Donnerstag, 23. Dezember 2010

Leckerlis - schnell gemacht

Heute zeige ich euch wie ich Mandelhäufchen mache, das Zeug gibts bei uns fast immer zu Weihnachten. Es ist sooo easy und schnell zu machen, aber verdammt lecker. Ihr könnt statt Mandeln auch gehackte Nüsse oder Rosinen und kleingeschnittene Trockenfrüchte verwenden... eben was euch besser schmeckt.

Ihr braucht:
  • 300g Mandelstifte
  • 300g Schokolade (dunkle, weiße oder Vollmilchschokolade) --> Mandeln und Schoki immer im Verhältnis 1:1

So geht´s:

Die Mandeln ohne Fett in einer beschichteten Pfanne anrösten, aber aufpassen die Dinger werden wahnsinnig schnell schwarz -.-



Die Schokolade in kleine Stücke brechen und über dem Wasserbad schmelzen.



Die gerösteten Mandelstifte mit der Schokolade mischen und mittels eines Löffels kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.



Kühl stellen, damit die Häufchen fest werden. Fertig!

Alles meins, meins, meins !!!

Kommentare:

  1. Das sieht unglaublich lecker aus. Vor allem mit weißer Schokolade, mjam mjam.

    AntwortenLöschen
  2. so einfach das rezept+doch so lecker. auf die idee wäre ich nicht gekommen.werds aber nächste woche gleich mal nachmachen.lg

    AntwortenLöschen
  3. Wir machen das auch immer. :)
    Ich finde, die im Supermarkt sind viel zu Teuer. Ich komme gerad nicht auf die marke.

    AntwortenLöschen
  4. Sorry für die dumme frage ,
    aber muss man die dann noch backen ? oder wieso müssen sie aufs blech ?...

    voll peinlich...

    toller blog ! ♥

    AntwortenLöschen
  5. @ Marijas Secret nein, die müssen net gebacken werden..ich mach die nur auf ein Blech weil das groß genug ist.. man kann es auch auf Teller oder Bretter machen.. nur Folie oder Backpapier drunter

    AntwortenLöschen
  6. Sehen total lecker aus. Doofe Nussallergie, sonst würde ich sie sofort nachbacken.

    AntwortenLöschen
  7. @ Enie probier es doch einfach mal mit Cornflakes aus...das ist auch lecker

    AntwortenLöschen
  8. Ich mache die immer mit Cornflakes.. und weiße Schokolade ist was soooo tolles! Das kommt mit der Kombi von Cornflakes riiiiiiiiiichtig gut raus!
    YUUUUUUUUUUUUMMIIIIIIIIII

    AntwortenLöschen
  9. Die sind toll :) sehen total Lcker aus, muss ich mal ausprobieren :) tolles Rezept wieder mal von dir.

    Ich habe gestern auch deinen Wattekuchen gemacht für heute bin schon gespannt was alle sagen werden.

    Fröhliche Weihnachten und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ohjeeee, das sieht furchtbar lecker aus *_*

    AntwortenLöschen
  11. Sieht superlecker aus <3 Ich hab noch Kuvertüte vom Backen, das wär die Lösung ;)

    Frohe Weihnachten ^^

    AntwortenLöschen
  12. Wir machen das immer mit Cornflakes!
    Schmeckt soooo geil!! Yummiii

    AntwortenLöschen
  13. Kleiner Tipp:

    Menge zusätzlich noch grob zerkleinerte Cornflakes und Smarties drunter:-) Schmeckt sehr gut und macht die Angelegenheit noch etwas bunter ;-)

    Lieber Gruß

    AntwortenLöschen