Mittwoch, 18. Mai 2011

Ich bin dann mal weg

Vielleicht ist dem Ein oder Anderen aufgefallen, dass die Anzahl meiner Posts in der letzten Zeit stark abgenommen hat. Der Grund dafür ist der, dass mir einfach die Lust und der Spaß am Bloggen vergangen sind. Ich weiß auch gar nicht mehr worüber ich bloggen sollte, mir fehlen einfach die Ideen. Ich möchte mir nicht Sachen kaufen, die mir nicht gefallen oder die ich nicht brauche, nur damit ich etwas habe worüber ich schreiben kann. Dafür ist mir mein Geld einfach zu schade. Vielleicht finde ich in meiner Schreibpause die Lust am Bloggen wieder, wenn nicht werd ich ihn sicher früher oder später löschen.
Der Blogsale ist natürlich weiterhin geöffnet, und wenn ihr etwas fragen wollt, könnt ihr mich gern via Email kontaktieren.

Mittwoch, 11. Mai 2011

Ich bin sprachlos,... ja, das kann vorkommen

Ich bin eigentlich ein Mensch, der seine Gefühle ungern nach außen trägt. Ich wirke irgendwie immer relativ spröde und distanziert. Aber heute musste ich echt ein paar Tränchen vergießen (ohne Scheiß!). Ich habe ein wunderschönes, riesengroßes, spitzenmäßiges und einzigartiges Paket bekommen, und zwar von einigen wunderschönen, nicht ganz so riesengroßen (bis auf Knuffi :D), spitzenmäßigen und einzigartigen Menschen.

Hiermit möchte ich mich sooooooooooooooooooooooooooooooooo herzlich bei Euch bedanken. Ich weiß gar nicht so richtig was ich sagen soll. Ich danke Euch für Eure lieben Worte obwohl ich in der letzten Zeit eine mehr als megaangepisste und nervtötende Zicke war und aller Welt auf den Keks gegangen bin. Ich finde es nicht selbstverständlich, dass Menschen die ich noch nie gesehen habe so nett und großzügig bin. Ich bin mehr als froh Euch kennengelernt zu haben und meine kleine Welt ist durch Euch um einiges schöner und lustiger geworden. Schon komisch, dass mich manche von Euch besser kennen als Leute, die ich schon über mehr als 15 Jahre lang kenne <3<3<3

Danke an Britta, Suki und Trace, Duftkerzen- und Schmandliebhaberin Knuffi, Rehäuglein Samira,  Knödelfreundin Steffi und meinem heißgeliebten Kalorienhomie und Assifreund Jettie :-*


OK, dass macht Mut... Bloß gut, dass heute der elfte ist...


Mehr als dezenter Hinweis...stimmt ja, bin gestern drölfzig Jahre alt geworden


Coole Schnitten, aber wer ist der Teenwolf ganz rechts? :D... Das, was hinten draufsteht, ist nur für mich und es ist tollo

langsam einsetzende Schnappatmung
OMG.. Essen, Schminke und Bücher, das Beste wo gibt <3<3<3

MAC "Russian Red"
Jetzt gehöre ich endlich auch zum russischen rote Sockenclub :D

Bin ja neugierig, was ich mir selbst schenke :)
Mensch, da hab ich ja genau meinen Geschmack getroffen :D

Suki war so nett und hat mir etwas aus der MAC "Sommer, Sonne, Strand, whatever"-LE besorgt

Ich weiß echt gar nicht, was ich noch sagen oder schreiben soll... ich danke Euch so von ganzem Herzen, ihr verrückten Weiber aus dem hohen Norden und dem westlichen Westen. Ich schmuschel sicher die restliche Woche mit euren Geschenken... (Schminke kuscheln = schmuscheln) <3<3<3

Montag, 9. Mai 2011

Ein Dupe kommt selten allein


Als ich vor geraumer Zeit meine TKB Trading Pigmente swatchte kam mir das Pigment "Chameleon Fine" doch leicht bekannt vor. Es ist ein rotbrauner Ton, der leicht bläulich changiert.. ähnlich dem "Blue Brown" von MAC. Daher habe ich einmal beide miteinander verglichen.

Leider sind sie sich doch nicht so ähnlich wie ich angenommen hatte. "Blue Brown" ist sehr viel intensiver und ausdrucksstärker als "Chameleon Fine". Aber es gibt einige, für die das MAC-Pigment viel zu auffällig und intensiv ist und denen kann ich "Chameleon Fine" wärmstens ans Herz legen. Es ist auf eine gewisse Art und Weise eine abgeschwächte Form von "Blue Brown".



Dafür ähnelt "Chameleon Fine" dem MAC-Pigment "Sunpepper". Soweit ich weiß war es ein limitiertes Pigment und somit nicht im Standardsortiment erhältlich. Also wer "Sunpepper" nicht bekommen hat, sollte sich an "Chameleon Fine" halten. Die Pigmente von TKB Trading sind übrigens *hier* erhältlich. (Sunpepper ist hier nur ein bißchen bröselig aufgetragen)


Und weil es so schön war, habe ich direkt noch ein Dupe für euch. Der P2 Pure Color Lipstick in der Farbe "Via Montenapoleone" ist ein Superdupe zu dem High Impact Lipstick "Flamenco" von Clinique. Beide sind  zwei wunderschöne satte Rottöne, wobei der Lippenstift von P2 nur knapp 2€ kostet und der von Clinique  einen Preis von fast 20€ hat. Also wer mit dem Clinique-Lippie liebäugelt, sollte sich stattdessen mal den von P2 ansehen.



