Donnerstag, 9. Dezember 2010

Florena Adventskalender 9.12.10 - mein Lieblingsort

Die Firma Florena hat mich angefragt, ob ich nicht bei deren Adventskalender mitmachen möchte. Bei diesem speziellen Kalender verstecken 24 Blogger vom 1 - 24. Dezember jeweils eine "Schatzkiste" gefüllt mit Florenaprodukten und zwar an ihrem Lieblingsort. Dann berichten sie über diesem Ort auf ihrem Blog damit sich die Leser auf die Suche machen und mit etwas Glück das Päckchen finden .. das ist wie eine kleine Schnitzeljagd. Ich fand die Idee so toll, dass ich da sehr gern mitmache.

Einer meiner Lieblingsorte ist der Schloßpark von Pulsnitz. Die meisten, die aus Sachsen kommen, kennen dieses kleine Städtchen durch seine wahnsinnig leckeren Lebkuchen. Vorallem im Dezember durchzieht deren Geruch die ganze Stadt.. da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.


Ich bin als Kind schon wahnsinnig gerne in diesen Park gegangen. Vorallem im Frühjahr zur Rhododendronblüte und im Sommer wenn alles grün ist, ist dieser Ort wunderschön. Im gesamten Park sind überall Statuen verteilt und diese Kunstsammlung wird stetig ausgebaut ( ist aber nicht jedermanns Geschmack).
Besonders der Laubengang ( er wird auch "Kussel"-allee genannt, da man,wenn die Bäume Blätter tragen sich dort gut verstecken kann) hat es mir angetan. Er wirkt im Sommer wie im Winter einfach märchenhaft und irgendwie verzaubert. Wenn man diesen Gang durchläuft, befindet sich an seinem Ende auf der rechten Seite eine Art kleine Halbinsel. Diese ragt leicht in den Schloßteich hinein. Da halte ich mich im Sommer wahnsinnig gern auf.. auf der Bank im Schatten der Bäume sitze ich und lese. Genau da werde ich das Päckchen verstecken..an dieser kleinen Halbinsel.

Quelle: via
Quelle: via

und hier noch ein paar Winterimpressionen







die kleine Halbinsel



Hier ist der Eingang zum Laubengang :


einfach bis zum Ende durchgehen und dann erwartet euch das Päckchen fast direkt an der kleinen Halbinsel




Ich wünsche Euch viel Spaß beim Suchen... ich hatte zumindest welchen beim Verstecken, obwohl es arschkalt und nass war

Kommentare:

  1. Das ist eine echt tolle Idee :) Und das liegt jetzt immernoch da? Lustig...

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee und schade, dass ich nicht mal annähernd so nah da dran lebe. :(

    Liebste Grüße,
    Linh
    http://linhsfashionworld.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. sehr tolle idee ;> leider wohne ich zu weit weg..

    AntwortenLöschen
  4. Hab auch schon davon gelesen. Leider sind die Lieblingsorte für mich eher ungünstig verteilt. Nichts in der Nähen... *wein*

    AntwortenLöschen
  5. Wow.. welch schöne Gegend! Nur ein Mist, dass ich ganz entgegengesetzt im Westen wohne.. sollte ich mal im Osten sein, werde ich jedenfalls versuchen da vorbei zu fahren.
    Die Fotos sind einfach traumhaft! :D

    AntwortenLöschen
  6. Hat denn schon jemand das Paket gefunden? Ansonsten würde ich mich mal aufmachen und suchen. :)

    AntwortenLöschen
  7. @ atmosphere also geschrieben hat noch keiner, aber ich war wegen des miesen Wetters und meiner tierischen Erkältung auch noch gar nicht nachsehen ob es weg ist

    AntwortenLöschen
  8. Ich war da - das Paket leider nicht. Schade. :( Ich nehme an, dass es schon längst gefunden wurde, da der Weg ja direkt am "Versteck" vorbeigeht und man gar nicht anders kann als das Paket zu entdecken.

    AntwortenLöschen
  9. @ atmosphere das tut mir leid :( aber hier hat sich immer noch keiner gemeldet, schade eigentlich... wo kommst du denn her?

    AntwortenLöschen
  10. Ich war über Weihnachten bei meinen Eltern in DD. ;)

    AntwortenLöschen
  11. @ atmosphere und da biste extra nach Pulsnitz gegurkt? schade, das es weg war

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte Lust ein wenig rauszukommen und Pulsnitz fand ich interessant. :) Wohnst du dort? Der Laubengang ist übrigens wirklich sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  13. @ atmosphere

    nein, mein Oma wohnt da aber ich wohne nicht weit entfernt... ja, der Laubengang ist toll aber noch besser sieht es aus wenn alles grün ist

    AntwortenLöschen