Montag, 28. Februar 2011

Mittwoch, 23. Februar 2011

I want you back for good

Ich wurde von Melly getaggt und zwar zu dem Thema: welche Produkte, die es nicht mehr zu kaufen gibt wirst du vermissen wenn sie alle sind. Naja, es sind nicht wirklich sonderlich viele, vorallem ist keins aus dem Make up-Bereich dabei. Ich finde es kommen immer wieder neue und tolle Produkte auf den Markt und außerdem habe ich so viel Zeug, da wird nichts alle. Ich trauere nur einigen Produkten aus dem Pflege- und Parfumbereich hinterher.



1. das Körperspray "Aroma Fit" von Lancome

Eigentlich ist es eine ganze Serie bestehend aus Peeling, Duschgel, Body Lotion und Körperspray. Es riecht so wahnsinnig toll nach Orange, ganz frisch und keineswegs aufdringlich aber dennoch wird man darauf angesprochen. Ich liebe es vorallem im Sommer und bin daher aus allen Wolken gefallen als man mir in meiner Stammparfümerie mitteilte, dass diese Serie aus dem Programm genommen wurde und durch eine, penetrant nach übersüßer Aprikose riechende, ersetzt wurde. Dank ebay konnte ich noch etwas aus der Aroma Fit-Serie ergattern aber das neigt sich leider auch bald dem Ende.

2. Parfüm " Extravagance d´Amarige" von Givenchy 

Das Parfüm "Amarige" von Givenchy gibt es schon sehr lange und manchmal bringen Firmen, sei aus einem besonderen Anlass oder sonstwas Sondereditionen von ihren Klassikern heraus. Diese sind nur für einen bestimmten Zeitraum erhält und genauso verhält es sich mit dem "Extravagange d`Amarige". Er riecht so wahnsinnig toll, leicht blumig und pudrig keineswegs schwer und herb. Ich besaß auch die Bodylotion die so intensiv roch, dass man auf Parfum verzichten konnte. Ich hätte nie gedacht, dass ich einem Duft einmal hinterhertrauere, da es so viel schöne Parfums gibt aber bei diesem bin ich wirklich traurig. Ich habe auch noch kein Parfum gefunden welches annähernd so riecht. Daher war ebay wieder einmal mein bester Freund und ich konnte so noch einen Flakon erhaschen. 


und dann wurde ich noch zu den 10 Dingen ohne die ich nicht leben kann getaggt (ich hab nur keine Ahnung ob es nur Kosmetik sein soll oder allgemein.. ich mach einen Mischung aus beidem ;)

 1.  Bücher - ich lese immer und überall
 2.  Musik - ich steh früh mit Musik auf und geh mit Musik ins Bett
 3.  Humor - ich liebe es herzhaft zu lachen
 4.  Kino - aber nur mit warmem Popcorn
 5.  schwarze Mascara - ich hab zwar relativ lange Wimpern aber leider sind sie blond
 6.  roter Nagellack -  ihr wisst Bescheid ;)
 7.  Pigmente - ich liebe diese farbintensiven losen Lidschatten
 8.  Conditioner - damit ich meine Haare kämmen kann, ohne mir den halben Skalp vom Kopf zu reissen
 9.  Parfüm - ich sprühe mich jeden Tag ein, selbst an Jogginghosen-Gammeltagen
10. Warmwachs - das muss ich ja nicht näher erläutern :)

Ich werde mal rotzfrech sein und Dani taggen, welchen der beiden Tags du machen möchtest bleibt dir überlassen ;)

Donnerstag, 17. Februar 2011

Das muss mal raus

Wer mich kennt weiß, dass ich ein sehr ehrlicher und direkter Mensch bin. Ich sage was ich denke, manchmal ohne an die Konsequenzen zu denken. Menschen, die allem zustimmen um nicht anzuecken sind mir zuwider.

