Montag, 27. September 2010

Ich hasse Syoss

Ich finde die Shampoos und Spülungen dieser Firma so hyperobermegapupsig. Ich hatte mir mal bei dm ein Sparpack gekauft - Shampoo und Spülung für coloriertes Haar zum Preis von 4,99 Euro. Ich dachte mir: Mensch, geil..Megaschnäppchen, schließlich ist überall ein halber Liter drin. Nee, ist kein Megaschnäppchen ist einfach nur megakacke. Nach einem Tag waren meine Haare schon wieder fettig und das hatte ich noch nie (bis auf die Ausnahme mit dem LUSH-Dingens) und die Spülung ist auch komplett sinnlos. Ich  habe lange und dicke Haare und benötige eine Spülung um meine Haare nach dem Waschen kämmen zu können, ohne das ich mir den halben Skalp vom Kopf reisse. Aber  bei dieser Spülung war es so, als hätte ich gar keine benutzt. Meine Haare waren total verfitzt und liessen sich wahnsinnig schwer kämmen. Ich war so heilfroh als ich das Zeug aufgebraucht hatte. Zum Wegschmeissen war ich zu geizig und meine Freundinnen wollten es auch nicht haben, die finden das Zeug nämlich auch furchtbar. Wie gesagt, Syoss war alle und Doreen war happy.. bis zu meinem Geburtstag, als mir meine Mutter freudestrahlend ein Päckchen überreichte und was war drin.. ein Shampoo und ne Spülung von Syoss.. yeah, ich hatte eine leichte Gesichtentgleisung "Mensch Mutti, das wäre doch wirklich NICHT nötig gewesen, wirklich NICHT". Also ich benutze jetzt das Shampoo zum Duschkabine scheuern und Laminatboden wischen und die Spülung ist ein guter Ersatz für Rasierschaum (im Ernst). An meine Haare lasse ich das Zeug auf jeden Fall nicht mehr.

Habt ihr Erfahrungen mit der Marke? Bin ich die Einzige, die sie absolut nicht ausstehen kann? Hat schon mal einer das Zeug von Frank Provost getestet, ist das besser? Ich würde das ja gern mal probieren aber die Flaschen sind ja noch größer und wenn es Mist ist weiß ich nicht was ich mit 750ml Shampoo anfangen soll. Warum machen die auch so Riesenflaschen?

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich habs auch mal getestet und war - genau wie du - heilfroh, dass es leer war. Ich hab sehr unkomplizierte Haare, aber mit dem Zeugs hatte ich ein Gestrubbel auf dem Kopf, unglaublich! Seit es bei Alverde das Blond-Shampoo gibt, bin ich seeehr glücklich damit!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte das "gute" Zeug auch mal und habe am Ende die halbvolle Flasche in die Mülltonne befördert! Meine Haare sind davon total fiselig und stumpf geworden! Die passende Spühlung hat es auch nicht beeser gemacht! Mistzeug!

    Mittlerweile benutze ich Shampoo+Spülung+Kur von Alverde und bin damit sehr zufrieden! Ich werde def. keine - WOW Salonqualität zum kleinen Preis - Experimente mehr machen! Hast du Alverde mal ausprobiert? (Da bekommt man auch kein ganzes Fass!!) ;D

    Viele Grüße
    LPunkt

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Zweckentfremden von der Spülung muss ich ja mal ausprobieren :) :) guter Tipp !

    Also ich find das Shampoo gar nicht so schlecht, bzw. hatte ich keine Probleme beim kämmen oder schnell nachfetten, dennnoch benutzte ich das Schampoo nicht, weil Prinzipien LOL ich steh und bleibe bei Alverde Schampoos :)

    Toller Beitrag :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Syoss. Hab auch die gleiche Serie wie du und ich bekomme davon keine fettigen Haare und meine Haare lassen sich davon einwandfrei auskämmen. Und du bist die Erste, die ich kenne, die so schlechte Erfahrungen gemacht hat. xD
    Und ich muss sagen, ich finds echt toll, dass sie so große Flaschen haben. Ich hasse dass, wenn es so Mini-Flaschen sind die nur 1-2 Wochen halten, unnntötiger Müll ^^

    AntwortenLöschen
  5. Vermute es liegt am Silikon drin was du nicht verträgst. Ich hab Syoss ohne Silikon (das Volumenshampoo) und bin ziemlich zufrieden.

    AntwortenLöschen
  6. hmmm...ich finde das Volumenshampoo ja richtig gut. Und auch das Haarspray für Volumen. Das ist sogar das beste, was ich bisher getestet habe.
    Letztens hatte ich dann das für trockenes Haar getestet und naja ... oil care stimmt schon. am gleichen Abend waren meine Haare schon wieder fettig.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde auch das Shampoo von diesem Frank "Keine Ahnung wer das sein soll" total Mist. Wie das Syoss eben. Meine Haare haben schnell gefettet und nach einer Woche hat sogar mein Kopf davon gejuckt. Schrecklich!! Also ich würde es nicht kaufen. Ich bin zwar sehr empfindlich was Shampoo betrifft, weil mein Kopf bei den meisten nach 1 Woche juckt. Aber im Moment geht nutze ich eins von Goldwell. Ist zwar teuer und eigentlich mag ich das Zeug nicht so wegen der Silikone, aber was soll ich machen. Besser wie wenn ich meinen Kopf blutig kratzen muss. :) Also was solls!!!

