Dienstag, 30. November 2010

Weihnachten in Familie... nee, im Bloggerland

OMG, noch 25 Tage dann ist Weihnachten.. wo zur Hölle ist der Rest des Jahres geblieben? Ähm, ich hab noch gar keine Geschenke O_O


Egal, als Dank für ein schönes Bloggerjahr (für mich nur ein schönes Halbjahr :D) haben sich mehrere Bloggerinnen zusammengetan um einen schnieken Advendskalender für euch zusammenzustellen. Mit diesem möchten wir euch danken, dass ihr unsere Blogs lebendig haltet. Sei es mit Kommentaren, Fragen oder Anregungen.. ich möchte mich noch bedanken, dass ihr mich so nett aufgenommen habt und ich schon so viele Leser in der kurzen Zeit in der ich dabei bin, habe. Vielen Dank.

Hier ist das Bloggeradventskalenderlistendingens :)

  1. Fashionfee
  2. nüscht - wir backen Plätzchen
  3. Schminkwiese
  4. Vorstadtcinderella
  5. nüscht - uns ist noch schlecht von zuviel rohem Plätzchenteig
  6. Kunterbuntes aus meinem Alltag
  7. Lipglossladys
  8. nüscht - wir sind auf dem Weihnachtsmarkt
  9. Jabelchen
  10. MiauSmiles
  11. nüscht - zuviel Glühwein, ihr wisst Bescheid
  12. Beauty & More
  13. Beauty Addicted
  14. nüscht - wir müssen Weihnachtsgeschenke kaufen
  15. Give the Bitch Her Chocolate
  16. Jadeblüte
  17. nüscht - Mist, kein Geschenkpapier mehr im Haus, wir müssen noch schnell welches besorgen gehen
  18. Dani ' s Beauty Blog
  19. Magimania
  20. nüscht - wir sind am Geschenke einpacken
  21. Icke
  22. Fashionfee
  23. nüscht - wir schmücken die gute Stube, bügeln die Festtagskleidung und machen Kartoffelsalat
  24. Heute hauen fast alle was raus.. aber nicht den Kartoffelsalat

Montag, 29. November 2010

Das muss man nutzen

Ich war am 25.11. in Bayreuth... wer mir auf Twitter folgt, weiß auch wieso. Naja egal, auf jeden Fall ist diese Stadt wirklich hübsch, zumindest das, was ich gesehen habe und sie hat einen dm...yeah :D. Diesen hab ich nach meinem Termin auch gestürmt und in einem Überfluß an tollen Produkten gebadet.. wir haben ja nur nen Kack-Schlecker. Aber ich muss sagen, ich hab mich wirklich zurückgehalten und nicht so viel gekauft obwohl ich eine gute Stunde drin war. Ich hatte ständig das Gefühl etwas vergessen zu haben und zu Hause wusste ich auch was.. das Balea SOS Serum..naja, was soll´s.

  • Alverde Repair Spülung "Traube Avocado"  2,25€
  • ebelin Feuchte Tücher Nachfüllpackung 0,95€
  • Balea Milch&Honig-Maske 0,45€
  • Balea Feuchtigkeitsmaske  0,45€
  • Balea reinigende Maske   0,45€
  • Balea Teebaumöl-Maske  0,45€
  • Balea Totes Meer-Maske   0,45€
  • Haargummis 1,95€
  • Balea Körperbutter "Kakao"   0,95€
  • p2 Crackling-Lack  1,75€  (schwarzer Lack auf schwarzem Grund :D )
  • Manhattan Party Glam-Lidschattenpalette "Soft Nude" und "Wildberry"  je 5,95€
  • MNY Lidschatten "301A" 1,95€

Sonntag, 28. November 2010

Katze müsste man sein

Mein kleine Minikatze Jule ist um einiges pfiffiger als ihr leicht dröppeliger Bruder. Sie weiß wie man sich an kalten Tagen den Katzenpo wärmt. Sie legt sich einfach zwischen Fensterbrett und Küchenbank auf die Heizung und lässt sich den Bauch schön wärmen. Gut, ihr Bruder ist schon ein ganz schönes Brot und würde gar nicht in die Ritze passen.. er wiegt mit 7 Monaten fast 4 kg. Sie hat also das Heizungsritzenmonopol :D.



Kleiner Haul aber null Schminke :)

Ach, ich konnte wieder mal an einigen DVD´s nicht vorbeigehen.. ich liebe Märchen und Grey´s Anatomy.. tja und bei Sex and the City 2 ist es fast so, als ob man mein eigenes Leben verfilmt hätte.. guter Witz.. seichter Film aber sowas muss ja auch mal sein, ne ;)


Ach und ich kann diesen leckeren "Wunderbar"-Riegel nur empfehlen, da ist der Name Programm.. ein Erdnussbutterriegel..süß aber dabei auch leicht salzig..mjam, mjam.. eigentlich habe ich ja zwei gekauft, aber einer hat den Tag nicht überlebt

Freitag, 26. November 2010

Review: bebe - ausgleichende Creme

Wie man an dem bereits gut geleerten Pöttchen sieht, habe ich diese Creme ausreichend getestet und kann ihr mal meine Meinung dazu kundtun :). 