Momentan platzt mein Dashboard vor Einträgen über das neue Catrice- und Essencesortiment und mich nervt das wirklich. Also wenn das jetzt bei jeder popeligen Sortimentsumstellung so sein wird, na dann gute Nacht. Man könnte sich doch absprechen und jeder stellt etwas vor und nicht jeder alles.. ich lese 10x dasselbe und das ödet mich leicht an. Das habe ich heute auch bei Twitter geäußert, außerdem habe ich mich aufgeregt, dass man nie kennzeichnet das man das Produkt  gratis zum Testen bekommen hat. Kurz darauf hatte ich drei Leser weniger und war bei einer Bloggerin auch aus dem Blogroll entfernt worden. Gut, ich war vielleicht etwas hart, aber so zu reagieren finde ich mehr als  kindisch. Ich habe sie daraufhin angeschrieben und mich entschuldigt falls ich ihr zu nahe getreten bin.. aber ich wurde komplett ignoriert. Gut, mehr als entschuldigen kann ich mich nicht, aber zu Kreuze krieche ich vor niemandem. Wie rückgratlos kann man denn sein mich nicht direkt anzusprechen, wenn einem etwas nicht passt und stattdessen alles so heimlich und hinter meinem Rücken abzuwickeln.  Ich beiße nicht und nehme mir Kritik auch zu Herzen. Vorallem finde  ich es traurig, weil ich die Bloggerin sehr mochte und ein gutes Verhältnis zu ihr hatte... aber das war wohl nur einseitig.
Aus verständlichen Gründen werde ich den Namen der Bloggerin natürlich nicht veröffentlichen. Ich weiß auch, dass mich dieser Post einige Leser kosten kann, aber das Risiko werde ich einfach eingehen.

AMU: nix halbes und nix ganzes :)

Ich habe mich mal an einer grün-brauen Lidschattenkombination versucht. Ich weiß nur nicht genau was ich davon halten soll... ich und meine bescheidenen AMU-Skills haben uns aber angestrengt :)







Verwendete Produkte:
  • Manhattan Eyeshadow Base
  • Essence Multiaction Mascara
  • p2 Intensive Khol Eyeliner "Powerful Kenya"
  • Alverde "Golden Chestnut"   (1)
  • The Balm "All about Alex"  (2)
  • MAC Pigment  "Teal"   (3)
  • MAC "Daisychain" (zum Verblenden)

Ein paar Neuzugänge

In den letzten Tagen sind wieder ein paar Lidschatten bei mir eingezogen. Die drei Lidschatten von Artdeco stammen alle aus der "Coral Kisses"-LE. Die 2 CK-Lidschatten habe ich zufällig bei TKmaxx entdeckt, denn ich habe letzten Donnerstag knapp meinen Zug verpasst und musste irgendwie die Stunde Aufenthalt rumkriegen. Ich habe aber nur den "best brown" geswatcht, der "moonstone" ist hautfarben und auf Fotos nicht sichtbar (aber perfekt zum Verblenden). Aus dem neuen Alverde-Sortiment durfte der Minerallidschatten "sage" mit. In der Zauberwald-LE gab es ja bereits einen Lidschatten mit dem gleichen Namen und da er mir wirklich gefällt, dachte ich es könnte vllt ein Dupe sein. Pustekuchen, die beiden haben nur den Namen gemein, ansonsten sind sie sich gar nicht ähnlich. Der aus der LE schimmert total schön, während der Minerallidschatten nur feine Glitzerpartikel aufweist. Mir gefällt der Lidschatten aus der LE besser, als der aus dem Standardsortiment.

Artdeco



der Rest :)




Vergleich der Alverde-Lidschatten



Alle Swatches sind wie immer trocken und ohne Base aufgetragen.

