Samstag, 31. Juli 2010

Rezept: Monsterbrownies

18 Brownies

Teig: 380g Zucker, 5 gut verquirlte Eier, 1 EL Sirup (Grafschafter Goldsaft), 350g Zartbitterschokolade, 250g Butter, 1 1/2 TL Backpulver, 3/4 TL Salz

Nuss-Mischung: 80g Walnüsse, nicht gehackt

Frischkäse-Mischung: 360g Frischkäse, 90g weiche Butter, 130g Zucker, 3 leicht verquirlte Eier

Topping: 180g Walnüsse, nicht gehackt
  1. Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Backform (24cm x 32cm) einbuttern. --> ich habe einen verstellbaren Backrahmen, so dass ich immer die gewünschte Größe einstellen kann
  2. Zucker unter die gut verquirlten Eier schlagen. Den Sirup dazugeben.
  3. Schokolade und Butter zusammen zerlassen. Abkühlen lassen. Diese Mischung unter die Eier-Zucker-Mischung geben und mit dem Schneebesen verrühren.
  4. Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen und nur so lange sanft rühren, bis alles zusammenkommt.. 560g dieser Mischung beseitestellen und unter den übrigen Teig die 80g Walnüsse hinzufügen.
  5. Als Nächstes den Frischkäse mit Butter, Zucker und Eiern mit einem Handmixer bei niedriger Stufe gründlich vermischen.
  6. Die Nuss-Mischung in der Backform verteilen. Frischkäse-Mischung darauf verstreichen.
  7. Die beiseitegestellte Schoko-Mischung in sechs Batzen daraufsetzen. Mit einem dünnen, langen Stab Essstäbchen, Stricknadel o.Ä.) die Mischungen vorsichtig verquirlen, sodass ein marmorierter Effekt entsteht. Die restlichen Walnüsse auf den Monstern verteilen, 40 Minuten backen. Garprobe machen.











Original                                                              und                                                 Fälschung




    Freitag, 30. Juli 2010

    Ersatz für Emily-Lacke

    Die Emily-Lacke geisterten ja durch eine Menge Blogs und wurden fast ausschließlich positiv aufgenommen, aber leider hat nicht jeder welche abbekommen. Letztens war ich bei T€DI und da habe ich die Lacke der Marke Fabiola gefunden und irgendwie kamen mir die Aufmachung sowie die Farben sehr bekannt vor. Auf gut Glück habe einfach ein paar Flaschen mitgenommen und mit den Emily-Lacken, die ich zu Hause habe, verglichen... und siehe da, es sind haargenau die gleichen. Das einzige, was daran anders ist, ist eben der Markenname. Sie haben die gleichen Flaschen, Farben, Menge und sie werden von der gleichen Firma, und zwar "Marabu-Cosmetics", vertrieben. Der Preis ist ebenfalls derselbe..99 Cent. Also wenn ihr T€DI bei euch in der Nähe habt und euch die Lacke interessieren, geht einfach mal nachsehen, vielleicht habt ihr Glück.



    Donnerstag, 29. Juli 2010

    Das sagt alles...


    Quelle: Sächsische Zeitung vom 29.7.2010

    Ich hab ja nicht.....

    ....  schon genug Kram ;)
    Eigentlich war ich in der Stadt um die neue Pflegelinie von Neutrogena zu holen, das Pink Grapefruit-Gedöns. Gabs aber nicht, naja und daher hat die Doreen Zeug gekauft, von dem sie ja eigentlich genug hat. Aber sobald ich das Geschäft betrete, schaltet sich mein Hirn von "Nein, du brauchst nichts davon" zu " Haben wollen, raff, raff, sabber". Und das ist dabei rausgekommen:

    • 3 Rival de Loop-Lacke je 1,29 Euro
    • 2 Color Sensational Lipstick von Jade Maybelline, 1x "Intense Pink" und 1x "Coral Fever" ( im Laden gefiel er mir super, aber jetzt find ich ihn etwas zu orangestichig für mich) und beide riechen irgendwie nach Kokosnuss, gar nicht mal so lecker; Preis: je 6,71 Euro, da 25% für alle Maybelline-Produkte
    • 3 Fabiola-Lacke in "Dark Violet", "Lavender" und "Fuchsia"  für je 1 Euro
    • Haarbänder für 1,99 Euro
    • wet n wild Mega Eyes Lidschatten in "Natural Nude" , "Mauve Magic" und "Pure Gold" ( nicht im Bild, hat sich im Taschenfutter versteckt, die olle Sau) je 1,50 Euro
    Dann kam noch meine Tussizeitung, Nervennahrung und eine Simpsonsdecke mit... yeah ein Hoch auf die Simpsons.


    Schlußendlich habe ich dann das perfekte Kästchen für meinen ganzen Haarkram (Spangen, Klammern usw.) gefunden. Für knapp 8 Euro im schwarzen Netto, ich finde es echt schön.

    Mittwoch, 28. Juli 2010

    AMU: Gold und Braun




     Verwendete Produkte:
    • NYX Jumbo Eyeshadow Pencil "Black Bean"  ( als Base für "Old Gold" )
    • Essence Augenbrauenpuder
    • MAC-Pigment " Old Gold"  (1)
    • MAC-Lidschatten "Mulch"  (2)
    • MNY Lidschatten "110"   (3)
    • L´oréal  Double Extensions Beauty Tubes in schwarz

    Meine 10 + 1 Lieblingslacke

    Ich habe meine Nagelräder bekommen und kann euch endlich meine momentanen 10 (eigentlich 11) Lieblingslacke vorstellen:















    • Nr. 1: "Jelly Apple" von essie: ein tolles Rot mit lackartigem Finish, sieht genauso aus wie die Liebesäpfel auf dem Jahrmarkt
    • Nr. 2: "Meet me at Coral Island" von Catrice: meine Sommerfarbe, für mich der perfekte Koralleton
    • Nr. 3: "Dynasty" von China Glaze: roter Lack mit buntem Schimmer, nicht für jeden Tag
    • Nr. 4: "Highland" von Rimmel: dunkelrot, mein "seriöser" roter Lack ;)
    • Nr. 5: "Forever" von p2: mein perfekter Nudeton, geht immer ( ne Freundin von mir hasst ihn wie die Pest und sie bezeichnet ihn liebevoll als schlammfarben)
    • Nr. 6: "Heart of Africa": ein Rotton mit Metalliceffekt, der besonders im Sonnenlicht toll herauskommt
    • Nr. 7: "Re-Fresh Mint" von China Glaze: mit diesem Lack kann man ein schlichtes Outfit "aufpimpen"
    • Nr. 8: "Light as Air" von China Glaze: wieder so ein Allroundlack der bei mir immer geht
    • Nr. 9: das sind 2 Lacke, der Unterlack ist ein dunkelroter von basic (hat leide weder ne Nummer, noch einen Namen, nennen wir ihn John Doe-Lack) und obendrüber kommt die Nr.285 von alessandro.. durch den dunklen Unterlack kommt der rote Schimmer des alessandro-Lacks super zur Geltung, ich liebe die Kombi
    • Nr.10: "Heli-Yum" von China Glaze: den trage ich wahnsinnig gern auf den Fußnägeln, je nach Lichteinfall wirkt er rot oder pink
    • Nr.11:"High Hopes" von China Glaze: ist im Sommer mein absoluter Lieblingslack für die Fußnägel, so eine richtige Gute Laune-Farbe <3

    Dienstag, 27. Juli 2010

    Gewinnspiel... die Gewinner

    Hier verkünde ich die Gewinner meines kleinen Gewinnspiels. Es haben ja einige mitgemacht und für alle die nicht gewonnen haben, nicht traurig sein, es kommt bestimmt wieder eins. Die, die Set 2 haben wollten, hatten  übrigens bessere Chancen, da Set 1 um einiges begehrter war :)
    Also ich habe alle gültigen Teilnehmer in die Fruit Machine eingegeben und das ist dabei herausgekommen (ich hab von meinem Bildschirm Fotos gemacht, da ich keinen Plan habe, wie man das hier einfügt, sorry)

    Set 1:

    Gewinner: elena

    Set 2: 


    Gewinner: ThuFashion

    Herzlichen Glückwunsch euch beiden.. bitte schickt mir innerhalb von 7 Tagen eure Adresse per Mail zu, wenn ihr dies nicht tut, werde ich den Gewinn erneut verlosen.