Das sagt bebe:
Matte Aussichten für die T-Zone - mit der ausgleichenden Creme von Bebe Young Care. Denn sie wurde speziell für die tägliche Pflege von Mischhaut entwickelt. Der Wirkstoff Elubiol reguliert die Talgproduktion und beugt Fettglanz im Bereicht der T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) vor. Gleichzeitig spenden Panthenol und Vitamin E den trockeneren Hautpartien nachhaltig Feuchtigkeit und schützen sie so vor dem Austrocknen. Somit wird die Gesichtshaut ebenmäßig mattiert. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Das sage ich:                                    

Allgemeines
  • Inhalt: 50 ml
  • Preis: normalerweise um die 6€ , ich habe sie damals im LIDL für 3,45€ gekauft
  • Haltbarkeit: 12 Monate:
  • Inhaltsstoffe: Aqua, PEG-8, C12-15 Alkyl Benzoate, Glycerin, Cetyl Alcohol, Glyceryl Polymethacrylate, Cetearyl Alcohol, Panthenol, Ethylhexyl Hydroxystearate, Polymethyl Methacrylate, Dinethicone, Phenoyxethanol, Tocopheryl Acetate, Dichlorophenyl Imidazoldioxolan, Cetearyl Glucoside, Carbomer, Propylene Glycol, Disodium EDTA, Sodium Hydroxid, Methylparaben, Probylparaben, Parfum


    Wie ich schon öfter erwähnt habe, besitze ich Mischhaut. Meine Wangen sind normal - trocken aber meine T-Zone glänzt leider oft wie ein glasierter Honigschinken. Eine Freundin, die so eine ähnliche Haut hat wie ich sagt immer "Mensch, wir ölen heut wieder wie Sau" :D
    Daher nutze ich meist ausgleichende Cremes, die dem entgegenwirken sollen, aber eine mit der ich so 100%ig zufrieden bin, muss wohl noch erfunden werden. Das soll nicht heißen, dass ich diese Creme nicht gut finde. OK, erstmal von Anfang an. Die Creme riecht sehr frisch und total angenehm, eben ein typischer Cremeduft. Die Konsistenz ist ähnlich der eines Fluids, sehr leicht..keineswegs fettig oder erschwerend. Sie zieht wahnsinnig schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Film auf der Haut. Wenn es nicht heiß ist, ist die mattierende Wirkung der Creme ausreichend. Ich fange zwar nach zwei Stunden wieder leicht an zu glänzen, aber das ist bei meiner T-Zone normal. Aber wenn es heiß ist, glänze ich leider schon nach 10 Minuten wieder total... echt unschön. Und ich weiß auch jetzt schon, dass wenn es richtig kalt ist, meine Wangen durch die Creme nicht ausreichend versorgt werden.. dazu ist sie leider nicht reichhaltig genug. Ich werde meine Wangen mit einer fetthaltigeren Creme "nachcremen" müssen. Ich weiß nicht ob ich mir diese Creme zu ihrem regulären Preis nachkaufen würde. Ich finde sie zwar gut, aber eben noch nicht optimal für meine zwiegespaltene Haut. Als nächstes teste ich die mattierende Creme von Yves Rocher.. von der schwärmen ja viele.

    Mittwoch, 24. November 2010

    Autumn on my lips

    Ich habe mir im Juni irgendwann bei Cambree einige Sachen bestellt, darunter war auch der NYX-Lippenstift "Doll". Anfangs war ich von diesem Teil alles andere als begeistert, weil ich ihn einfach zu dunkel fand. Aber jetzt liebe ich ihn..meine perfekte Herbst/Winterfarbe. Ein schöner kräftiger Beerenton... aber ich glaube nicht, dass ich ihn im Sommer tragen würde. Aber er ist schön cremig, toll pigmentiert und lässt sich gut auftragen. Die Haltbarkeit ist für einen Lippenstift ganz gut, natürlich nur bis er nicht mit Gläsern oder Essen in Berührung kommt ;).



    Dienstag, 23. November 2010

    Wer hat hier bitte ein Problem?

    Meine Mutter hat vor Beginn ihres Urlaubs zu mir gesagt, dass sie mal dringend ihre Kosmetik aussortieren will.. sie hätte nämlich zuviel Zeug.. naja und was mach ich? Ich geh natürlich nachsehen ob was für mich zu holen ist :). Aber was ich dann sah war ja ein Witz. Das ist die Kosmetik"sammlung" meiner Mutter:


    Tja, und das ist meine:


    Also wer hat hier bitte zuviel Zeug und sollte mal dringend ausmisten? Mensch Mama, du hast echt nen Knall...

    Review: Benefit eyecon

    Heut bekommt ihr die Review zur Augencreme "eyecon" von Benefit zu lesen. Ich benutze sie mittlerweile seit circa 5 Monaten und hab mir in der Zeit meine Meinung bilden können. 

    • Inhalt: 14 Gramm                             
    • Preis: 30 Euro
    • Haltbarkeit: 6 Monate

    Das sagt Benefit:

    Der Wachmacher für die Augenpartie! - Das ölfreie Cremegel mit aufhellender Wirkung und einer einzigartigen Mischung aus Pflanzenextrakten zaubert wache, strahlende Augen - selbst nach der längsten Partynacht. Apfel-, Kakao- und Mandelextrakte wirken sanft aufhellend und glättend. Für sensible Augen geeignet.
    • Eigenschaft: erfrischend
    • Hauttyp: Normale Haut

    Inhaltsstoffe:
    Water, Ethylene/acrylic Acid Copolymer, Butylene Glycol, Propylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate Squalene, Glycerin Polymethacrylate, Caprilic/Capric Triglyceride, Glycerin, Steareth-21, Linum Usitassisum (Linseed) Seed Extract, Hexyldecanol, Stearalkonium Hectorite, Cetyl Alcohol, Stearyl Alcohol, Steareth-2, Stearic Acid, Glyceryl Hydrostearate, Sodium Polyacrylate, Methylparaben, Alcohol Denat., Chlorphensin, Dimethicone, Propylene Carboneate, Tocopheryl Acetate, Althea Officinalis Root Extract, Prunic Amygdallus Dulcis (Sweet almond) Fruit Extract, Hesperdin Methyl Chalcone, Acrylates/C-10 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Steareth-20, Tromethamine, Butylparaben, Ethylparaben, Propylene Flycol, Triticum Vulgare (Wheat) Germ Protein, Chlorhexidine, Digluconate, Titanium dioxide (CI 77891), Tetrasodium EDTA, , Propylparaben, Avena Sativa (Oat) Kernal Protein, Isobutylparaben, Theobroma Cacao (Cocoa) Extract, Sodium HyaLuronate, Sanguisorba Offinalis Root Extract, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Pyrus Malus (Apple) Fruit Extract, Caprylic/Capric/Succinic Triglyceride, Dipetide-2, Potassium Sorbate, Eriobotrya Japonica Leaf Extract, Plankton Extract, Palmitoyl Tetrapeptide-3.

