Montag, 30. August 2010

Diamond Eye Powder von RdL Young

Ich habe mir vor rund 2 Wochen das lose Lidschattenpuder von Rival de Loop Young geholt und hier könnt ihr nun meine Meinung darüber lesen.

White Gold, Amethyst und Amber
  • Preis: 2,29 Euro
  • Inhalt: keine Angabe, daher auf jeden Fall weniger als 5g ( erst ab mindestens 5g Inhalt ist der Hersteller verpflichtet, die Menge anzugeben)
  • Haltbarkeit: 30 Monate
  • Anwendung: Leicht schütteln, dann Applikator herausziehen und am Rand abklopfen. Das Puder nun auf das geschlossene Lid auftragen

Das sagt der Hersteller:

Der lose Eyeshadow-Puder zaubert einen brillianten Schimmer auf die Augen. Die hochpigmentierten Farben haben einen langhaftenden Effekt.


Das sage ich:

Ich arbeite nicht gern mit Applikatoren, nur leider ist die nach unten kleiner werdende kegelförmige Öffnung des Behälters so winzig das keiner meiner Pinsel hindurchpasst. Erst habe ich versucht durch mehrmaliges Schütteln des Behälters mehr Produkt an den Applikator zu bekommen und es dann mit dem Pinsel abzunehmen und weiterzuverarbeiten - das funktionierte nicht besonders gut. Daher schütte ich etwas von dem Puder entweder auf meine Handfläche oder in ein kleines Gefäss und nehme es dann mit dem Pinsel auf.
Ohne Lidschattenbase ist die Haltbarkeit tendenziell gegen Null gehend. Daher ist die Benutzung einer solchen Pflicht um 1. teilweise überhaupt etwas von der Farbe auf dem Augenlid wahrzunehmen und 2. das Puder nicht sofort in der Lidfalte verschwinden zu sehen.
Die Farbintensität hält sich bei "Amethyst" und "White Gold" stark in Grenzen. Damit die Farbe intensiviert wird empfehle ich daher eine farblich passende Base zu verwenden, durch diese kommt die Farbe erst richtig zur Geltung. 
Also von allen drei Farben gefällt mir "Amber" am Besten, es hat auch ohne eine Base zu verwenden eine  einigermaßen gute Farbabgabe und Deckkraft, wobei durch die Grundierungen die bernsteinfarbene Farbe erst richtig gut wirken kann. "Amethyst" würde ich wohl eher zum Highlighten nehmen oder um anderen lilafarbenen Lidschatten etwas mehr Pep zu geben und "White Gold" ist mir auf dem Auge trotz Base zu uninteressant, aber das ist Geschmackssache.

Auf den Bildern könnt ihr das Farbverhalten der Lidschatten mit den unterschiedlichen Grundierungen sehen:

"White Gold"


1. ohne Base
2. mit Manhattan Eyeshadow Base
3. farbige Base: NYX Jumbo Eyeshadow Pencil "Milk"


"Amethyst"

1. ohne Base
2. mit Manhattan Eyeshadow Base
3. farbige Base: p2 Eye Express eye shadow pencil "coral reef"


"Amber"

1. ohne Base
2. mit Manhattan Eyeshadow Base
3. farbige Base: p2 Eye Express eye shadow pencil "orange sunrise"

Kommentare:

  1. Wow, mir gefallen die Farben total gut. Aber das ist echt blöd mit der kleinen Öffnung, so gehts mir auch mit meinen NYX Pigmenten.

    Schade dass es bei mir kein Rival de Loop gibt =/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farbabgabe ist zu mies :( Schade!

    AntwortenLöschen