Montag, 13. September 2010

Das hätte ich mir sparen können.. (mal wieder)

LUSH und ich.. eine Tragödie in 38736089321 Akten. Wieder ein Produkt was man sich getrost im Laden ansehen und ins Regal zurückstellen kann ohne dafür sein Geld auszugeben. Ich spreche vom "Tee Trea Water", einem Gesichtstoner.



Preis: 100 ml => 5,95€ oder 250 ml => 11,95€

Inhaltsstoffe: 
Teebaumwasser (Melaleuca alternifolia), Grapefruitwasser (Citrus grandis), Wacholderbeerwasser (Juniperus communis), *Limonen, Parfüm, Methylparaben. 
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor. Vegan



Das sagt Lush: 
Beliebtes Gesichtswasser für normale bis ölige Haut. Tea Tree Water empfehlen wir für ölige Haut, speziell wenn sie zu jugendlicher Pickligkeit neigt. (Tea Tree oder ti-tri, wie es in seiner Heimat Australien heißt, ist der erstaunlichste Erste-Hilfe-Artikel: Kratzer, Pickel, Stiche, entzündete Ohren, was auch immer - ti-tri bringt es in Ordnung.) In jedem Fall verwenden wir Teebaumwasser in unserem Gesichtswasser, um zu reinigen, zu glätten und Makel zu beseitigen. Wir fügen Grapefruitwasser hinzu, um Deine Haut zu festigen und zu entgiften, und Wacholder, um sie zu erfrischen und zu stimulieren. All das führt zu einer glücklicheren, weniger verstopften Sachlage im Fachbereich Gesicht. Wacholder wird nachgesagt, er erfrische auch müde Geister. Sprüh Dir also ruhig Dein Gesicht ein, wenn Du Dich schläfrig fühlst.

Das sage ich: 
Besonders im Sommer ist meine Haut wahnsinnig fettig und ich sehe immer aus als hätte ich mein Gesicht mit einem Butterbrötchen abgerieben, also wäre dieses Gesichtswasser einfach perfekt für mich (laut LUSH)....  Überraschung: isses aber nicht. Allein der Geruch, kennt ihr diesen typischen Apothekengeruch? Man betritt eine Apotheke und es kommt einem ein Schwall an Desinfektionsmittel-Menthol-alte Leute-Arzneimittel-Mief entgegen - genauso riecht das Zeug. Und die angepriesene Wirkung ist bei mir auch nicht vorhanden. Ich fühle nach der Benutzung einfach keinerlei Reinigungseffekt, mein Gesicht fühlt sich kein bisschen erfrischt an. Meine Haut hat noch genauso rumgezickt wie immer, von einer beruhigenden Wirkung habe ich absolut nichts gemerkt. In meinen Augen isses nichts anderes als ein überteuertes mit ein paar gut klingenden Zusatzstoffen versehenes Evianwasserspray. Um wenigstens einen kleinen Kick Frische zu verspüren bewahre ich das Zeug im Kühlschrank auf, durch die Kälte prickelt das Teebaumwasser angenehm auf der Haut - aber das kann man auch billiger haben.

Kommentare:

  1. Hast du es denn mal länger getestet? Manchmal ist es ja so, dass die Haut etwas Zeit zum umstellen braucht...ist bei mir zumindest so.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es mir auch gekauft, mittlerweile mag ich den Geruch und das Produkt eigentlich auch, aber um ehrlich zu sein - Wunder bewirkt es leider keine und ob ich es verwende oder nicht, macht keinen Unterschied - schade eigentlich :-(

    AntwortenLöschen
  3. @ Aleksandrah .. ja, ich hab es aufgebraucht.. und über Wochen getestet und mein Eindruck hat sich nicht geändert... es hilft mir nicht

    AntwortenLöschen
  4. Die Produkte sind so teuer und vorallem kann man diese nicht testen. Von Seifen oder Masken kann man wenigstens mal Pröbchen mitnhemen!

    AntwortenLöschen
  5. Hast du es mal mit einem selbstgemachtem Gesichtswasser aus grünem Tee und Apfelessig versucht= ? :)

    AntwortenLöschen
  6. Du hast Recht, man kann das billiger haben.
    Ich hatte das auch mal, habs damals geschenkt bekommen, fands eigentlich auch recht gut, aber schlicht zu teuer.
    Was macht frau also? Geht zu dm, kauft sich Teebaumöl und tröpfelt ein bisschen davon in ihr reguläres Gesichtswasser. Ist günstiger und erfrischt vor allem besser :)
    Dafür rieche ich jeden Tag nach Teebaumöl.. :D

    AntwortenLöschen