    Meine Fresse.. wieviel ist denn in so nem kleinen Tiegelchen drin.. soviele Inhaltsstoffe bedeuten oft nix Gutes O_O  ... liest sich sicher eh keine Sau durch :D


    Das sage ich:
    Die Creme ist leicht beigefarben, die Konsistenz ist angenehm - nicht zu flüssig oder fest, gut zu verarbeiten. Der Duft allerdings ist nun wirklich nicht der Brüller.. es riecht irgendwie nach einer Mischung aus Apotheke und Hefe *ürgs*. Wovon ich auch nicht begeistert bin, ist die Verpackung der Creme. Eine Augencreme in einem Tiegelchen ist nun alles andere als hygienisch, man krabbelt ständig mit den Finger drinherum.. ich bevorzuge daher eher Augencremes in Tuben. Von der angeblich aufhellenden Wirkung habe leider leider überhaupt nichts wahrnehmen können obwohl ich mich darüber sehr gefreut hätte, da ich - seit ich denken kann - an bläulichen Augenringen leide. Die Ergiebigkeit ist auch nicht sonderlich prall.. bei dem Preis hätte ich echt mehr erwartet. Trotz der Unsummen von Inhaltsstoffen habe ich sie gut vertragen und das obwohl ich empfindliche Augen habe, die an den Außenwinkel bei falscher Pflege leicht brennen.
    Wenn ich das Tiegelchen aufgebraucht habe werde ich sie mir definitv nicht nachkaufen. Erstens ist sie mir zu teuer, zweitens zu unhygienisch für ne Augencreme und drittens ist sie nicht besser als andere Augencremes, die ich vorher getestet habe. Mein Favorit ist und bleibt die Alverde "Augentrost" .. sie hat nen super Preis , pflegt toll und vorallem ist es Naturkosmetik, die ohne Milliarden von Inhaltsstoffen auskommt.

    Sonntag, 21. November 2010

    Also die Frage stelle ich mir auch jeden Tag !!!


     In einer Grabbelkiste entdeckt und mich gewundert über was für Müll alles geschrieben wird :D

    Ich weiß nicht wo das herkommt !!

    Tja, wer von uns kennt das nicht.. ich geh mal kurz Zahnpasta holen.. ach, der Lidschatten sieht schön aus, der ist mir vorher gar nicht aufgefallen..nimmste mal mit. Tja, und so hat sich doch wieder mal einiges bei mir angesammelt. Ich nenne es mal "Das hat mir einer untergeschoben"-Kollektivhaul. Gut, die MNY-Sachen habe ich mir nicht gekauft.. die wurden mir von einem Internetportal zugesandt, das sich mit Mundpropaganda auseinandersetzt. Es ist keine LE, wie ich angenommen hatte sondern alles aus dem Standardsortiment.. daher muss ich das ja nicht reviewen. 


    • RdL Nagelhautcreme
    • Manhattan Lippenstift "Rosewood" aus der Nude Couture-LE
    • Basic Mascara & Eyebrow Gel
    • MNY Lipglosse "185" und "165"
    • MNY Lippenbalsam "159"
    • MNY Lidschatten "725"
    • Manhattan Lidschatten "Turqouise Parfait" und "Fantasy Green"
    • RdL Lidschatten "06 aubergine"
    • wet n wild Mega Eyes Lidschatten "Turquoise Iridiscent"
    • Essence blackmania Kajal
    • Kate Moss "Wild Meadow" Eau de Toilette


    1. MNY "725"
    2. Manhattan "Turquoise Parfait"
    3. RdL "06 aubergine"
    4. wet n wild "Turquoise Iridiscent"
    5. Manhattan "Fantasy Green"


    Eigentlich wollte ich von Manhattan nur den türkisfarbenen Lidschatten haben aber verpeilt wie ich bin, habe ich in das falsche Fach gegriffen und den grünen gekauft. Das habe ich natürlich erst zu Hause gemerkt und habe mir einige Tage später noch den anderen geholt. Tja, und irgendwie gefällt mir der Lidschatten, den ich aus Versehen gekauft habe besser als der den ich wollte. Ich finde, für nen türkisfarbenen Lidschatten ist der viel zu blaustichig. Und irgendwie kosten dieselben Lidschatten von Manhattan bei mir überall anders..bei Schlecker kosten sie 3,49 Euro und bei Pfennigpfeiffer (die haben auch ein Manhattanregal und sind schneller mit den LE´s) kostet er 30 Cent mehr... das check ich net so richtig. Bei Pfennigpfeiffer habe ich auch das leckere Parfum bekommen..30 ml für 10 Euro, normalerweise hätte es 17,50€ gekostet.. war nur eine Summer Edition. Da ich es aber so toll finde, habe ich mir noch schnell ein Back up geholt.. war die letzte Flasche.

    Und da ich an keinem Buchladen oder keiner Mängelexemplarkiste vorbeigehen kann und ich ja nicht schon genug Bücher besitze...


