Dienstag, 16. November 2010

Paradontose für nen Euro

Gestern bin ich aus Langeweile oder Frust oder gefrusteter Langeweile durch den T€DI geschlappt und was hat die Doreen da entdeckt.. ein schönes Dupe für den Paradontose ähm, nee den Paradoxal-Lack von Chanel.. der sieht gespuckt genauso aus, gut das Original ist etwas dunkler aber für nen Preisunterschied von 22 Euro seh ich da locker drüber hinweg ;) der selbe schöne jedoch undefinierbare Schimmer.. Ich hätte mir niemals den Chanellack für 23 Euro gekauft.. 1. find ich die Farbe nun nicht so prickelnd und 2. nen Nagellack für 23 Euro? nee, danke..ich habe mir mal einen Lack von Chanel gekauft aber für den Preis traue ich mich nicht ihn zu benutzen.. wie sinnlos :D 
Egal, zurück zum Dupe.. er ist von der Firma Fabiola, enthält 7 ml, kostet nen Euro und trägt den fantasievollen Farbnamen "color 35". Also wer den Paradontoselack von Chanel toll fand aber nicht soviel Geld ausgeben wollte, sollte mal bei T€DI vorbeihuschen. Es ist wahnsinnig schwer diesen Schimmer auf den Fotos einzufangen besonders bei dem bescheidenen Nieselwetter mit Nebelschwaden. Aber man kann ihn schon erkennen.



PS: Der Lack ist nicht so hell wie auf den Fotos.. da wird er durch den Blitz aufgehellt

Kommentare:

  1. Ist der echte Paradontose nicht etwas dunkler? Der Name des Lackes ist ja wirklich wahnsinnig einfallsreich... naja, aber so klingt wenigstens nichts erzwungen lustig :) *hust Catrice single eyeshadows hust*

    AntwortenLöschen
  2. Hm, der echte ist um einiges dunkler, ja. Teuer sind sie schon, die Chanel babies aber hachje... manche Farben von denen sind einfach nur unschlagbar...:)

    xxx

    AntwortenLöschen
  3. Also ich habe auch einen Chanellack und zwar Ming. Ich habe ihn mir damals geleistet, da ich noch einen Gutschein hatte. Ich finde die Farbe super schön, aber der Auftrag geht mir auf den Zeiger. Um genau zu sein es nervt mich. Auf meine Gelnägel (hatte ich damals) hat er sich super auftragen lassen. Jetzt auf meine Naturnägel? Da kann man nur von einem sauberen Auftrag träumen...da nehm ich lieber einen von p2. Der lässt sich um einiges besser auftragen auch wenn man mehrere Schichten brauch :) Ich werde auch mal bei TEDI vorbei schauen :D Kann ja jetzt mein Geburtstagsgeld auf den Kopf hauen und kauf mir ne Palette :D

    AntwortenLöschen
  4. ouje.. alle machen so einen hype um diesen Nagellack und ich muss gestehen, dass ich bisher noch nie etwas davon gehört hatte und ich die Farbe nicht schön finde xD
    aber es freut mich für dich, dass du einen für dich schönen dupe gefunden hast :)

    liebe grüße
    kess ♫

    AntwortenLöschen
  5. Die Fabiola Lacke sind für den kleinen Preis aber wirklich gut. Hab selber einen Grauen (nr 38) und einen Petrolfarbenen (nr 36, das Matt Finish gefällt mir aber nicht so). Die decken mit einer Schicht und halten bei mir auch gut. :)

    Kann den Hype um den Paradoxal allerdings nicht ganz verstehen..

    lg, Katja von missgreti.blogspot.com

    AntwortenLöschen