    Meine Lieblingsschuhe im Sommer

    Ich besitze fast ausschließlich hohe Hacken,  denn die strecken ungemein. Da wirkt man automatisch schlanker und es geht schneller als ne Diät ;) . Ich besitze wirklich nur ein Paar flache Sommerschlappen, die zieh ich an wenn ich shoppen oder in Dresden unterwegs bin (Kopfsteinpflaster). Die weissen Schuhen mit den Blümchen sind übrigens meine absoluten Lieblinge und obwohl der Absatz relativ hoch ist (9cm) sind sie sehr bequem. Die roten Lackschuhe besitz ich auch in schwarz und nein, ich ziehe dazu keinen Mini an (sonst denken die Leute, ich verdiene mein Geld im Liegen). Ich trage sie oft als Farbakzent wenn ich Jeans und ein schwarzes, weißes oder rotes Oberteil anhabe.







    Ich persönlich hasse Flip Flops und Römersandalen und wenn ich bei meinen breiten Füßen Ballerinas trage, sehe ich so aus als ob ich den Karton anhabe und nicht die Schuhe :)








    Montag, 26. Juli 2010

    Ein kleines, aber feines...

    ... Päckchen. Ich habe ja von der Catrice "Caramé"- Limited Edition und der "Return to Paradise"-LE von Essence nix abbekommen. Da hat die liebe Jessica mir angeboten, bei sich nachzusehen und dadada.. sie hat alles bekommen was ich gern gehabt hätte. Vielen, vielen Dank.. und sie hat auch noch ein paar Leckereien für meine Miezen mit dazu gepackt, was sie natürlich schon verspeist haben (nicht wundern, auf dem Bild ist der olle Katzenteppich zu sehen).











    Aber mein Glück mit den LE´s wird auch nicht besser. Der Schlecker in meiner Nähe macht dicht und der Rossmann wird aufgrund von Platzmangel keine LE`s mehr reinbekommen. Was soll das denn bitte? Da seh ich ja nie wieder ne LE von nahem :-(

    Ich habe zu viel Zeug..

    .. und darum brauchte ich schon wieder eine zusätzliche Aufbewahrungsbox für meinen Schminkkram. Ich habe die Schubladenbox von Penny für knapp 6 Euro. Es gab noch eine größere mit 2 Schubladen für knapp 7 Euro und eine kleinere mit 4 Schubladen für knapp 5 Euro. Wie ihr sehen könnt, ist schon das erste Zeug in die neue Behausung eingezogen.











    Habt ihr eigentlich Interesse mal meine Schminksammlung zu sehen, wenn ja schreibt es einfach in die Kommentare..

    Sonntag, 25. Juli 2010

    Nagellackswatches

    Ich wurde gebeten mal meine Nagellacke, die ich letzten Samstag gekauft habe zu swatchen. Da meine Nagelräder immer noch zu mir unterwegs sind (aus Hongkong, wahrscheinlich mit nem Tretboot transportiert) muss mein Daumennagel dafür herhalten. Ich bin durch die ganze Wohnung gehechtet um ein einigermaßen ordentliches Licht zu finden, daher die unterschiedlichen Hintergründe. ich hoffe es hat mich keiner gesehen und das bunte Auto mit den viereckigen Rädern gerufen.