    Freitag, 19. November 2010

    Naturpflege bei LIDL

    Bei  LIDL sind jetzt für kurze Zeit Pflegeprodukte der Naturkosmetikfirma SUHADA erhältlich. Vom Duschgel über Gesichtswasser und Hautöl ist alles erhältlich. Die Preise liegen zwischen 1,99€ - 3,99€. Ich habe mir die Duschcreme "Granatapfel & Avocado" und Handcreme "Granatapfel & Sheabutter" für je 1,99€ gekauft.




    • Ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe sowie tierische Inhaltsstoffe
    • Ohne Silikone, Paraffine und andere Erdölprodukte
    • Pflanzliche Rohstoffe bevorzugt aus kontrolliert biologischem Anbau

    Ich werd durch Anklicken größer ;)

    Donnerstag, 18. November 2010

    Doreen Potter und die Kammer der Kosmetik

    Ich höre immer Hörbücher wenn ich schminke, also wenn ich mir Zeit nehmen kann. Am frühen Morgen ist dies nicht der Fall.. da kann ich kaum aus den Augen schauen und bin froh wenn ich den Weg ins Bad finde ohne gegen den Türrahmen zu laufen..aber wenn ich weggehe und viel Zeit habe mich fertig zu machen dudeln bei mir immer Hörbücher im Hintergrund.. ich besitze dutzende. Musik ist bei mir zu gefährlich, ich wippe immer mit und so kann der Lippenstift statt auf den Lippen auf der Nase landen :)


     Hört ihr Musik oder anderes beim Schminken oder braucht ihr absolute Stille zum Konzentrieren ;) ? Habt ihr ein bestimmtes Ritual wenn ich euch aufhübscht?

    Ich schwöre feierlich, dass ich ein Tunichtgut bin :)

    Mittwoch, 17. November 2010

    Wo ist der Deinhard...

    .. quatsch, nee die Schokolade? 

    Ach, was hat sich die Doreen gefreut, als sie im Duschgelregal von Rossmann das Duschgel "White Chocolate & Honey" entdeckte. Da ich ja kein dm habe und somit nicht in den Genuß der überall geliebten Karamelseife komme, dachte ich dies wäre ein adäquater Ersatz für mich. Also packt die Doreen gleich 2 Packungen ein..man kann ja nie wissen ob es das Zeug das nächste Mal noch erhältlich ist. Bei limitierten Edtionen entwickle ich immer eine "Pack lieber gleiche mehrere zum Hamstern ein - die können ja schnell weg sein"-Mentalität. Naja, für 69 Cent das Stück (mit 300 ml Inhalt) ein preiswertes Vergnügen. Ich weiß aber echt nicht warum ich im Laden nicht mal dran geschnüffelt habe um zu überprüfen ob mir das Zeug gefällt. Naja, bei dem Wort Schokolade setzt immer mein Hirn aus. Zu  Hause pack ich das Duschgel aus, öffne den Deckel und schnüffle.. HÄ? Wo bitte issen der Schokoladengeruch. Ich wollte im Geruch von weißer warmer Schokolade, Kakaobutter und Honig versinken.. stattdessen kommt mir ein Schwall von künstlich fruchtigem Mief entgegen. Es riecht für mich wie Lebkuchen mit Sauerkirsch- oder Quittenfüllung.. nach Teig mit ekligem Fruchtgeruch.. Ich erwartete eher, dass das Duschgel so wie der Massagebar "Mange Too" von Lush riecht.. schön schokoladig mit Vanilleunterton und Honig, perfekt für die kalten Tage... aber doch nicht sowas.. und davon hab ich auch noch 2 Flaschen gekauft...eine werde ich wohl mal in das Badezimmer meiner Eltern schmuggeln.. meine Mutter hat sich schon öfter gewundert, wo all das Zeug herkommt  :) Beim Duschen ist der Duft nicht so penetrant und ist Gott seid Dank auch nachher nicht mehr auf der Haut zu erschnüffeln.
    Ich hab auf diversen Blogs gelesen, dass viele das Duschgel wirklich mögen aber ich finde es  leider gar nicht lecker :(

    Dienstag, 16. November 2010

    Paradontose für nen Euro

    Gestern bin ich aus Langeweile oder Frust oder gefrusteter Langeweile durch den T€DI geschlappt und was hat die Doreen da entdeckt.. ein schönes Dupe für den Paradontose ähm, nee den Paradoxal-Lack von Chanel.. der sieht gespuckt genauso aus, gut das Original ist etwas dunkler aber für nen Preisunterschied von 22 Euro seh ich da locker drüber hinweg ;) der selbe schöne jedoch undefinierbare Schimmer.. Ich hätte mir niemals den Chanellack für 23 Euro gekauft.. 1. find ich die Farbe nun nicht so prickelnd und 2. nen Nagellack für 23 Euro? nee, danke..ich habe mir mal einen Lack von Chanel gekauft aber für den Preis traue ich mich nicht ihn zu benutzen.. wie sinnlos :D 
    Egal, zurück zum Dupe.. er ist von der Firma Fabiola, enthält 7 ml, kostet nen Euro und trägt den fantasievollen Farbnamen "color 35". Also wer den Paradontoselack von Chanel toll fand aber nicht soviel Geld ausgeben wollte, sollte mal bei T€DI vorbeihuschen. Es ist wahnsinnig schwer diesen Schimmer auf den Fotos einzufangen besonders bei dem bescheidenen Nieselwetter mit Nebelschwaden. Aber man kann ihn schon erkennen.



    PS: Der Lack ist nicht so hell wie auf den Fotos.. da wird er durch den Blitz aufgehellt

    Rival de Loop : Satin Feeling

    Heut bei Rossmann gewesen und diese LE entdeckt, Handy gezückt und ein paar Brüllerfotos geschossen..



