Mittwoch, 27. April 2011

Zum Schießen

Ich bin eigentlich nur durch Zufall auf dieses Buch gestossen und hab es einfach mal mitgenommen. Ich muss sagen, ich habe so oft schallend gelacht, das waren sehr gut investierte 8,99€
Einige von Euch kennen vielleicht die Internetseite SMSvonGesternNacht.de.. das ist eine Website auf der lustige Textnachrichten gesammelt werden. Die besten, skurrilsten und lustigsten wurden jetzt zusammengefasst und als Buch veröffentlicht. Es trägt den Namen "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" und ist im rororo-Verlag erschienen. Für alle, die sich gern köstlichst amüsieren wollen, ist das Buch ein absolutes Muss. Manchmal fragt man sich schon, was die Leute genommen haben und wo man das käuflich erwerben kann :)

Hier einige Auszüge :








und so geht es munter weiter

Sonntag, 24. April 2011

Oh, es riecht gut, oh es riecht fein ;)

Vor ein paar Tagen ist das Päckchen mit meinen bestellten Yankee Candle Tarts angekommen. Ich habe mich nämlich bei Twitter ziemlich mokiert das die kleinen Duftkerzen von Yankee Candles kaum duften und Frau Shopping gab mir den Tipp am Besten nur die Tarts zu nehmen. Tarts ähneln vom Aussehen her kleinen Tortenböden und sind so etwas wie Duftöle in fester Form. Man legt sie in spezielle Gefäße und stellt ein Teelicht darunter. Durch die abgegebene Wärme verflüssigt sich das Tart und duftet wirklich sehr intensiv. In Deutschland kostet ein "Dufttörtchen" so um die 2€, ich habe sie in UK bei scentedcandleshop bestellt für rund 1,15€ pro Stück. Wie man gut erkennen kann steh ich besonders auf Food-Düfte... die riechen aber auch Hammer *Liebe* . Und weil ich Sonderangeboten nicht widerstehen kann, habe ich mir auch ein Raumspray geholt, welches runtergesetzt war. Es riecht nach Weihnachtskeksen..Yummy. Es ist zwar die falsche Jahreszeit, aber Weihnachten kommt ja immer wieder ;)



Was haltet Ihr von Duftkerzen? Habt Ihr schonmal welche von Yankee Candles gekauft oder bevorzugt ihr eine andere Marke? Welches ist Euer Lieblingsduft?

Nachtrag: 


Hier ist ein Foto von dem Gefäß das ich für die Tarts verwende. Das obere Behältnis (wo das Tart hineingelegt wird) sollte etwas tiefer sein, da das Tart ja schmilzt. Außerdem sollte er feuerfest sein und aus glattem Material um es besser reinigen zu können.

Freitag, 22. April 2011

Fröhliche Eiersuche

Ich möchte Euch nur schnell frohe Ostern wünschen. Geniesst die freien Tage, das tolle Wetter, die kalorienreichen Leckereien und die netten Stunden im Kreise Eurer Familien (vorausgesetzt sie bringen Euch nicht um den Verstand). Ich muss sagen, dass es mir erst jetzt auffällt wie sehr mir die Sonne im Winter doch gefehlt hat. Endlich wieder mit nem schönen Buch, nem kalten Getränk und/oder nem Eis sich in die Sonne flätzen und den Bauch wärmen lassen. Aber wenn es richtig Sommer ist, werde ich die Sonne garantiert wieder verfluchen ;) . Lasst es Euch gut gehen..

Donnerstag, 21. April 2011

Wieder geshoppt

Kitty Make Up hat auf Facebook gepostet, dass es auf ihre Frühlings-Pigment-Kollektion momentan 15% Rabatt gibt. Tja, und wer konnte nicht widerstehen und hat auf den Bestellbutton gedrückt? Richtig! icke, die Frau ohne Kosmetikrückgrat. Tja, Sonntag bestellt und Mittwoch hatte ich es schon im Briefkasten..ging ganz fix und das aus Österreich. Neben meinen bestellten vier Pigmenten gab es noch 4 Piggiesamples sowie eine putzige Leopuderquaste  für umme dazu. Die Pigmente kamen in kleinen herzförmigen Behältern, die aber leider keinen Schraubverschluß haben.. ich hab sie dann einfach umgefüllt. Ich find die Piggies sehr schön und perfekt für den Frühling. Nur das goldfarbene Pigment "ray of light" enthält einige grobe Schimmerpartikel, die gerne quer durch die Gegend fliegen und das finde ich etwas störend.