Dienstag, 15. Februar 2011

Estee Lauder - Orange Poppy

Bei meiner letzten Bestellung bei Allcosmeticwhole.com wanderte auch der Pure Color Gloss Stick "Orange Poppy" von Estee Lauder in mein Warenkörbchen. Aber nur aus einem Grund.. er war eine Art Mängelexemplar und hat mich "nur" 7,60€ gekostet... bei Douglas kosten diese glossigen Lippenstifte stolze 25€ und das würde ich nie für einen Lippenstift bezahlen. Die Farbe ist anders wie der Name vermuten lässt kein perverses Orange wie der Lippenstift von Jade Maybelline, sondern ein toller Pfirsichton mit goldenem Schimmer. Er ist wirklich sehr glossy und relativ sheer auf den Lippen, selbst durch layern wird die Farbintensität nicht wirklich besser. Aber das stört mich nicht.. es ist eine schöne dezente Farbe, welche im Sommer sicher öfter auf meinen Lippen landen wird. Der Lippie riecht leicht nach Minze, aber Gott seid Dank verfliegt das schnell und ist auch nicht zu erschmecken.


voll aufgedreht.. echt bißchen popelig



Sonntag, 13. Februar 2011

Gewinner des essie smoothies

Erstmal möchte ich allen danken, die mitgemacht haben und mir ihre Lieblingshandcreme verraten haben. Anscheinend sind die essence Handcremes am beliebtesten :). Es waren insgesamt 44 gültige Kommentare und  Random hat mir den Gewinnerkommentar ausgespuckt.


Gewonnen hat: Tabz

Herzlichen Glückwunsch an Dich, bitte sende mir Deine Adresse an juicytubes105@yahoo.de, damit ich Dir Deinen Gewinn zusenden kann. Falls Du noch keine 18 sein solltest, benötige ich außerdem noch die Einverständiserklärung Deiner Eltern, dass ich es Dir überhaupt zuschicken kann. Wenn Du Dich innerhalb von 7 Tagen nicht gemeldet hast, werde ich erneut auslosen.

PS: Ich habe neue Sachen auf den Blogsale gestellt, bei Interesse einfach *HIER* klicken.

Wenn die Kalorien 2x klingeln

Yeah, am Freitag ist meine langersehnte Fressbestellung gekommen. Ich liebe Süßes mit Erdnußbutter, wobei ich sie pur überhaupt nicht lecker finde. Da es bei uns kaum sowas gibt, habe ich mal bei USA-Food eine "kleine" Bestellung aufgegeben. Und mit solchen Paketen macht man mir eine große Freude (obwohl ich zu Gerard Butler oder Jonathan Rhys-Meyers auch nicht nein sagen würde..garantiert nicht !!)




Manche Dinge sind es einfach wert, dass man davon fett wird :D.

Und das hier ist völlig kalorienfrei, aber MEGA-YUMMY !!



Wenn ich groß bin, will ich Misses Butler/Rhys-Meyers werden..

Freitag, 11. Februar 2011

Nachkaufen? Nein, danke

Ich hatte mir im November des vergangenen Jahres die Handcreme "Granatapfel & Sheabutter" der Naturkosmetikfirma SUHADA gekauft. Diese Marke ist oder war ausschließlich bei LIDL erhältlich. Was Handcremes angeht bin ich ziemlich mäkelig.. sie muss gut riechen aber nicht zu penetrant, gut pflegen, schnell einziehen und nicht kleben. Tja, und was soll ich sagen.. diese Handcreme macht genau das und zwar alles. Der Duft ist echt nicht meins.. Granatapfel kann ich gar nicht erschnüffeln... es riecht auf eine abartige Weise süß und fruchtig. Die Konsistenz ist mir für eine Handcreme zu weich... sie lässt sich schlecht verteilen und braucht wahnsinnig lange um ordentlich einzuziehen. Erwischt man einmal zu viel, kleben die Hände ganz furchtbar und man muss das Bedürfnis unterdrücken sich die Hände waschen zu gehen. Der Pflegegrad ist wirklich minimalst, ich creme mir die Hände abends im Bett ein und wache bei einer guten Handcreme morgens mit weichen und glatten Händen auf.  Nur nicht bei dieser, meine Hände waren trocken und überhaupt nicht gepflegt. Ich musste zwischendurch immer wieder eine andere Creme verwenden, um meinen Händen wenigstens etwas Pflege zukommen zu lassen.  Also ich bin sowas von froh, dass sie alle ist.