    Die LE beinhaltet: 
    • 2 Lidschattentrios  (1x Brauntöne und 1x Violett/Fliedertöne) je 2,49€
    • 2 Rougeduos je 2,79€
    • 2 Duokajalstifte (schwarz/rosé und braun/beige)  ich glaub 1,99€ O_O
    • 2 Wimperntuschen (1x in schwarz und 1x in violett) je 2,99€



      Die Verpackung wird keinen Schönheitspreis gewinnen und die Wellenoptik ist auch nicht die neueste Idee, aber RdL hat sich eh noch nie nen Namen durch wunderschöne Verpackungen und Designs gemacht :) Das braune Lidschattentrio ist gut pigmentiert, während es bei dem anderen Lidschattentrio an Farbabgabe mangelt. Mitgenommen hab ich nur die violette Mascara, für den Preis kann man sie mal ausprobieren.

      Montag, 15. November 2010

      Ich motze jetzt auch mal

      Ich bin etwas mehr als angesäuert. Ich habe am Freitag mein Gewinnspiel aufgelöst und wie nicht anders erwartet danach sofort ein paar Leser verloren.. war ja beim ersten Gewinnspiel nicht anders.. aber diesmal hab ich 2 dieser "angeblichen Leser" mal angeschrieben dass ich es absolut nicht in Ordnung finde einen Blog nur aufgrund eines Gewinnspiels zu abonnieren und nach Beendigung dieses den Blog sofort zu entabonnieren.. tja und was bekam ich als Antwort:

      Ich kann deinen Ärger voll und ganz verstehen, so etwas mache ich auch normalerweise nicht. Aber mal ehrlich hast du das wirklich noch nie nie nie gemacht? Ich kenne dich nicht und möchte dir nichts vorwerfen. Hat aber auch nicht nur mit dem Gewinnspiel zu tun - es gibt inzwischen Millionen von Beauty Blogs, viele sind öde und alles wiederholt sich. Ich habe mich nicht mehr bei dir wohlgefühlt und musste meine Abonnements ein wenig aussortieren. Das dein Blog unter denen war, mit denen ich keine Freude verband, tut mir leid. 

      Nein, so etwas macht sie bestimmt sonst nie.. darum ist ihr Blog auch voller Gewinnspielposts.. und nein, das habe ich noch nie gemacht.. ich habe nur Blogs in meiner Leseliste die ich mag (gut 2 davon würde ich gern löschen aber es geht nicht ;) ) und mein Blog enthält keine Posts voller Gewinnspiele.. danke fürs aufmerksame Lesen.. mein Blog ist also öde? Schön aber fürs Gewinnspiel scheint er gereicht zu haben.. du hast dich nicht wohlgefühlt? wenn du gewonnen hättest, wäre es sicher ein schöner Trost gewesen.. bevor ich einen Blog abonniere lese ich ihn mir erst durch ob er mir gefällt oder nicht.. so einfach ist das, aber anscheinend setzt bei vielen das Gehirn aus wenn sie das Wort Gewinnspiel lesen.. Mir tut es nicht leid solche Leser zu verlieren.. ich möchte Leser, die gern meinen Blog lesen und ihn durch ihre Kommentare und Fragen am Leben halten.. für solche Menschen macht man ein solches Gewinnspiel... und bloß gut, dass ihr nicht gewonnen habt..

      Das musste jetzt mal raus

      Sonntag, 14. November 2010

      Samtweiche Pfötchen


      Hier kommt der heilige Gral aller heiligen Grals aller meiner jemals verwendeten Handcremes. Es ist die Olivenöl-Handcreme mit Urea der Firma medipharma cosmetics. Bei uns sind die Produkte dieser Firma nur in Apotheken erhältlich. Die Handcreme enthält 100 ml und kostet 3,95 Euro. Die dazugehörige Handpflegemaske enthält 30 ml und kostet ebenfalls 3,95 Euro. 







      Das sagt medipharma cosmetics:
      Die einzigartige Wirkstoffkombination aus 5%Olivenöl und 3% Urea glättet und regeneriert trockene, gereizte und rissige Hände. Die Haut wird wieder zart, raue Stellen können wieder geschmeidig werden. Lindert Juckreiz und ist ideal zur unterstützenden Pflege bei Neurodermitis. Helfen Sie Ihrer Haut, ihr natürliches Gleichgewicht wieder herzustellen.
      Ohne Farbstoffe, Silikon- und Paraffinöl     

      Das sage ich:
      Ich liebe diese Handcreme.. sie ist wahnsinnig ergiebig,duftet angenehm aber nicht penetrant, zieht schnell ein und hinterlässt keinen nervigen Film auf der Haut. Sowas hasse ich nämlich wie die Pest, wenn die Hände so glitschig sind, dass man auf allen Dingen die man anfasst nen wunderschönen Fettfleck hinterlässt. Wer keine Probleme mit rissigen Händen hat, dem sei die Olivenöl-Handcreme ans Herz gelegt. Einmal in der Woche mache ich eine Handmaske.. dafür schmiere ich meine Pfötchen dick mit der Handpflegemaske ein, zieh mir Baumwollhandschuhe an und hüpf ins Bett. Am nächsten Morgen sind meine Hände ganz weich  *seufz* 
      Die Inhaltsstoffe der Handcreme könnt ihr dem Foto entnehmen... die, der Pflegemaske habe ich leider nicht, da ich die Packung schon weggeworfen habe
       

      Samstag, 13. November 2010

      Gewinnspiel: Auslosung

      Hiermit verkünde ich feierlich die Gewinner meines Gewinnspiels... aber vorher noch eins: es haben sich insgesamt 25 Personen selbst ausgeknockt, da sie sich nicht an die Regeln gehalten haben..  Ich freu mich auch tierisch über die neuen Leser  und hoffe, dass ihr mir auch nach dem Gewinnspiel treu bleibt.. ich habe die Namen in die Fruit Machine eingegeben und die hat mir die Gewinner ausgespuckt.. wer Set 2 haben wollte, hatte bessere Chancen, da sich nur 12 dafür interessiert haben.. bei den anderen beiden Sets waren es jeweils über 50...

      1. Set:


      Gewinner: Nach Herzenslust  (Blog) - Kati

      2. Set:


      Gewinner: Binara (Blog)

      3. Set


      Katharina C. (Kommentar via Mail)

      Herzlichen Glückwunsch euch dreien, bitte schickt mir eure Adresse innerhalb von 7 Tagen an juicytubes105@yahoo.de .. wenn nicht, werde ich erneut auslosen müssen.

      Diejenigen, die nicht gewonnen haben: nicht traurig sein, Weihnachten ist nicht mehr weit und ich bin schon weiter fleißig am Sammeln ;)

      Freitag, 12. November 2010

      Swatches zur ACW-Bestellung

      Hier habe ich für euch die versprochenen Swatches der ACW-Bestellung.. leider etwas spät aber die Sonne ließ sich hier ewig nicht mehr blicken


      1. Loreal "Rose Ballerina"
      2. Loreal "Shroom Shimmer"
      3. MAC-Pigment "Teal"
      4. MAC-Pigment "Helium"
      5. MAC-Pigment "Shimmertime"
      Als ich die Lidschatten so swatchte fiel mir auf, dass Teal irgendwie anders aussieht wie das Teal von dem ich eine Abfüllung habe.. viel grüner und gar nicht so schön schimmernd. Ich war leicht irritiert und fragte daher Karrie, die MAC-Queen ob es zwei Arten von Teal gibt.. Sie sagte mir, dass MAC dieses Pigment reformuliert hat. Ich war mehr als angesäuert.. warum muss man etwas Tolles ändern und zwar keineswegs zum Besseren.. MAC kopiert sich selbst, aber ziemlich sch***e...  Jetzt hab ich ein Teal was kein Teal ist..

      Seht ihr den Unterschied ?    :(((

      Mittwoch, 10. November 2010

      The Master of the Sushidesaster

      Ich bin gestern auf die glorreiche Idee gekommen selbst Sushi zu machen. Also hab ich mir im Internet einige Rezepte gesucht und auf YouTube dieses Video angesehen. Gedacht, getan und hinterher geekelt... Ich weiß nicht woran es lag.. ich hab den Reis genau nach Rezept gekocht, trotzdem war er matschig und gleichzeitig mehr als al dente... ürgs... Außerdem war er völlig geschmacklos trotz der Marinade, denn die konnte ich leider überhaupt nicht erschmecken. Im Rezept steht auch, dass man die Marinade  aufkochen und abkühlen lassen soll bevor man sie mit dem Reis vermengt.. einfacher gesagt als getan.. denn da in der Marinade ja Zucker drin ist war die Marinade nach dem Abkühlen nicht mehr flüssig sondern klebte als Sirup im Topf fest. Das Rollen ging einfach und nach dem Schneiden sah es auch wie normales Sushi aus, aber der Geschmack war gar nicht lecker :( .. Ich hab leider keine Ahnung was ich falsch gemacht haben soll.. HILFE

                                                               
          

      Dienstag, 9. November 2010

      Versuch eines herbstlich...

      ... angehauchten EOTD. Ich besitze Dank der lieben Jessica den Catrice-Lidschatten "Spiced Red" aus der damals heiß begehrten Caramé-LE. Aber jedes Mal wenn ich mich damit geschminkt habe, sah ich aus wie drei Stunden durchgeflennt..ein roter Lidschatten ist zumindest für mich, als talentfreien AMU-Krüppel, etwas schwer zu kombinieren (aber er ist so schön). Jetzt hab ich einfach wieder mal drauflos gemalert und ich war mit dem Ergebnis zufrieden - ich habe so das Haus verlassen :D.

      Verwendete Produkte:






      • Essence Multi Action Mascara
      • p2 Intensive Khol Eyliner "Powerful Kenya" als Base fürs bewegliche Lid und in der Wasserlinie
      • Alverde Lidschatten "Golden Chestnut"  (1)
      • MNY-Lidschatten "604A" + RdL-Lidschatten "06 Aubergine"  (2)
      • Catrice Lidschatten "Spiced Red"    (3)
      • Alverde Lidschatten Quattro "37 Chocolate"
      • basic Eyebrow Gel

      Sonntag, 7. November 2010

      Ich häng mal wieder hinterher - Favoritenzeit

      Es ist zwar schon die erste Woche des Novembers rum, aber trotzdem kommen erst jetzt meine Favoriten des Oktobers. Naja, erstens hatte ich nach der Zahngeschichte keine  richtige Lust und zweitens ist seit Tagen das Wetter so dermassen übel dass ich keine gescheites Licht zum fotografieren habe. Darum habe ich jetzt einfach mit Blitz fotografiert, ist zwar nicht so gut wie Tageslicht aber besser als nix.