    Liebe Grüße
    Jessi ;)
    Jaaa ich habe endlich Internet...Ich freu mich!!! Endlich wieder Blogs lesen!!

    AntwortenLöschen
  8. mich hats noch nicht mal gereizt, es zu testen ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde auch nur das Haarspray von Syoss gut meine Mama schwört auf das Mousse aber die shampoos finde ich auch kacke!

    AntwortenLöschen
  10. Ich hass es auch.. das Zeug kannste in die Tonne kloppen!! Ich habs net mal aufgebraucht, das steht noch irgendwo rum und vergammelt in der Ecke

    AntwortenLöschen
  11. Ich war auch nicht begeistert. Irgenwie waren meine Haare davon total kraus und zottelig. Ich hatte die Repair Spülung und hatte auch nicht das Gefühlt, dass sie die Haare irgendwie weicher macht. Würde ich nie wieder kaufen!

    AntwortenLöschen
  12. Mir gings mit dem Shampoo genauso. Das steht jetzt noch 3/4 voll bei mir rum. Da sind diese Riesenflaschen dann doch nervig.

    AntwortenLöschen
  13. Frank Provost ist noch viel schlimmer -.-
    Und Syoss mochte ich die Sprühkur von für glänzende Haare und so.
    Aber ansonsten mag ich Syoss auch nicht wirklich

    AntwortenLöschen
  14. Meine Erfahrungen decken sich komplett mit deinen. Syoss ist eine komplette Silikonbombe. Nach paar Stunden kann man sie Haare nochmal waschen.

    AntwortenLöschen
  15. Ich find Syoss auch richtig richtig ätzend! Habs auch mal getestet, aber damit komm ich auch echt nicht klar.
    Frank Provost find ich da viiiiel besser, das benutz ich nur noch und bin echt zufrieden, selbst mit "Problemhaaren"^^
    Probier das mal aus, vllt gefällts dir auch besser!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  16. das zeug ist der horror ._.
    mir sind davon die haare ausgefallen,ich hatte seltsame knubbel auf der kopfhaut ,schuppen und totalen spliss .meine friseurin meinte das zeug hat meine haare zerfressen.ich konnte die nun bis schulterlänge abschneiden -.-

    AntwortenLöschen
  17. Meine Haare hats zusammen mit Pantene auch aufm Gewissen :( Waren immer fettig usw, richtig ekelig. Direkt nach dem Waschen sind die Haare zwar toll und lassen sich ganz super kämmen, aber danach gehts steil bergab. Bei mir waren die Haare auch immer ganz splissig und ne Zeit lang hatte ich auch Probleme mit Haarausfall.

    Da zahl ich lieber n bisschen mehr (und ganz ehrlich - wer will schon nen 10 Tonnen Kanister Shampoo am Badewannenrand stehen haben) und nehm Alverde Shampoos etc., die tun meinen Haaren echt gut und haben sie gut über die Chemieschleudern hinweggepflegt.

    LG Isa

    AntwortenLöschen
  18. Das Volumenshampoo von Syoss ohne Silikone ist absolut in Ordnung.
    Das beste Shampoo seit langem für meine Haare. Und meine Haare fetten sehr schnell nach...

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin ganz deiner Meinung, der absolute Mist! Versuche momentan meine Haare wieder hinzukriegen, nachdem sie von dem zeug strohtrocken und einfach nur kaputt sind. leider ist immer noch ein gutes drittel in den Flaschen und wegschmeißen kann ich ja auch nichts...versuch das jetzt meinem bruder anzudrehen, aber bisher hat er´s nicht benutzt :(
    frank provost soll angeblich besser sein, aber trau mich da nicht dran.
    bin zur zeit sehr zufrieden mit dem pure + fresh shampoo von balea professional und der täglichen wunderkur von john frieda! will aber auch mal die schmusekatze ausprobiern von der alle so schwärmen.

    AntwortenLöschen
  20. Also ich habe schon verschiedene Syoss-Serien gehabt und bin begeistert. Ich habe leicht fettiges Haar vorher gehabt, da habe ich Herbal Essences benutzt was mein Problem nur verschlimmert hat. Da habe ich mal Syoss probiert und schon nach ersten Anwedung zeigte sich eine Besserung. Seitdem benutze ich mit Freude Syoss.
    :)

    AntwortenLöschen
  21. H, ich benutze die Reapir Spülung von Franck Provost und bin super zufrieden, die Haare sind sehr weich danach, totals Gegenteil zu Syoss :)

    Lg Maraike

    AntwortenLöschen
  22. Hallo zusammen,
    ich bin ebensowenig begeistert von Syoss. Ich hatte vier Flaschen gekauft und verwendet und abgesehen davon das die Spülung wirklich Mist ist habe ich von dem Zeug nach einigen Wochen total Schuppen bekommen. Erst nach einem Shampoowechsel und mehreren Wochen regenerationszeit waren die Schuppen wieder verschwunden.
    Ich kann also wirklich auch nur abraten von Syoss

    AntwortenLöschen