal geswatcht... ich glaube, ich habe einfach angst, dass es mir in meinem gesicht gar nicht gefällt und ich wiedereinmal nur dem hype verfallen bin :D

    AntwortenLöschen
  6. Das kenne ich auch! :) Besonders mit den Sleek-Paletten. Ich habe 3 Stück, aber bisher nur eine 1x genutzt O.o ...

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenn das auch, das schlimmste beispiel ist der Marquise`D Lippenstift aus der Wonder Woman LE von Mac. Ich habe ihn erst bei Mac bestellt und nicht gekriegt(da war bei mir schon das heuln los), als er dann immer mehr umd mehr gehypte wurde habe ich ihn dann wie eine Bessesene gesucht, ich habe ihn jetzt schon min. 4 Wochen und er wurde noch nicht einmal benutzt.

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das kenne ich, so nach dem Motto "Erstmal haben" Obwohl ich auch gerne nach dem Prinzip verfahre, die neuen Produkte eine Zeit zu benutzten und dann doch wieder zu den alten zurückzukehren.
    Lg

    AntwortenLöschen
  9. Ich kenne das. Liegt vermutlich an meinem Sammeltrieb ;)
    Manchmal will ich etwas offensichtlich nur haben, weil es schwer zu bekommen (eventuell auch noch limitiert) ist. Das Gehirn setzt kurz aus und ich überlege gar nicht, ob ich es wirklich gebrauchen kann. Das kommt zum Glück bei mir nicht mehr häufig vor.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ebenfalls so'n Freak!!! xD Bzw. trifft es bei mir mehr bei Lippenstifte und Parfüms zu. -.- Ich sehe etwas, will es unbedingt haben, suche es wie'ne Bekloppte und dann habe ich es... und am Ende benutze ich die Sachen kaum. -.- Joa... hmm... ist vielleicht eine Krankheit unter den Frauen? xD

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen