Dienstag, 1. März 2011

Was für Faule

Ich liebe Tomaten in jeglicher Form, aber am liebsten als Salat. Aber ich bin oft zu faul mir einen richtigen Salat zu schnippeln. Daher gibt es öfters einen Salat für Faule. Ich viertele einfach Cherrytomaten, mische sie mit in Olivenöl eingelegten Oliven und Schafskäse, würze es mit Salz und Pfeffer und zum Schluß kommt noch ein kleiner Schuß Essig dazu .. alles gut durchmischen und fertig... In 3 Minuten gemacht und total lecker !!!

Kommentare:

  1. *yummy* sieht sehr apettitlich aus! =)

    hätte auch gern eine portion :D

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Idee, der Salat sieht echt lecker aus! Geht mir auch oft so... wäre nicht das viele schnippeln im Vorfeld, gäbe es Salat echt öfter bei uns :)

    LG mareike

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh das sieht lecker aus.

    Mache mir auch oft einfach Gurke mit Feta, Balsamicoessig und Olivenöl, leeeecker :)

    AntwortenLöschen
  4. mmh sieht gut aus!
    tomatensalat ist sowieso was tolles :)

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm lecker....den werde ich mir vllt mal machen. da hast du mich jetzt angefixxt. :D

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe so salate :P nur die oliven brauch ich nicht.

    AntwortenLöschen
  7. Was für Faule, aber super lecker ;-)

    Genauso würde ich ihn auch essen, habe alle Zutaten da. :-))) Für mich dann noch ein schön knuspriges Ciabatta dazu----lecker.

    PS: Auf Salat waschen, schnibbeln..... hab ich auch nie große Lust.

    AntwortenLöschen
  8. Sieht echt lecker aus, wenn ich das essen würde, dann hätte ich das mal nachgemacht. :D Ich esse lediglich den Käse....alles andere nicht!

    AntwortenLöschen