    KIKO-Lack Nummer 250, eine Schicht, ein schönes Pink mit perligem Schimmer (bräuchte aber 2 Schichten um wirklich ausreichend zu decken)

    KIKO-Lack Nummer 291, eine Schicht und wirklich super deckend, bin sehr angetan, tolles lila

    p2-Lack "summer affair", eine Schicht, ich liebe roten Nagellack und die Farbe finde ich toll, schönes intensives Rot, leider limitiert (SunLove-LE) 







    CATRICE-Lack " Be My Millionaire" , 2 Schichten, wirkt in der Flasche schöner als auf dem Nagel, sehr streifig , meine Begeisterung hält sich momentan noch in Grenzen                                      

    Samstag, 24. Juli 2010

    Rezept: Wattekuchen..Yummi ;)

    Teig
    • 4 Eier, 1 Tasse Sonnenblumenöl, 2 Tassen Zucker, 3 Tassen Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 Becher saure Sahne
    Die Zutaten miteinander verrühren, auf ein Backblech verstreichen und bei 150 °C (Umluft) goldbraun backen. Danach auskühlen lassen.




    Creme:
    • 2 Tüten Vanillepuddingpulver, 500 ml Milch, 5 Eßlöffel Zucker, 125 g Butter
    Aus der Milch und dem Puddingpulver einen Pudding nach Anleitung herstellen, diesen vom Herd nehmen , die Butter und den Zucker unterrühren. Die Creme auf dem Boden verteilen.


    Belag: 
    • 60g Butter, 2 Eßlöffel Zucker, 200g Kokosraspel
    Die Butter bei niedriger Temperatur in der Pfanne schmelzen. Zucker und Kokosraspeln dazugeben und die Raspel unter stetigem Rühren bräunen lassen. Danach auf dem Kuchen verteilen.


    Geht schnell, einfach und schmeckt total lecker !!!

    hab grad ein grosses Stück verputzt und dazu eine Tasse Trinkschokolade "Cashew-Caramel"

    Freitag, 23. Juli 2010

    Wieso fotografier ich..

    ... neuerdings immer mein Essen? Naja, egal.. es war jedenfalls saulecker.. das Brötchen war aus einer LE meines Bäckers :) Es war mit Käse,Tomate und Zwiebeln überbacken. Mein selbst erstellter Belag: 1.Schicht: Kräuterfrischkäse, 2.Schicht: saure Gurken, 3.Schicht: Kochschinken und zum Abschluss eine Schicht Radieschen :)

    Und ja, das hab ich alles allein verputzt und ich würd es wieder tun !!!

    Jumping Juniper Shampoo

    Heute berichte ich euch meine Erfahrungen mit dem festen Shampoo "Jumping Juniper" von Lush.


    Das sagt Lush zu diesem Produkt:
    Lavendel und Wacholder, um fettiges Haar in den Griff zu bekommen. Wacholderbeeröl bekommt ölige Kopfhaut in den Griff, Zitrone und Limone säubern Dein Haar und verleihen ihm extrafrischen Duft. Er ist ein Lebensretter, hol Dir einen!




    Inhaltsstoffe:
    Sodium Lauryl Sulfate, Water (and) Lavandula Angustifolia Extract (Lavendelsud), Water (and) Rosmarinus Officinalis Leaf Extract (Rosmarinsud), Juniperus communis Fruit Oil (Wacholderöl), Citrus Limon Peel Oil (Zitronenöl), Citrus Aurantifolia Oil (Limettenöl), *Citral, *Limonene, Parfüm, 
    CI 18050 & 61585.
    *Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor.

    Preis: 7,70 Euro

    Anwendung: Man befeuchtet seine Haare ( genauso wie beim normalen Haarewaschen) und dann reibt man das feste Shampoo auf der Kopfhaut. Dadurch entsteht Schaum und mit diesem kann man sich wie gewohnt die Haare waschen. Die Haare danach ganz normal ausspülen.

