Dienstag, 8. Februar 2011

Balea - Reinigende Maske

Ich hatte vor über einem Monat  nen ganzen Schwung Gesichtsmasken bei dm gekauft um diese zu testen. Heute möchte ich meine Meinung über die reinigende Maske laut in die Bloggerwelt schreien :). Die Maske stammt von der Firma Balea und kostet nur 45 Cent. Eine Packung reicht für zwei Anwendungen... der kleine Beutel ist in 2 Kammern unterteilt. Man kann ihn einfach in der Mitte durchschneiden.. die eine Hälfte verwenden und die andere einfach für später aufheben. Das finde ich echt toll, denn so saut man sich nicht alles voll, denn manche Firmen machen Riesenpackungen. Da quetscht man nen Teil der Maske raus, schmiert es sich ins Gesicht und dann soll man die angesiffte und offene Packung mit dem Rest in den Badschrank hauen für die nächste Anwendung. Mir ist es schon oft passiert, dass ich den Badschrank öffnete und mir der offene Beutel entgegenflog und ich mir alles mit der rausquellenden Maske vollgesaut habe -.-


Die Maske ist weiß, sehr cremig und lässt sich daher gut verteilen. Ich mache mir immer eine Gesichtsmaske wenn ich ein heißes Bad nehme. Ich bilde mir ein, dass sich durch den heißen Wasserdampf die Poren  stärker öffnen und das Produkt besser in die Haut einziehen und optimal wirken kann. Daher kann ich leider auch nicht sagen ob die Maske fest wird, denn bei dem Dampf wird bei mir keine Maske fest :) . Aus dem Grund nutze ich auch keine Peel off - Masken, ich hätte da nämlich nix zum Abpullen sondern nur ne Gelatinematsche im Gesicht. 


Nach rund 15 Minuten ist ein guter Teil der Maske eingezogen, den Rest nehme ich mit einem feuchten Reinigungstuch ab. Ich bevorzuge Masken die ich abwaschen kann, denn bei Masken die auf der Haut verbleiben habe ich immer ein ungutes Hautgefühl..als wäre sie nicht 100%ig sauber. Auf jeden Fall fühlt sich meine Haut danach sehr weich und gepflegt an. Sie wirkt prall und ich könnte mir das Eincremen ersparen. Meine Poren wirken zwar nicht wirklich feiner, aber man kann nach zweimaligem Benutzen schließlich keine Wunder erwarten.. vorallem nicht wenn man so große Poren hat wie ich -.-
Also, ich werde mir die Maske definitiv nachkaufen, ich bin zufrieden :D

Inhaltsstoffe:



Kommentare:

  1. Ich bin auch total begeistert von der Maske. Ich habe mittelgroße Poren. Nicht groß aber sichtbar. Und bei mir hat sie definitiv Poren verfeinernd gewirkt.

    AntwortenLöschen
  2. habe noch nicht soooo viele balea masken ausprobiert, kaufe eher die konzentrate von balea aber 45 cent sind wirklich super günstig, lg

    AntwortenLöschen
  3. Die find ich auch recht in Ordnung. Auch die Feuchtigkeitsmaske von Balea mag ich sehr gerne. Die ist auch für 2 Anwendungen und in 2 Teil unterteilt.
    Dann gibts noch die Totes Meer Maske. Die ist auch für 2 Anwendungen, aber nicht in 2 Teile unterteilt. Wieso die das bei der nicht machen frag ich mich ja!
    Das ist auch die einzge Maske, die wie Feuer brennt im Gesicht am Anfang. Die werd ich mir auf keinen Fall mehr kaufen! ^^

    AntwortenLöschen
  4. au ja, die maske find ich auch super..und hab sie fast immer daheim :)

    AntwortenLöschen
  5. Hmm die sollte ich dann auch mal ausprobieren, mir ist nämlich jetzt dann auch mal aufgefallen, dass meine Poren doch schon vergrößert sind um die Nase rum.. :/

    AntwortenLöschen