Habt Ihr Euch etwas davon geholt? Seid ihr davon überzeugt oder auch so unzufrieden wie ich?

Dienstag, 8. Februar 2011

Balea - Reinigende Maske

Ich hatte vor über einem Monat  nen ganzen Schwung Gesichtsmasken bei dm gekauft um diese zu testen. Heute möchte ich meine Meinung über die reinigende Maske laut in die Bloggerwelt schreien :). Die Maske stammt von der Firma Balea und kostet nur 45 Cent. Eine Packung reicht für zwei Anwendungen... der kleine Beutel ist in 2 Kammern unterteilt. Man kann ihn einfach in der Mitte durchschneiden.. die eine Hälfte verwenden und die andere einfach für später aufheben. Das finde ich echt toll, denn so saut man sich nicht alles voll, denn manche Firmen machen Riesenpackungen. Da quetscht man nen Teil der Maske raus, schmiert es sich ins Gesicht und dann soll man die angesiffte und offene Packung mit dem Rest in den Badschrank hauen für die nächste Anwendung. Mir ist es schon oft passiert, dass ich den Badschrank öffnete und mir der offene Beutel entgegenflog und ich mir alles mit der rausquellenden Maske vollgesaut habe -.-


Die Maske ist weiß, sehr cremig und lässt sich daher gut verteilen. Ich mache mir immer eine Gesichtsmaske wenn ich ein heißes Bad nehme. Ich bilde mir ein, dass sich durch den heißen Wasserdampf die Poren  stärker öffnen und das Produkt besser in die Haut einziehen und optimal wirken kann. Daher kann ich leider auch nicht sagen ob die Maske fest wird, denn bei dem Dampf wird bei mir keine Maske fest :) . Aus dem Grund nutze ich auch keine Peel off - Masken, ich hätte da nämlich nix zum Abpullen sondern nur ne Gelatinematsche im Gesicht. 


Nach rund 15 Minuten ist ein guter Teil der Maske eingezogen, den Rest nehme ich mit einem feuchten Reinigungstuch ab. Ich bevorzuge Masken die ich abwaschen kann, denn bei Masken die auf der Haut verbleiben habe ich immer ein ungutes Hautgefühl..als wäre sie nicht 100%ig sauber. Auf jeden Fall fühlt sich meine Haut danach sehr weich und gepflegt an. Sie wirkt prall und ich könnte mir das Eincremen ersparen. Meine Poren wirken zwar nicht wirklich feiner, aber man kann nach zweimaligem Benutzen schließlich keine Wunder erwarten.. vorallem nicht wenn man so große Poren hat wie ich -.-
Also, ich werde mir die Maske definitiv nachkaufen, ich bin zufrieden :D

Inhaltsstoffe:



Montag, 7. Februar 2011

Lieber anonymer Hater,

da Du mir und vielen anderen Blogger immer soviel Freude durch deine wunderbaren, lieblichen und hilfreichen Kommentare machst, möchte ich mich hiermit kurz bei Dir bedanken.