5 Gramm pro Pigment

auf der Manhattan Eyeshadow Base


Dann sind noch meine drei bestellten Lacke aus den Staaten gekommen, zwei davon sind rot, wen wundert´s :). Aber jetzt hab soll erstmal Schluß mit dem Nagellackkauf sein (wer´s glaubt)



Habt ihr schonmal bei Kitty Make Up bestellt? Wenn ja, was und könnt ihr es weiterempfehlen?

Dienstag, 19. April 2011

Ich hab den Osterhasen gesehen [CLOSED]

Er ist hier mit seinem vollen Körbchen verbeigehoppelt und hat ein paar Sachen fallen lassen die ich, knorke wie ich nunmal bin, auf Grund des herannahenden Osterfestes an Euch verlosen möchte. Es ist Magie, Kosmetik und ein Leckerli dabei.. also alles was ich mag ;)



Das liegt im Körbchen:
  • DVD "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1"  ( wenn ich groß bin, heirate ich Rupert Grint <3)
  • Osterlebkuchen
  • OPI Burlesque-Set mit vier Minilacken: Rising Star, Take the Stage, The Show Must Go On und Ali´s Big Break
  • Manhattan Party Glam Eyeshadow-Palette "Wildberry"
  • Catrice Lipgloss "Morning Dew" aus der Floralista-LE
  • RdL Lippenstift "Velvet Rose" aus der Glööööööööööckler-LE :)
  • Verwöhnende Cremedusche mit Olivenöl in Minigröße  (50 ml)
  • Aufbau-Shampoo mit Olivenöl in Minigröße (50 ml)
  • 1 Paar Ohrringe
Was müsst ihr tun/beachten ?
  • Da dieses Gewinnspiel für meine Leser gedacht ist, solltet ihr regelmäßiger Leser des Blogs sein. Natürlich sind auch neue Leser herzlich willkommen! Solltet ihr meinen Blog via Bloglovin verfolgen, erwähnt dies bitte in der Mail!
  • wenn ihr unter 18 sein solltet benötige ich, falls Ihr gewinnt, die Einverständniserklärung Eurer Eltern, dass ich euch den Gewinn zusenden kann
Was müsst Ihr tun?
  • Erste Möglichkeit (E-mail): Beantwortet mir doch die folgende Fragen: Feiert Ihr Ostern? Wenn ja, wie? Trifft sich Eure ganze Familie oder haltet Ihr es lieber im kleinen Kreis? Bekommt Ihr überhaupt etwas zu Ostern? Habt ihr spezielle Wünsche oder gibts jedes Jahr ein Päckl mit Naschkram? (1 Los)
  • Zweite Möglichkeit (Blogger): Postet auf eurem Blog einen Beitrag über das österliche Gewinnspiel, inklusive Verlinkung zu diesem Post (ihr könnt auch das Bild aus diesem Post verwenden). (2 Lose)
  • Maximale Anzahl an möglichen Losen:
  • Bitte alle Einsendungen (mit Antwort und/oder Blogpostlink) an: juicytubes105@yahoo.de mit dem Betreff "Osterüberraschung"
  • Gebt in den Mails bitte den Namen an mit dem ihr meinen Blog verfolgt
  • Eine Teilnahme ist ausschließlich per Mail möglich, reine Kommentarteilnahmen sind ungültig.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Nach Ende des Gewinnspiels lösche ich sämtliche von euch erhaltene Daten. Ich gebe die Daten nicht an Dritte weiter.
  • Reine Gewinnspielblogs sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen melden lose ich erneut aus!
  • Das Gewinnspiel startet ab sofort
  • Das Gewinnspiel endet am 03.05.2011 um 23:59 Uhr
  • Eine Teilnahme ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.
Ich wünsche Euch viel Glück und schon im voraus viel Glück bei der Eiersuche und ein paar ruhige Osterfeiertage :)

Sonntag, 17. April 2011

Da ist aber jemand müde

Meine Katzen machen die coolsten, lustigsten, niedlichsten und liebenswertesten Posen immer dann wenn sie schlafen. Schwein, wie ich nunmal bin halte ich das alles fotografisch fest (ohne deren Einerständnis, aber pssst!)