    Anfangs war ich skeptisch was diese festen Shampoos anging, was der Bauer eben nicht kennt. Ich habe es mir trotzdem gekauft und ausprobiert. Die ersten Tage war ich ziemlich angetan, es hatte eine gute Reinigungswirkung, der Duft war leicht zitronig und nicht aufdringlich. Aber es war eben nicht anders als die meisten Shampoos, die ich benutzte. Ich habe ein sehr fettige Kopfhaut und das konnte dieses Shampoo auch nicht regulieren, ich musste mir trotzdem aller 2 Tage die Haare waschen. Man sagte mir im Lush-Shop, dass dieses Shampoo mindestens 120 Haarwäschen hält, ähm..nöö !! Bei mir hielt es maximal 10 Wochen (also rund 40 Haarwäschen). Nach einer gewissen Weile spürte ich auch eine Veränderung was meine Haare anging, sie fühlten sich selbst nach dem Waschen nicht sehr frisch an, sondern eher fettig (selbst in noch nassem Zustand!!). Als sie trocken waren, lagen sie auch völlig platt am Kopf an, das hatte ich noch nie und sie waren auch total klebrig. Ich konnte das mir absolut nicht erklären und habe auf Verdacht hin, einfach mal das Shampoo gewechselt. Siehe da, plötzlich war alles wieder in Ordnung. Von diesem Shampoo-Bar war ja nicht mehr viel übrig und daher habe ich es auch entsorgt. Also ein Shampoo, das bei mir fettige Haare hervorruft obwohl es gegen fettiges Haar sein soll... naja, also ich werde mir dieses Shampoo keineswegs nachkaufen und auch sonst kein anderes in fester Form. Ich bleibe meinen traditionellen flüssigen Shampoos treu.


    Habt ihr Erfahrungen mit diesen Shampoo-Bars??

    Donnerstag, 22. Juli 2010

    AMU.. I´m a Barbie Girl





    Verwendete Produkte:
    • Manhattan Eyeshadow Base
    • Essence Multi Action Mascara
    • NYX Jumbo Eyeshadow Pencil  "Oyster"
    • NYX Jumbo Eyeshadow Pencil  "Cottage Cheese"  (5)
    • MAC Pigment "Pale Pink"  (1)
    • MAC Pigment "Mid-Tone Rose"  (2)
    • MAC Pigment "Dark Purple"  (3)
    • MAC Pigment "Light Lilac"  (4)
    alle Pigmente stammen aus der Spring Color Forecast LE

    Wie findet ihr es?

      Zu sexy?

      wohl eher zu üppig!! Dieser Werbespot durfte nicht im amerikanischen Fernsehen laufen. Begründung: angeblich zu sexy!!





      Der Witz an der Sache ist, der Spot von Victoria´s Secret durfte ausgestrahlt werden:



      Was soll denn der Mist? Ich finde das Model aus dem 1. Spot auch wahnsinnig hübsch, selbst wenn sie vielleicht 5 kg mehr drauf hat.

      Mittwoch, 21. Juli 2010

      Nicht nur mir ist heiß..

      .. sondern auch meinen Lippenstiften. Bis auf die zwei Pure Colour Lipsticks von p2 schwitzen alle, ja wirklich alle meine Lippenstifte. Ich habe gerade gedacht, dass die Lippies von p2 bei dieser Hitze ihren Geist aufgeben, da ihre Konsistenz ja mehr als cremig ist, aber nöö. Sie sind die einzigen, die sich tapfer an der Kosmetikfront halten. Fünf meiner Lippenstifte ( allesamt von Loreal und somit nicht billig) sind gefallen und wurden mit allen Ehren bestattet. Dem Rest habe ich jetzt Urlaub in kühleren Gefilden verordnet  (im Keller) in der Hoffnung, dass das tropische Klima irgendwann mal verschwindet.

      Was soll man dazu sagen ??