PS: Auf meinem Blogsale habe ich ein nagelneues großes KIKO-Paket reingestellt, bei Interesse einfach *hier* klicken

Sonntag, 8. Mai 2011

Auslosung

Entschuldigt, dass ich erst jetzt dazu komme mein kleines Ostergewinnspiel auszuwerten. Im Feuerkelch befanden sich insgesamt 67 Lose und Random.org hat entschieden das Los Nummer sechs, Harry Potter auf der Suche nach den Horkruxen begleiten darf. 


 Dieses Los gehört:

                             Engelchen 22

Herzlichen Glückwunsch an Dich. Eine Mail ist zu dir unterwegs. Solltest Du Dich nicht innerhalb einer Woche melden werde ich erneut auslosen.

Ich habe ein Geheimnis

Hmmh, was bewachen denn der große und der kleine Bernd denn da? Was versteckt sich in dieser roten Kiste?


Meine "Die drei Fragezeichen"-Kassetten :).. Ja, ich gebe es offen zu..ich bin zwar fast 30 Jahre alt, aber liebe diese Hörspielreihe abgöttisch.. ich kann beinah schon alle Folgen mitsprechen.. meine Welt würde sich ohne Justus, Peter und Bob zwar weiterdrehen, aber sie wäre nicht ganz so lustig. 


Aber mal ehrlich, bin ich etwa die Einzige die auf die drei Fragezeichen abfährt? Ich glaube nicht ;)

Donnerstag, 5. Mai 2011

Rezept: Pastasauce mit Meeresfrüchten

Ich finde das sooo verdammt lecker, ich könnte das jede Woche verputzen. Außerdem ist es total leicht nachzukochen, das kann jeder Dödel ;)


Zutaten:
  • 250g Miesmuscheln
  • 125g Flusskrebsfleisch
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 1x Rama Cremefine zum Kochen oder eine Packung Sahne
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 kleine rote Paprika, gewürfelt

Zubereitung:


Die Zwiebel- und Paprikawürfel in etwas Butter andünsten.


 Die Miesmuscheln und das Flusskrebsfleisch hinzufügen und circa 2 Minuten schmoren lassen.




Den Weißwein hinzugeben sowie das Cremefine dazugeben und das ganze so  lange einkochen lassen, bis die Sauce leicht dicklich wird. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Dill und Zitronensaft abschmecken.


 Ich mampfe immer Spaghetti dazu... Yummy

Mittwoch, 4. Mai 2011

Funktionalität oder Schönheit ?

Ich kaufe Pflege/Kosmetikprodukte um des Benutzens Willen und nicht um sie mir irgendwo hinzustellen und sie liebevoll 24 Stunden am Tag zu betrachten. Daher ist es mir wichtiger, dass die Verpackung funktionell ist und ich wirklich auch alles an Produkt rausbekomme. Jeder der die UDPP hat, weiß wovon ich rede. Die Verpackung sieht ja ganz hübsch aus, aber scheiße ist sie trotzdem. Durch die komisch bauchige Form bleibt ja über die Hälfte des Produktes drin und man muss sie dann in aller "Tim Taylor, der Heimwerkerkönig"-Manier aufsägen um den restlichen Primer rauszupullen. Das finde ich nervig und ist vor allen Dingen ne Sauerei. Nun ist mir dasselbe bei den essie smoothies aufgefallen. Ich bekam nix mehr raus obwohl ich schon gemerkt habe das noch ausreichend Produkt drin ist. Die Flasche hat nämlich so ne ähnlich bauchige Form wie die der UDPP. Außerdem ist der Pumpspender viel zu kurz um alles an Creme rauszuholen. Wenn man bedenkt, dass diese Teile ohne Rabatt ja fast 10 Euro kosten ist das echt dreist. Aus Sicht der Firma ist es ja ganz gerissen, wenn man nix mehr rausbekommt kauft man sich eben ne neue Pulle obwohl man mit der Menge die sich noch in der alten Flasche befindet noch eine ganze Weile hinkommen würde. Ich habe aber das Zeug bezahlt, daher will ich es auch benutzen. Also einfach mal wieder das Sägemesser angesetzt und die Creme aus ihrem Gefängnis befreit. Siehe da, mindestens 1/5 des Smoothies konnte noch aus den Katakomben seiner Verpackung ans Licht geholt werden. 

nicht schön, aber selten
Damit komm ich noch sehr lange aus!

Gut möglich, dass ich die Einzige bin die so denkt aber ich habe liebere eine simplere, aber dafür funktionellere Verpackung als so ein hochdesigntes Gedöns was aber komplett für den Po ist. Was sagt ihr dazu?

Sonntag, 1. Mai 2011

Essence "Almost Famous"

Ich geb es zu, ich bin wirklich kein sonderlich großer Fan der Marke "Essence". Das einzige Produkt welches bis jetzt komplett überzeugt hat ist die Multiaction Mascara, die finde ich nämlich echt knorke. An den Lippenprodukten bin ich immer auch nahtlos vorbeigewandert.. diese billig wirkende Plastikverpackung hat für mich irgendwie den Charme von Kinderschminke. Aber ich habe im Laufe der letzten Monate auf diversen Blogs einige vielverspechende Swatches zu den Lippenstiften gesehen und so habe ich mir einfach mal den Lippie "Almost Famous" gekauft.. ich Teufelsweib ;) . Es ist ein hübsches Erdbeerrot, sehr glossy und nicht sonderlich stark deckend.  Die Haltbarkeit ist echt nicht der Bringer aber was soll´s. Den Geruch finde ich ganz lecker, irgendwie süßlich.. so wie die komischen Schaumerdbeeren von Haribo.




Eine schöne Farbe für die sonnigen Tage...