Katzen-Yin-Yang 


Rutsch mal, ich hab keinen Platz :)
Würg ihn !
Komm ihn meine Arme Bruder :)
Guck mal, mein dickes Bäuchlein
Katzenkuscheln
Jule´s Lieblingspose

Operation gescheitert

Eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen meine Nagellack- sowie meine Monolidschattensammlung zu verkleinern...nach dem Motto "Verkauf es, so viel Zeug kann kein Mensch aufbrauchen". Also hab ich schön aussortiert, einen Teil verschenkt, einen Teil auf den Blogsale gestellt. Hmmh, aber irgendwie wird es nicht weniger.. meine Kosmetik vermehrt sich bestimmt durch Mitose :)
Es gibt einfach zu viele schöne Dinge, an denen ich nicht vorbeigehen kann.. ich bin schwach 

Meine Nagellacke.. immerhin von 80 Stück auf 75 verringert, obwohl ich 18 Stück verkauft habe.. wer findet den Fehler? :))



und aus 29 Monolidschatten wurden 49.. uppsi


vorher:




und jetzt :)


Kennt ihr das auch? Ihr beschließt nichts mehr zu kaufen weil ihr eigentlich genug habt und bei der nächsten Gelegenheit wandert doch wieder etwas in eure Tasche?

Wir haben einen Gewinner

Sorry, dass ich erst jetzt dazu komme das kleine Gewinnspiel aufzulösen. Ich danke Euch allen recht herzlich für Euer Feedback und werde mir die Vorschläge zu Herzen nehmen. Aber eins möchte ich noch sagen, ich gehöre zwar auch nicht zu den Menschen, die den Knigge auswendig gelernt haben, aber eine Begrüßung in der Email wird ja wohl drin sein. Das find ich um einiges netter, als wenn man ohne ein weiteres Wort nur nen Link mailt... ohne zu sagen wer man ist oder sonstwas.. Aber naja, jeder wie er denkt.. zurück zur Auflösung:

Es nahmen insgesamt 53 Personen teil, wobei jeder maximal vier Lose ergattern konnten und es wurden letztendlich 103 Lose. Das alles habe ich dann durch Random.org gejagt und gewonnen hat das Los Nummer 82. 


Das gehört zu *Trommelwirbel* 

                                                                        MilchSchoki

Eine Mail an Dich ist schon raus, solltest du Dich nicht innerhalb von sieben Tagen melden werde ich erneut auslosen. Für alle, die nicht gewonnen haben, nicht traurig sein. Ich möchte die kommende Woche noch etwas verlosen.. ein kleines Osterei sozusagen.

Dienstag, 12. April 2011

Gosh Hololack

Heut kommt nach langer Zeit wieder mal ein Nagellackpost von mir. Meine Fingernägel sind in den letzten Wochen wirklich kleine Arschlöcher. Sie sind spröde, trocken und reissen verdammt schnell ein. Ich werde jetzt die Microcell-Kur starten. Aber vorher musste unbedingt der Holo-Lack von Gosh auf meine Nägelchen. Er hört auf den wahnsinnig originellen Namen "Holographic". Leider hatte ich beim Auftrag so meine Probleme. Ich weiß nicht ob alle Holo-Lacke so problematisch sind oder ob ich einfach ein Montagsprodukt erwischt habe. Auf jeden Fall zieht der Lack leichte Schlieren und die Holopartikel sind trotz intensiven Schüttelns des Lackes ungleichmäßig verteilt. Beim Aufpinseln auf den Nagel hatte ich auf der einen Stelle kaum Holopartikel und auf einer anderen direkt nen ganzen Klumpen. Aber ich hab es geschafft und das Ergebnis hat die Mühe gelohnt. Ich starre seit gestern ständig völlig stupide auf meine Fingernägel und drehe meine Hände fasziniert im Sonnenlicht hin und her :) . 
Leider habe ich schon nach einem Tag an zwei Nägeln leichte Tipwear, aber da der Lack hell ist fällt es nicht sonderlich stark auf. Lackiert habe ich zwei Schichten, mit einem Unterlack und dem Essie good to go als Topoat darüber.

Der Effekt ist so wahnsinnig schwierig auf Fotos einzufangen.

Tageslicht
Regenbogen auf den Nägeln
 mit Blitz
Holopartikel


Wie findet Ihr Holo-Lacke? Ich find sie tollitoll :D

Der Lack wurde mir kostenlos von der dekadenten Jettie zur Verfügung gestellt, unter der Bedingung sie regelmäßig mit Hallorenkugeln zu versorgen.