      Ich habe mich diesen Monat selten geschminkt aber wenn dann kam überwiegend das zum Einsatz:
      • meine ARTDECO-Palette mit den neutralen Tönen
      • MAC-Lidschatten "Mulch"
      • MAC-Piggies "Blue Brown" und "Coco"
      • MNY-Lidschatten "604A" (gut pigmentierter Lidschatten, bei MNY ja eher selten)
      •  P2 Open up your Eyes-Brightener (einfacher gehts nicht um unter der Braue zu highlighten)
      • Essence Multi Action Mascara (bin wirklich mehr als angetan, hätte ich von Essence nicht erwartet)
      • Loreal Glam Shine Holographic Lipgloss "White Gold Holographic" (muss weg)
      • Manhattan Khol Kajal Eyeliner "Wicked Smoke" (tolles graubraun, sehr weich, nur etwas mickrig)
      Pflege:
      • Carmex Lip Balm (es ist kalt und meine Lippen ständig trocken)
      • Alverde Fussbutter "Pinie und Shoreabutter"  (find ich toll, ist sehr ergiebig)
      • medipharma cosmetics Handcreme und Handpflegemaske mit Olivenöl (Review folgt bald)
      • Cien Bodybutter "Mango" (zieht schnell ein, riecht lecker und pflegt gut)
      • Christina Aguilera Parfum "Royal Desire" (musste weg, Review findet ihr *hier*)

       und nur mal so:


      • Favorina "Butter-Vanille-Kipferl" - gibt´s bei LIDL, die schmecken soooo lecker
      • Weihnachtsmann aus Kinderschokolade - schon mein 5. und dabei ist noch nicht mal Weihnachten :)
      • Kinder Softy - die sind so genial, gibts leider nur zu Ostern und Weihnachten
      • Wärmflasche - schon ewig in Gebrauch, ich kann nicht schlafen wenn ich kalte Füße habe 

      Samstag, 6. November 2010

      Nur ne kleine Gedächtnisstütze

      Am Donnerstag war ich ja beim Zahnarzt und musste mir 2 Zähne ziehen lassen und was soll ich sagen, es war schlimmer als in meiner ohnehin schon sehr regen Fanatsie.. eine Zahn ist mir während des Ziehens abgebrochen, dann hat es ewig gedauert bis der restliche Zahn draussen war. Durch den Eiterherd hat die Betäubung nicht richtig gewirkt und ich habe mich auf diesem Stuhl gekrümmt als versucht wurde, mir die restliche Wurzel rauszupullen. Oh, mein Gott..90 Minuten Horror pur.. nun hab ich ne Riesenlücke und seh aus wie eine von den Tussen, die 13 Uhr bei Britt herausfinden wollen, wer der Vater ihres 7. Kindes Schaggeline Schantal ist.. es kommen ja nur 5 in Frage, die auf dem Nachhauseweg mal kurz rübergeruscht sind.. Naja, zumindest hab ich durch diesen Zahnarztbesuch mein absolutes Horrorgeräusch gefunden - das Brechen eines Zahnes... bei diesem Geräusch stand ich halb im Stuhl und wenn ich daran denke bekomm ich jetzt noch ne Gänsehaut.. Horror hoch zehn..
      Egal, ich wollte euch eigentlich nur kurz an das Gewinnspiel erinnern. Es endet am Mittwoch um 23.59 Uhr.. wer noch mitmachen möchte einfach mal  *HIER* klicken. 
      Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag :D

      Mittwoch, 3. November 2010

      Bestellung bei ACW


      Heute kam meine Bestellung von allcosmeticwholesale.com an.. ich war überrascht wie fix es ging. Ich habe am 28.10. bestellt und via PayPal bezahlt, am 29.10. wurde es bereits abgeschickt und nun kann ich es schon in meinen Händen halten. Mancher Onlineshop in Deutschland verschickt das Zeug nicht so schnell und das Päckchen kam aus den USA.

      Dieser Onlineshop bietet höherpreisige Kosmetik wie z.B. MAC, Stila, Lancome etc , aber ebenso Dinge von Loreal oder Maybelline, die es bei uns nicht gibt.. das Zeug ist dort wirklich billig.. ein Lidschatten von Loreal kostet da rund 1,60€ und was es bei uns kostet, davon will ich gar nicht anfangen. Der Shop hat ne Menge Gedöns aus LE´s aber auch aus dem Standardsortiment.. dort gibt es z.B. auch den begehrten MAC Cyndi Lipstick und den passenden Lipgloss dazu.. billiger als bei uns - das Zeug hab ich natürlich erst gesehen als meine Bestellung schon abgeschickt war *grummel*.. naja, das war sicher nicht meine letzte Bestellung dort.
      Ich bin eigentlich nur auf die Seite gegangen, um zu sehen ob sie das MAC-Pigment "Teal" haben, davon habe ich nur eine Abfüllung und da ich gelesen habe das es von MAC aus dem Sortiment genommen wird wollte ich mir es noch holen. Die Fullsize wollte ich mir nicht kaufen 1. find ich es ne Unverschämtheit 3g rauszunehmen aber den Preis von 23 € beizubehalten und 2. wird ne Fullsize eh nie leer. Gott seid Dank gab es nen Charm von dem Piggie. Die enthalten 2,5g und das reicht ja völlig, da sie wahnsinnig ergiebig sind. Das Porto wird immer nach Menge der Bestellung berechnet, ich hab rund 15 Dollar bezahlt.


