Samstag, 24. Juli 2010

Rezept: Wattekuchen..Yummi ;)

Teig
  • 4 Eier, 1 Tasse Sonnenblumenöl, 2 Tassen Zucker, 3 Tassen Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 Becher saure Sahne
Die Zutaten miteinander verrühren, auf ein Backblech verstreichen und bei 150 °C (Umluft) goldbraun backen. Danach auskühlen lassen.




Creme:
  • 2 Tüten Vanillepuddingpulver, 500 ml Milch, 5 Eßlöffel Zucker, 125 g Butter
Aus der Milch und dem Puddingpulver einen Pudding nach Anleitung herstellen, diesen vom Herd nehmen , die Butter und den Zucker unterrühren. Die Creme auf dem Boden verteilen.


Belag: 
  • 60g Butter, 2 Eßlöffel Zucker, 200g Kokosraspel
Die Butter bei niedriger Temperatur in der Pfanne schmelzen. Zucker und Kokosraspeln dazugeben und die Raspel unter stetigem Rühren bräunen lassen. Danach auf dem Kuchen verteilen.


Geht schnell, einfach und schmeckt total lecker !!!

hab grad ein grosses Stück verputzt und dazu eine Tasse Trinkschokolade "Cashew-Caramel"

Kommentare:

  1. Yummy Yummy Yummy ahh jetz hab ich noch mehr Hunger! :) Werd das auf jeden Fall mal ausprobieren und dir dann Bescheid geben, ob's bei mir geklappt hat :D
    Liebe Grüße!!
    Melly

    AntwortenLöschen
  2. sieht lustig aus und lecker :)

    AntwortenLöschen
  3. der sieht ja lecker aus.... ich mag zwar kein Kokos, mein Freund aber schon, da kann man ja auch nur auf eine Hälfte des Kuchen Kokos machen... den kann man insgesamt sicher super kombinieren - mit Schokopudding, Sahne, Vanilleeis ...
    Ich merk mir das Rezept vor ^^

    AntwortenLöschen
  4. Das Rezept ist ja einfacher, als der Kuchen aussieht, äähh. :D
    Werd ich auf jeden Fall irgendwann mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  5. Yummi probiere ich heute mal aus habe total lust zu backen xD...!

    LG

    AntwortenLöschen