  1. Ich danke Dir für Dein nicht vorhandenes Rückgrat, dass du immer unter Beweis stellst indem du nie den Mumm hast mit deinem Namen oder Blog zu kommentieren.
  2. Ich danke Dir für Deine Beleidigungen a´la "Wie scheiße sieht das denn aus?" , "Boah, wieso kriegst Du alles umsonst?" oder "Du siehst wie ne Nutte aus".
  3. Ich danke Dir dafür, dass du uns die Krankengymnastik ersparst, denn obwohl du uns immer mit fiesen Kommis bewirfst bloggen wir doch hoch erhobenen Hauptes weiter und stärken so unsere Rückenmuskulatur :)
  4. Durch Dich danke ich Gott jeden Tag dafür, das anders als bei Dir, meine Eltern nicht Bruder und Schwester sind.
  5. Ich bin dir dankbar, dass Du mir fast jeden Tag vor Augen hältst wie  negativ sich Drogen und Alkohol auf das Gehirn auswirken.
  6. Ich danke Dir dafür, dass Du mir zeigst wie wichtig ein guter Schulabschluß ist.
  7. Ich danke Dir, dass Du mir immer wieder vor Augen hältst wie scheiße es doch sein muss wenn man keine Freunde hat.
Ich werde, um Dir meine Dankbarkeit und die vieler anderer Blogger zu beweisen, für Dich sammeln um Dich dahin zu schicken wo der Pfeffer wächst.

Sonntag, 6. Februar 2011

Noch ein AMU-Versuch

Da mir gestern etwas langweilig war, habe ich noch ein bißchen mit meinen TKB-Piggies rumgematscht und das ist dabei herausgekommen. Ein einziges einigermaßen verwertbares Foto -.- (aber ich zeig Euch das trotzdem, da müsst ihr jetzt durch :P)




 
Verwendete Produkte:
  • Essence Multiaction Mascara
  • Essence Blackmania Kajal  (als Base für das bewegliche Lid)
  • TKB-Pigment "Black Amethyst"  (1)
  • TKB-Pigment "Cancerian Heat"  (2)
  • TKB-Pigment "Antique Silver"  (3)
  • MAC Lidschatten "Daisychain" (4) --> zum Verblenden
  • Essence Liquid Eyeliner

Einkauf (fast ohne Kosmetik)

Ich war letztens wieder mal in Dresden um 1. den TKmaxx zu stürmen und 2. das neue Alverde-Sortiment zu bestaunen. Pfft, von Alverde war nix zu sehen und TKmaxx war wieder mal siffig ohne Ende. Es gab vier Bronzer von The Balm, alle angetascht, zermatscht und bröckelig, 2 UD-Lidschatten in rosa und den dazu passenden ausgelaufenen Eyeliner -.- . Außerdem gab es noch einige Haarprodukte von Tigi, ich habe mich sehr über die 2 Literflaschen Conditioner mit Henkel amüsiert. Die sahen aus wie die  Bojen, mit denen Pamela Anderson damals über den Strand joggte ( Und damit meine ich nicht ihre Hupen). Also habe ich mir nur noch ein Back up des cremefarbenen Stila-Kajals und den Tigi-Conditioner "Moisture Maniac" (750 ml Inhalt) gekauft. Außerdem konnte ich noch eine tolle graue Tasche von Betty Barclay ergattern. Sie war reduziert von 110€ auf knapp 40€.



Dann war ich noch schnell bei dm um mir einige der Nagellackentferner zu kaufen, die ihr mir empfohlen habt. Vielen Dank nochmal an alle für Eure Vorschläge, ich werde mich mal durchtesten. Die Zahnpasta gab es umsonst, hatte von dm einen Coupon zugeschickt bekommen. Ich habe nur keine Ahnung wie die an meine Adresse gekommen sind, denn ich besitze keine Payback-Karte o.ä. Da ich meine Wunderkur von John Frieda aufgebraucht hatte, musste ich natürlich für Nachschub sorgen.. ist ja schließlich meine Lieblingshaarkur. Leider nicht ganz billig..