      Ich konnte ja bei meinem letzten Besuch im Müller nichts mehr von der Caramé-LE ergattern und so habe ich mich mal bei ebay umgesehen um vielleicht das eine oder andere billig zu ergattern. Tja, da tummelt sich ja eine LE an der anderen und steht zum Verkauf. Da braucht man sich eigentlich nicht wundern, warum die Ständer innerhalb kürzester Zeit ratzekahl leer sind. Da kaufen einige Personen, den Ständer komplett leer um die Dinge teuer bei ebay zu verschachern. Da steht die komplette Eclipse-LE von Essence für 70!!! Euro zum Verkauf oder die einzelnen Nagellacke für je knapp 7 Euro.. Porto natürlich nicht mitgerechnet. Hallo, das ist Essence und nicht irgendeine Highend-Kosmetikmarke. Ich finde das absoluten Wucher und eine Unverschämtheit. Es werden sogar Catrice-Lacke die im festen Sortiment sind für je 7 Euro oder im 3er Pack für 15 Euro verkauft. Aber getoppt wird das Ganze ja durch das MAC Mineralize Skinfinish "Stereo Rose" aus der "Into the Groove-LE"... der höchste Preis, der bei ebay dafür erzielt wurde lag bei sage und schreibe 96 Euro!! (regulärer Preis: 26 Euro) Tja, aber wo keine Nachfrage, da kein Angebot. Ich würde nie im Leben so viel Geld dafür ausgeben, das ist absolut stupide in meinen Augen.
      Die Firmen an sich haben ja schon gemerkt, dass mit diesen Limited Editions eine Menge Geld zu holen ist und daher wird der Markt zur Zeit damit direkt überschwemmt. Der Plan geht natürlich auf, sobald irgendwo das Schild "Nur für kurze Zeit erhältlich" auftaucht stürmen die Leute hin und raffen es an sich. Die Einen weil sie denken, das es was ganz besonderes sein muss und die Anderen weil sie daran auch etwas verdienen wollen. Das sind die Typen, die man dann bei ebay wiedersieht. Aber manchmal möchte ich sagen, selbst schuld wer soviel Geld ausgibt um das Zeug zu ersteigern. Ich habe mich bei ebay umgesehen und es gab tatsächlich Leute, die die Essence Eclipse-LE für 65 Euro gekauft haben. So lange es solche gibt, die wirklich bereit sind diese Wucherpreise bezahlen, wird es auch immer welche geben die es für viel Geld anbieten. Also ich muss sagen, da verzichte ich lieber auf die Dinge und behalte mein Geld, sollen sie doch an ihrer Raffgier ersticken!! Und manchen möchte ich einfach raten, informiert euch wieviel es wert ist bevor ihr bietet und ob es die Dinge im Laden nicht billiger gibt. Es wurde für den p2-Lack "rich and royal" tatsächlich 5 Euro bezahlt + 1,50 Euro Versand, nur weil da stand, der perfekte Dupe zu Chanels "Particuliere". Im Laden hätte er 1,55€ gekostet, also manchmal erst denken, dann handeln...

      Wie steht ihr zu diesem Thema??

      Dienstag, 20. Juli 2010

      Das ist mal ein Haul ;)

      Ich war letzten Samstag in Dresden mit 2 Freundinnen verabredet um etwas zu tratschen und zu shoppen. Erst sah es so aus als ob das Ganze um wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fällt. Es goss anfangs aus allen Kübeln, das war so typisch.. ich warte seit Wochen auf ein Gewitter und ausgerechnet an dem Tag regnet es. Naja, es hörte bald auf und was dann kam war temperaturmäßig der absolute Supergau. Dresden ist ja etwas tiefer gelegen und dadurch staut sich die Hitze besonders gut. Dresden war wie eine Sauna, nach 10 Minuten waren wir komplett durch und absolut fertig mit der Welt. Wir haben uns in ein Cafe gesetzt und stundenlang gechillt mit Apfelschorle, Backkartoffeln und Kräuterquark. Naja, auf jeden Fall habe ich einiges eingekauft und das zeige ich euch hier mal.. ich habe diesmal sogar die Kassenbons aufgehoben, daher gibt´s die Preise mit dazu.. tut mir einen Gefallen und rechnet das NICHT zusammen :) Achtung, Bilderflut