SANTAVERDE Aloe Vera Creme

Heute möchte ich etwas über die Aloe Vera Creme light von Santaverde schreiben. Diese wurde mir schon vor einigen Monaten von der Internetplattform 123present zur Verfügung gestellt. Leider komme ich erst jetzt dazu meine Meinung zu diesem Produkt niederzuschreiben. 

Was ist Santaverde?
Ich glaube den Meisten wird diese Firma wenig oder gar nichts sagen. Ich persönlich habe zumindest vorher noch nichts von ihr gehört, geschweige denn ist sie mir in irgendeinem Geschäft aufgefallen.

Santaverde ist eine Naturkosmetikfirma, die überwiegend Produkte mit Aloe Vera herstellt. Die Pflanzen stammen aus dem hauseigenen kontrolliert biologischen Anbau in Andalusien. Für Interessierte ist es sogar möglich die Finca auf der die Aloe Vera-Pflanzen angebaut werden sowie die Verarbeitung derselbigen zu besichtigen und allen Löcher in den Bauch zu fragen ;)
Die Pflanzen werden nach der Ernte sofort verarbeitet um möglichst viel der wertvollen Inhaltsstoffe zu gewinnen.


Alle Produkte werden ohne Wasser hergestellt, Hauptbestandteil ist der pure Aloe Vera-Pflanzensaft. Dieser enthält Vitamine, Aminosäuren, Enzyme und Antioxidantien. Dieser Pflanzensaft soll den natürlichen Regenerationsprozess der Haut unterstützen sowie ein gutes "Nährstofflager" für neue junge Hautzellen sein. (so wie für uns der Kühlschrank, wenn wir Hunger haben bedienen wir uns einfach ;) )


Zum Produkt

Das sagt Santaverde
Die feine Creme aus reinem Aloe Vera Saft spendet intensiv Feuchtigkeit und unterstützt die natürliche Regeneration Ihrer Haut. Leichte Öle aus süßen Mandeln und Pfirsichkernen schützen, glätten sanft und bewahren Spannkraft und Geschmeidigkeit. Die zarte Creme wird rasch von der Haut aufgenommen und ist sehr angenehm als Make-up Unterlage, bei junger und zu Glanz neigender Haut oder an warmen Sommertagen.


Das sage ich
Die Creme ist milchig trüb und hat für mich die Konsistenz eines Fluids. Sie lässt sich sehr gut auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl auf der Haut. Dieses Problem hatte ich in der Vergangenheit  leider bei einigen Produkten mit Aloe Vera. Die Haut fühlt sich sofort glatter und weicher an. Der Geruch ist leider so gar nicht meins, es riecht etwas "medizinisch", aber wer sie daran stört kann sie ja die Version ohne Duft holen. Für den Winter ist die Pflegewirkung für meine Mischhaut, zumindest im Wangenbereich, nicht ausreichend. Da benötige ich eine fetthaltigere Creme, damit meine Haut nicht innerhalb kürzester Zeit wieder spannt. Aber bei den momenanten Temperaturen nehme ich sie wirklich gern. Dadurch das sie so schnell einzieht ist sie als Make up-Unterlage perfekt.  Außerdem ist sie wirklich sehr ergiebig, ich benötige ungefähr eine haselnussgroße Menge um mein gesamtes Gesicht inclusive Hals einzucremen. Der Preis ist leider nicht ganz ohne, für 30 ml zahlt man stolze 21€.  
Ich denke ich werde mir sicher noch einige Produkte der Reihe z.B das Reinigungsgel un den Toner näher ansehen. Für den Sommer ist so eine leichte und nicht beschwerende Pflegeserie perfekt... viel Feuchtigkeit und wenig Fett.


Wer die Produkte mal ausprobieren möchte, kann auf der Homepage von Santaverde Pröbchen anfordern.

Habt Ihr vielleicht schon Produkte dieser Marke ausprobiert? Wenn ja, seid ihr zufrieden oder schreckt Euch vielleicht der hohe Preis ab?

Montag, 11. April 2011

Wenn du denkst..

.. langweiliger geht´s nicht mehr, kommt basic mit einer öden LE daher.