Zum Schluß hat es mich noch ins Douglas gezogen, dort wurde ich von einem sehr netten Dougletterich :D bedient. Ich war auf das Blueberry-Duschgel scharf, Gott das riecht echt lecker. Außerdem durfte noch das Parfum "Scarlett" in Handtaschengröße sowie diverse Smoothies für die Handpflege von Essie mit. Außerdem habe ich noch zwei "Bonzenduschgele" von DKNY eingepackt <3<3


Und ich habe nicht nur an mich gedacht, sondern auch an Euch. Daher habe ich ein kleines Giveaway  für alle, die fleißig den gesamten Post gelesen haben ;). Ihr könnt gewinnen:

  • Essie Smoothie "Lemon & Guava"
  • Essence Schimmerpuder aus der Return to Paradise-LE
  • Essence Nagellack "My Boyfriend´s Jeans"
Was gibts zu beachten?
  • ihr müsst Leser via GFC sein
  • wenn ihr unter 18 sein solltet benötige ich, falls Ihr gewinnt, die Einverständniserklärung Eurer Eltern, dass ich euch den Gewinn zusenden kann
  • schreibt mir einen Kommentar in dem ihr mir mitteilt welches Eure Lieblingshandcreme ist und warum ( ich bin immer auf der Suche nach toller Handpflege)
  • Ihr müsst Eure Mailadresse nicht in die Kommentare schreiben
  • das Gewinnspiel läuft ab jetzt und geht bis Freitag, den 11.02.2011 bis 22 Uhr (eher komme ich nicht zum Auslosen)

Freitag, 4. Februar 2011

NYX Jumbo Lip Pencil

Noch bevor NYX versucht hat sich Pinkie & Brain anzuschließen um die Weltherrschaft an sich zu reissen habe ich mir einen Jumbo Lip Pencil in der Farbe "Fuchsia" gekauft. Er sieht gespuckt wie die Jumbo Eyeshadow Pencils aus, enthält 5 g und hat mich um die 2 Euro gekostet. Das grösste Problem sehe ich in der sehr dicken Spitze, damit ist ein genaues Arbeiten vorallem am Amorbogen, eher weniger möglich - für Grobmotoriker wie mich :). Die Farbe ist ein wunderschöner alltagstauglicher Rosenholzton, der auf dem Foto irgendwie braun rüberkommt :(  
Da er wie die Eyeshadow Pencils sehr cremig ist, sieht der Stift schnell etwas siffig aus.. ich bleibe nämlich oft mit der Spitze an der Kappe hängen. Ich werde ihn  wohl bald depotten, da mir durch das Anspitzen zu viel Produkt verloren geht und ich den Stift schließlich für mich und nicht für den Papierkorb gekauft habe ;)
relativ dicke Spitze




Mittwoch, 2. Februar 2011

AMU: Turquoise meets Twilight

Ich liebe die Pigmente von TKB Trading. Sie sind wahnsinnig toll pigmentiert und sehr ergiebig. 






 
Verwendete Produkte:
  • Essence blackmania Kajal als Base für das bewegliche Lid
  • Essence Multiaction Mascara
  • TKB Pigment "Coral Reef Blue"  (1)
  • TKB Pigment "Capricorn Sea" (2)
  • TKB Pigment "After twilight Green" (3)
  • TKB Pigment "Sparkle Turquoise"  (4)
  • P2 Intensive Khol Eyeliner "Crazy Brasil"
  • Essence blackmania Liquid Eyeliner
Wie findet ihr es? Ich bin damit ganz zufrieden gewesen :)

Dienstag, 1. Februar 2011

AMU: Alex kleidet sich in braunen Samt

Das AMu hat schon acht Stunden hinter sich, daher hat sich der Kajalstift schon in den Feierabend verabschiedet. Komisch, dass mir das im Spiegel nicht aufgefallen ist, aber die Kamera ist einfach unerbittlich. Die zeigt mir sogar Härchen an Stellen, an denen ich nie welche vermutet hätte :)



mit Blitz


Verwendete Produkte:
  • MAC Paint Pot "Painterly"
  • Essence Multiaction Mascara
  • Manhattan Kajal "Wicked Smoke"
  • MNY Lidschatten "301A"  (1)
  • The Balm "All about Alex" (2)
  • CK "Brown Velvet"  (3)
  • Basic Augenbrauengel