      • p2 Architekt your Beauty eyebrow kit:  3,95€
      • Manhattan Water Flash Lipgloss in 56C und 53C: 3,75€ (relativ teuer für ne Drogeriemarke)
      • MNY Lidschatten in 409, 615, 515, 309 und 120 : je 1€ ( runtergesetzt, obwohl im festen Sortiment)
      • alverde Lidschatten in Glam Mauve: 3,45€
      • p2 Architekt your Beauty Lipgloss in skyline: 2,75€

      • p2 sunlove Nagellack in summer affair: 1,95€
      • KIKO Nagellacke in 291 und 250: je 3,90€
      • Catrice Nagellack in "Be my millionaire": 2,49€
      • p2 Diamond Shine-Lack: 1,75€
      • Max Factor False Lash Effect Mascara: 11,45€
      • Essence Multi Action Mascara: 2,45€ ( zum Ausprobieren,weil so hochgelobt)
      • p2 My Flower Hour-Lipsticks in "Shimmering Mauve" und "Fresh Coral": je 2,25€ (absolut hässliche Aufmachung, erinnert mich an die Prilblumen aus den 70er Jahren)
      • p2 Pure Color Lipstick in "Nathan Road": 1,95€


      • alverde Fußbutter Pinie Shoreabutter: 3,75€
      • Lush Big Shampoo: 15,90€
      • Lush Tea Trea Water: 5,90€
      • alverde Körperbutter Macadamia: 0,95€
      • Essence Eclipse Shimmer Powder: 2,45€
      • alverde Augen Roll on Perle: 3,95€
      • p2 Pflegehandschuhe: 1,95€
      • p2 Intensive Handbutter: 2,95€

       

      • Balea Hornhautfeile: 1,25€
      • ARTDECO 12er Leerpalette: 12,80€
      • ebelin Kosmetikstäbchen: 0,65€
      • Cacharel "Scarlett": 14,95€
      • alverde Heilerde Gesichtstonic: 2,25€
      • KIKO Make up Fixing Spray: 4,80€
      • No Skito Mückenschutzspray: 2,95€ ( stinkt wie die Pest, aber es hält mir die Mücken vom Leib)
      das silberne Täschchen + eine Miniausgabe der Masterpiece Mascara von MaxFactor gab es gratis bei dm zur False Lash Effect Mascara dazu

      und nun das nichtkosmetische Gedöns:


      • James Patterson "Die 7 Sünden" : 11,95€
      • Anatomie 1+2 : 9,99€
      • Sherlock Holmes Hörbuch Box 2: 14,95€
      • Kurt Krömer Live-DVD: 5,99€ ( ich find den zum Schießen)
      • Emergency Room Staffel 15: 27,99€ (yeah, jetzt hab ich alle zusammen)
      • hammerleckere American Cookies: drei Packungen zum Preis von zwei --> 5,98€ ( eine ist schon alle) --> vorallem schmecken die Hammer wenn man sie kurz in die Mikrowelle gibt , da werden sie leicht angewärmt und die Schokolade wird weich, Yummy!!!
      Als ich im dm in der Zentrumsgalerie war habe ich nicht schlecht gestaunt: eine fast volle Eclipse-LE ( alles noch da, bis auf die Glosse), eine komplett volle p2 "Architekt your Beauty"-LE, eine volle Essence "sun delicious"-LE und ne fast volle p2 "My Flower Hour"-LE.. nur leider waren die LE´s die mich am meisten interessiert haben komplett alle und zwar die "Return to Paradise"-LE und die "Caramé"-LE (Im Müller, nicht dm)... hätte mich auch gewundert, wenn es anders gewesen wäre.. Und als ich bei Douglas war, habe ich einen Aufsteller mit Catrice-Lacken gesehen.. seit wann gibt es denn Catrice bei Douglas?

      PS: Wenn ihr von irgendetwas Swatches oder eine Review haben wollt, schreibt es einfach in die Kommentare