Heut mal wieder schnell bei Schlecker gewesen und im Basic-Regal diese komische Edition mit dem Brüllernamen "Juicy Fruity" entdeckt. Zwei Lidschatten, einmal in gelb und einmal in orange. Beide erinnern mich sehr an die Lidschatten der Essene "Cute as Hell"-LE, nur um einiges schlechter pigmentiert. Dann drei kleine Nagellacke in pastelligen Farben (endlich wieder Pastell, lange nicht mehr gehabt *Ironie*). Dann sah ich im hinteren Teil des Aufsteller kleine Behälter, die aussahen als ob sie Eyeliner beinhalten. Mensch dachte ich, das wäre ja mal was Spannendes.. Eyeliner in orange, gelb und grün. Aber Pustekuchen, die Dinger enthalten Lipglosse und wie ich es so erkennen konnte waren die alle komplett farblos (Tester gabs ja wieder net). Das Putzige an der ganzen Edition waren für mich die Nagelsticker in Früchteform. Also mal ehrlich, basic macht doch die blödesten LE´s ever... lasst es einfach sein. Es wirkt einfach nur billig und gewollt, aber nicht gekonnt.
Augenkrebsalarm
unknorke Lidschatten

 
ganz putzig

die Preise

Habt ihr das Zeug schon entdeckt? Bin ich die Einzige, die es bei diesem Anblick gruselt?

PS: Der heutige Abend ist gerettet.. Harry Potter, Yeah !!!!!!!


Sonntag, 10. April 2011

Friedhof der LE´s

Ich könnte mich jedesmal beinahe erbrechen wenn ich unseren Schlecker betrete. Da kommt nämlich keiner auf die Idee die älteren LE´s mal zusammenzuräumen und vielleicht im Preis zu senken, damit sich einer ihrer erbarmt. Nee, da werden die Aufsteller alle in ein Regal geräumt, selbst wenn da nur noch zwei Produkte drin sind. Da werden sie wohl noch bis zum Sankt Nimmerleins-Tag stehen, denn sicher wird keiner einen Lidschatten aus einer alten LE zum Originalpreis kaufen. 
Im gleichen Regal stehen sogar noch Kisten mit Essence-Produkten, die von der letzten Sortimentsumstellung übrig sind, die werden übrigens auch noch zum Originalpreis angeboten. Ich meine damit nicht die jetzige Umstellung, sondern die vor einem halben Jahr. Scheint da keiner zu merken, dass niemand so blöde ist um dafür noch voll zu bezahlen? Lieber vergammelt das Zeug da, als das die die Preise reduzieren um es loszuwerden.
Mich würde dann auch interessieren, wo sie den Aufsteller der Essence "Whoom boooom"-LE hinstellen wollen, denn das Regal ist ja bereits voll und die "Blossoms"-LE steht ja nun in den Startlöchern. Aber das werde ich wohl bald herausfinden. 


Fotos sind mit dem Handy gemacht

Aber ey, ist doch eigentlich ein Superausgleich.. vom neuen Essencesortiment ist weit und breit nichts zu sehen, da können wir uns mit den alten Editions trösten.

Kennt Ihr auch so einen Laden, wo sich die Überreste alter LE´s türmen und sich die neuen Sortimente erst Wochen später blicken lassen?

Donnerstag, 7. April 2011

Ich will auch mal wieder - Februar/Märzfavoriten

Ich war in den letzten zwei Monaten öfter mal für einige Tage unterwegs und hatte absolut keine Lust Unmengen an Kosmetik mitzunehmen. Daher sind Paletten für mich die beste Lösung, zack rein und fort.. so hat man mehrere Farben auf einem Haufen und es nimmt wenig Platz weg. Ich nehme auch lieber nur einen neutralen Lippenstift und mehrere unterschiedliche Lipglosse mit. Durch die Lipglosse kann  der Lippie immer wieder anders wirken und ich muss net so viel schleppen... bin ja echt ne faule Socke.



  • meine farbige Artdeco-Palette.. so bald die ersten Sonnenstrahlen kommen wirds bunt
  • Manhattan Wildberry-Palette
  • Alverde-Quattro "Chocolate"
  • MAC Cream Colour Base "Pearl"  .. megaknorker Highlighter
  • Stila Kajal "topaz"
  • p2 Lippenstift "love affair"  (nicht mehr im Sortiment)
  • Essence Multiaction Mascara
  • p2 Lipcream "Brigitte Bardot"
  • Lancome Juicy Tubes "Candy"
  • Essence Lipgloss "Don´t bite me, kiss me"
  • MAC Lipgloss "Beauté"

dann ganz klar: Milka Löffeleier.. also wer die nicht lecker findet, ist doof :DD



und an den Liedern konnte ich mich nicht satt hören