      • MAC Pigment Charm "Teal" - 11,99$ ~ 8,55€
      • MACPigment Charm "Helium" - 7,99$ ~ 5,70€
      • MAC Pigment Sample "Shimmertime" - 3,99$ ~ 2,84€  (ich liebe es)
      • MAC Dazzleglass "Date Night" - 12,99$ ~ 9,26€ (bei uns 19,50€..pfft)
      • Loreal Jelly Balm "Plush" (ähnlich den MAC Tendertones) - 3,99$ ~ 2,84€
      • Loreal Lidschatten "Rose Ballerina" - 2,25$ ~ 1,60€
      • Loreal Lidschatten "Shroom Shimmer" - 2,25$ ~ 1,60€

      und noch was für eine Euch, aber das zeig ich nicht, ätsch :P

      PS: Swatches reiche ich nach, wenn das Licht besser ist..hier ist es grad neblig und dunkel



      The Return of the Blogaward :)

      Mir wurde mein 2. Blogaward verliehen und zwar von SirFine.. freu, freu, freu... Vielen lieben Dank



      Eigentlich sollte man ihn an 15 andere Blogs verleihen aber das ist mir zu viel.. das ist ja eher Quantität statt Qualität.. ich hab mir ein paar rausgefischt, die ich sehr gerne lese

      1. Lipgloss Ladys - was braucht es viele Worte, jeder kennt die Tine und ich liebe ihre Motzposts :)
      2. Kunterbuntes aus meinem Alltag - das kleine Rehäuglein hat ein schniekes Blögelein
      3. Phönix aus Ostfriesland - seit Otto lieben wir doch alle die Ostfriesen ;) , ein süßer kleiner Blog
      4. miss_strawbemmy - sie ist zwar weder Hobby- noch Berufspendler, aber ich mag sie trotzdem :D
      5. meine Schokoschlampe - seit Monaten führen wir eine heiße innige Blog- und Twitterbeziehung, ich werde sie mästen bis sie platzt..hahahaha, mein teuflicher Plan... me likey you :* (obwohl du die FKK-Palette hast)
      6. grünes Lila oder lila Grün - los, alle mal die liebe Schnine besuchen gehen, da freut sie sich obwohl sie garantiert noch an der Konsole hängt und zockt

      so, mehr hab ich net...

      PS: Drückt mir die Däumchen, morgen werden mir zwei Zähne gezogen und ich mach mir jetzt schon ins Hemd  :((( ... ich hasse den Zahnarzt, habe da schon sehr sehr viele unschöne Stunden verbracht.. HILFE

      Dienstag, 2. November 2010

      Review: Trockenshampoo oder...

      ... warum einfach wenn es auch umständlich geht? Ich bin kein Mensch, der seine Haare jeden Tag wäscht.. ich wasche nur jeden zweiten. Meine Haare sind sehr lang und dick und benötigen daher eine gewisse Zeit bis sie trocknen und das will ich mir echt nicht jeden Tag antun. Es lässt sich auch gut 2 Tage ohne Haare waschen aushalten, nur mein Pony fällt am nächsten Tag immer zusammen. Meine Friseurin riet mir daher, für den Pony einfach mal Trockenshampoo auszuprobieren. Meines stammt von der Firma SWISS O PAR, enthält 200 ml, kostet 2,99 Euro und ist bei Rossmann erhältlich.

      Anwendung:
      1. Das Haar gründlich ausbürsten.
      2. Aus ca. 20 cm Entfernung Haarsträhne für Haarsträhne gleichmäßig und sparsam ansprühen, kurz trocknen lassen.
      3. Mit einem Handtuch gründlich durchfrottieren und sorgfältig ausbürsten (eventuelle Puderreste mit Fön wegblasen).
      Nach dem Durchlesen dachte ich mir: "Bloß gut, dass du dir nur den Pony machen willst." Also wer lange und dicke Haare hat, der ist garantiert schneller wenn er fix mal unter die Dusche springt und sich die Haare wäscht anstatt sein Haar damit strähnchenweise einzunebeln. Das Shampoo an sich besteht aus einem feinen weißen Pulver, dass sich nach Bedienen des Sprühmechanismusses (wie bei einem normalen Deo) auf die Haare legt und den Haartalg aufnimmt. Der Geruch wird dabei nur zu einem gewissen Grad aus den Haaren gezogen - also wer in einem Schnellimbiss war, und nach Pommes müffelt wird den Geruch auch noch nach dem Benutzen des Trockenshampoos in seinen Haaren feststellen.
      Gut, Doreen geht ins Bad und sprüht sich damit den Pony ein.. nur einfacher gesagt als getan. Leider ist der Sprühkopf nicht sonderlich exakt was das Dosieren angeht.. nicht nur mein Pony war voll des weißen Pulvers..nein, ich hatte ein kleines weißes Puderhäubchen auf meinem gesamten Kopf - es fehlte nur noch die Cocktailkirsche. Daher musste ich meinen gesamten Schopf durchfrottieren und auskämmen. Vielleicht hatte ich einfach nur was falsch gemacht. Beim nächsten Mal habe ich meine Haare bis auf den Pony mit einem kleinen Handtuch umwickelt.. ich sah aus als ob ich kurz vor einem Wüstenausflug stand. Egal, Hauptsache nur mein Pony wird berieselt. So, Zeug drauf, kurz einwirken lassen, Pony durchgebürstet und fertig. Na, hallo.. mein Pony sah wirklich aus wie frisch gewaschen.. fiel schön locker in meine Stirn. Eine halbe Stunde schaute ich wieder in den Spiegel und wunderte mich. Wo, zur Hölle war mein schöner lockerer Pony hin.. er war futsch, meine Haare hingen mir platt ins Gesicht. Na, Superklasse... erst der ganze Aufstand und dann hält das Zeug gerade mal ein paar Minuten. Ich habe es seitdem öfter probiert, kam aber immer zum selben Ergebnis.. viel Gesprühe um nichts. Ich werde beim altmodischen Haarewaschen bleiben. Meine Friseurin hat mir aber gesagt, eine ihrer Kundinnen ist von dem Zeug zu begeistert, dass sie sich nur alle 4 Wochen die Haare wäscht und für zwischendurch immer Trockenshampoo verwendet *würg*.

      Habt ihr schonmal Trockenshampoo verwendet? Wenn ja, wie findet ihr es? Oder schreckt euch das ab?